Jump to content
Corsair Community

H110i GT,treiber 3.2.5742, nur noch fehler, software abstürze, extrem hohe temps, usw


_O_
 Share

Recommended Posts

hallo

 

hab mir mal die neuste version runter geladen und instl. version 3.2.5742

vorher die 3.2.5676

 

hat von der alten die vorher drauf war einfach als update drüber installiert. nach dem pc neustarten fenster kam noch ein anderes wo ein firmware update gemacht werden wollte.

 

da hab ich auch automatisch geklickt. es kam dann ein fester glaub ich wo man ok klicken sollte. hab ich gemacht

 

es gab aber kein hinweis das jetzt was geladen wird oder so.. ich hab dann nach einer 1st. geguckt ob irgendwo ein download oder so läuft. lief nichts.

 

hab den pc ausgemacht.

 

nach dem neustart werden mir in der link software nicht mehr die lüfter und die pumpe angezeigt.

 

und es kommt das hier mit dem firmware update. dann da wo hydro usb steht. keine versions nummer.

http://forum.corsair.com/forums/attachment.php?attachmentid=24142&stc=1&d=1454152058

 

wenn ich auf manuel klick kommt das

http://forum.corsair.com/forums/attachment.php?attachmentid=24143&stc=1&d=1454152085

 

danach kommt dann das fenster noch:

http://forum.corsair.com/forums/attachment.php?attachmentid=24144&stc=1&d=1454152098

 

das steht dort bei Details:

Informationen über das Aufrufen von JIT-Debuggen

anstelle dieses Dialogfelds finden Sie am Ende dieser Meldung.

 

************** Ausnahmetext **************
System.ArgumentOutOfRangeException: Der Index lag außerhalb des Bereichs. Er darf nicht negativ und kleiner als die Auflistung sein.
Parametername: index
bei System.ThrowHelper.ThrowArgumentOutOfRangeException(ExceptionArgument argument, ExceptionResource resource)
bei CorsairLink.PlugIns.ManualForm.updateButton_Click(Object sender, EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnClick(EventArgs e)
bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
bei System.Windows.Forms.NativeWindow.Callback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)


************** Geladene Assemblys **************
mscorlib
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.127.1 built by: NETFXREL3STAGE.
CodeBase: file:///C:/Windows/Microsoft.NET/Framework/v4.0.30319/mscorlib.dll.
----------------------------------------
CorsairLink
Assembly-Version: 3.2.5742.27109.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.exe.
----------------------------------------
System
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.dll.
----------------------------------------
CorsairLink.Common
Assembly-Version: 2.7.0.0.
Win32-Version: 2.7.0.0.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.Common.DLL.
----------------------------------------
System.Windows.Forms
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.dll.
----------------------------------------
System.Drawing
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.93.0 built by: NETFXREL2STAGE.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Drawing/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Drawing.dll.
----------------------------------------
Microsoft.VisualBasic
Assembly-Version: 10.0.0.0.
Win32-Version: 14.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/Microsoft.VisualBasic/v4.0_10.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/Microsoft.VisualBasic.dll.
----------------------------------------
System.Core
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Core/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Core.dll.
----------------------------------------
Microsoft.Win32.TaskScheduler
Assembly-Version: 2.2.0.18504.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.exe.
----------------------------------------
Telerik.WinControls
Assembly-Version: 2013.3.1127.40.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.exe.
----------------------------------------
Telerik.WinControls.Themes.VisualStudio2012Dark
Assembly-Version: 2013.3.1127.40.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.exe.
----------------------------------------
Telerik.WinControls.UI
Assembly-Version: 2013.3.1127.40.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.exe.
----------------------------------------
TelerikCommon
Assembly-Version: 2013.3.1127.40.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.exe.
----------------------------------------
System.Runtime.Remoting
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Runtime.Remoting/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Runtime.Remoting.dll.
----------------------------------------
System.Configuration
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Configuration/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Configuration.dll.
----------------------------------------
System.Xml
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll.
----------------------------------------
CorsairLink.resources
Assembly-Version: 3.2.5742.27109.
Win32-Version: 3.2.5742.27109.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/de-DE/CorsairLink.resources.DLL.
----------------------------------------
mscorlib.resources
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/mscorlib.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/mscorlib.resources.dll.
----------------------------------------
System.Management
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Management/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/System.Management.dll.
----------------------------------------
CorsairLink.PlugIns.CCVI
Assembly-Version: 1.0.0.0.
Win32-Version: 1.0.0.0.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.PlugIns.CCVI.DLL.
----------------------------------------
CorsairLink.PlugIns.Flextronics
Assembly-Version: 3.2.5742.27108.
Win32-Version: 3.2.5742.27108.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.PlugIns.Flextronics.DLL.
----------------------------------------
CorsairLink.PlugIns.Robbins
Assembly-Version: 3.2.5742.27108.
Win32-Version: 3.2.5742.27108.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.PlugIns.Robbins.DLL.
----------------------------------------
CorsairLink.PlugIns.CpuId
Assembly-Version: 3.2.5742.27108.
Win32-Version: 3.2.5742.27108.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.PlugIns.CpuId.DLL.
----------------------------------------
CorsairLink.PlugIns.Clink
Assembly-Version: 3.2.5742.27108.
Win32-Version: 3.2.5742.27108.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.PlugIns.Clink.DLL.
----------------------------------------
CorsairLink.PlugIns.JoycePsu
Assembly-Version: 3.2.5742.27108.
Win32-Version: 3.2.5742.27108.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.PlugIns.JoycePsu.DLL.
----------------------------------------
CustomMarshalers
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_32/CustomMarshalers/v4.0_4.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a/CustomMarshalers.dll.
----------------------------------------
CorsairLink.Ui.Legacy
Assembly-Version: 3.2.5742.27108.
Win32-Version: 3.2.5742.27108.
CodeBase: file:///D:/Programme/Corsair/Corsair%20Link/CorsairLink.Ui.Legacy.DLL.
----------------------------------------
Microsoft.GeneratedCode
Assembly-Version: 1.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Xml/v4.0_4.0.0.0__b77a5c561934e089/System.Xml.dll.
----------------------------------------
System.Windows.Forms.resources
Assembly-Version: 4.0.0.0.
Win32-Version: 4.6.79.0 built by: NETFXREL2.
CodeBase: file:///C:/WINDOWS/Microsoft.Net/assembly/GAC_MSIL/System.Windows.Forms.resources/v4.0_4.0.0.0_de_b77a5c561934e089/System.Windows.Forms.resources.dll.
----------------------------------------

************** JIT-Debuggen **************
Um das JIT-Debuggen (Just-In-Time) zu aktivieren, muss in der
Konfigurationsdatei der Anwendung oder des Computers
(machine.config) der jitDebugging-Wert im Abschnitt system.windows.forms festgelegt werden.
Die Anwendung muss mit aktiviertem Debuggen kompiliert werden.

Zum Beispiel:

<configuration>
<system.windows.forms jitDebugging="true" />
</configuration>

Wenn das JIT-Debuggen aktiviert ist, werden alle nicht behandelten
Ausnahmen an den JIT-Debugger gesendet, der auf dem
Computer registriert ist, und nicht in diesem Dialogfeld behandelt.[/i]

 

kene ahnung was die damit meinen.

 

 

usb treiber sind aber installiert

http://forum.corsair.com/forums/attachment.php?attachmentid=24146&stc=1&d=1454152271

 

 

 

dazu hab ich jetzt durch zufall mit bekommen das meine cpu mit LinX fast 99°C erreicht.

 

vorher war maximal ~66°C das höchste der gefühle. im quiet mode.

 

dazu kommt, dieses ständige auf drehen der lüfter.

 

meine cpu hat auch noch NIE 94w verbraucht

hier die temps

http://forum.corsair.com/forums/attachment.php?attachmentid=24145&stc=1&d=1454152338

 

hoffe es weiß jemand Rat.

 

 

PS: weiß nich wie man die bilder an den richtigen stellen einfügt.

 

 

ach ja: wenn ich jetzt den pc starte dann klingt die AIO auch ganz anders. vorher sind die lüfter immer richtig für paar sekunden aufgedreht, jetzt man hört die lüfter drehen nur sehr leise.

wenn der pc aber neu gestartet wird drehen die wieder kurz auf.

 

 

 

Update:

es wird jetzt wieder erkannt, aber nur mehr oder weniger. mal geht es mal geht es nicht.

es nervt grade echt.

eben war ich am schreiben, da fingen die lüfter an auf über 2000 zu drehen. was die eigentlich gar nicht können.

in der software blinken abwechselnd, lüfter- pumpe- temp anzeige der pumpe

auch der treiber den ich vorher drauf hatte, mit dem ich temps von ~66°C hatte welche für mich ok waren, liefert jetzt solche werte ab. vorher lief immer alles im quiet mode und die lüfter haben hoch bis ~1100 gedreht. jetzt passiert da gar nichts mehr. die bleiben bei ihren 900 stehen.

angeschlossen ist alles, extra noch mal nach gesehen. hab gpu gewechselt dafür musst der Radi ein platzt nach vorn wechseln und um 180° gedreht werden. das bis zum treiber wechsel aber kein problem machte.

 

 

update 2:

 

jetzt fängt 1 lüfter ständig an hoch zu drehen.

Unbenanntppp.thumb.png.efac9d5f86651ab2a6a7967dc6b90312.png

Unbenanntaaaaa.png.6b09789bfcb05fd48cb1b1b98807618d.png

Unbenannt4.thumb.png.9b7620106e5ba9365ca1359040c418ee.png

Unbenannt.thumb.png.df99f6184ed20dc362820fb63473959d.png

Unbenanntccc.png.cb2a278788174aa3179f0b0d294325ad.png

Edited by Bluebeard
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hi,

 

dazu hab ich jetzt durch zufall mit bekommen das meine cpu mit LinX fast 99°C erreicht.

 

vorher war maximal ~66°C das höchste der gefühle. im quiet mode.

 

dazu kommt, dieses ständige auf drehen der lüfter.

 

meine lüfter haben immer nur bis ~1500 gekonnt, jetzt laut anzeigen über 2000.

meine cpu hat auch noch NIE 94w verbraucht

hier die temps

http://forum.corsair.com/forums/atta...1&d=1454152338

 

hoffe es weiß jemand Rat.

 

Dann häng die Lüfter solange ans Mainboard und Regel die mit der MB Software, bis du die Probleme mit der CL gelöst hast. Es gibt ja keinen Grund den CPU extra heißer laufen zulassen als es sein muss.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

auch mit dem neuen treiber so hohe temps, selbst dann wenn ich die lüfter auf leistung stelle bleiben die temps bei über 85°C bzw. sogar 95°C

 

wenn die Temperaturen so hoch bleiben würde ich mal eine RMA in betracht ziehen.

Link to comment
Share on other sites

Im Prinzip genau so wie das Firmware Update. In der clink Software den Reiter Optionen dann Laufwerk anklicken. Und ihn nach Update suchen lassen. Dann anstatt automatisches Update auf costum gehen und die alte Firmware im clink Ordner anklicken.

 

Aber bitte nur als letzte Möglichkeit auswählen. Denn ein downgrade ist nicht wirklich sinnvoll

Link to comment
Share on other sites

wo würde man denn ein bios update her bekommen?

das wo die aio bei mir noch ging wäre super

 

Biosupdate bekommst du von deinem Boardhersteller,

Die Firmware deiner Kühlung entweder vom Kundenservice oder in deiner alten c-link version

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Es ist kein Downgrade der FW möglich wenn nur 0.0.0 erkannt wird. Daher bleibt nur der Austausch im Moment. RMA wurde freigegeben. Bitte einsenden und dann gibt es Ersatz. Diesen dann mit Link 4 verwenden. Keine alten Versionen verwenden, bzw. alles vorsichtshalber einmal deinstallieren.
Link to comment
Share on other sites

ich bin jetzt zum probieren gekommen.

 

 

da mir der treiber v3.2.5676 gute dienste erwies hab ich es mit dem probiert.

 

damit steigt permanent der treiber aus. woran liegt das?

und dann sieht das so aus (siehe bild)

 

 

 

 

Ps: nicht wundern das der xeon nicht mehr als cpu drin steht. hab cpu gewechselt

Unbenannt.thumb.png.5c95ffd53f0a0f36b5f02549306c1cba.png

Edited by _O_
Link to comment
Share on other sites

 Share


×
×
  • Create New...