Jump to content
Corsair Community

H110i GT,treiber 3.2.5742, nur noch fehler, software abstürze, extrem hohe temps, usw


_O_
 Share

Recommended Posts

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

ich hab immer noch nicht link4 drauf gemacht. bis auf bissel lautere lüfter passt es soweit.

prime95 hab ich noch nicht getestet.

 

danke bis hier her für den tollen support. können sich andere mal ne scheibe von abschneiden!

Link to comment
Share on other sites

ich hab immer noch nicht link4 drauf gemacht. bis auf bissel lautere lüfter passt es soweit.

prime95 hab ich noch nicht getestet.

 

danke bis hier her für den tollen support. können sich andere mal ne scheibe von abschneiden!

 

dafür sind wir da, hast ja schon genug mitgemacht :cool:

Link to comment
Share on other sites

ich hoffe mal kommt nicht so schnell wieder vor. hab keine lust mehr pc wieder auseinander zu nehmen.

 

link4 ist immer noch nicht auf meinem pc. :)

 

hwinfo hat sogar mal angezeigt das die lüfter mit ~980rpm liefen. vielleicht lasse ich link komplett weg.

so zur sicherheit.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Also Corsair Link 4 ist lang nicht so schlimm, wie es eventuell den Anschein macht. Nutzen musst du es aber natürlich nicht. SIV würde ich nicht nutzen, da hier aus offizieller Seite kein Support besteht.
Link to comment
Share on other sites

Also Corsair Link 4 ist lang nicht so schlimm, wie es eventuell den Anschein macht. Nutzen musst du es aber natürlich nicht. SIV würde ich nicht nutzen, da hier aus offizieller Seite kein Support besteht.

 

Das mag schon sein, aber hier im Forum ist von Seitens red-ray mehr Unterstützung vorhanden, als von sonst jemandem im Bezug zu CL (persönlich relativ gemessen im englischen Teil) und noch mehr zu den vorhandenen Problemen. Es ist nur eine Alternative von einem anderen Programmierer.

Link to comment
Share on other sites

lass das jetzt erstmal so laufen ohne link4.

 

hab die cpu auch schon mal auf 4,8ghz laufen gehabt. nach ca. 4st. zocken. stand auf der uhr keine zahl höher als 74°C.

 

cpu-z benchmark (stress-test) 78°C

Link to comment
Share on other sites

wenn ich glück hab, dann bis 5 oder mehr. muss mich aber noch einlesen. letzte richtige oc war mit amd vor bestimmt 10 jahren. beim xeon wars einfach.

 

i7 is ne andere hausnummer.

Link to comment
Share on other sites

wenn ich glück hab, dann bis 5 oder mehr. muss mich aber noch einlesen. letzte richtige oc war mit amd vor bestimmt 10 jahren. beim xeon wars einfach.

 

i7 is ne andere hausnummer.

 

ja der i7 mehr Möglichkeiten, aber wenn du Hilfe brauchst hier können einige helfen ;):

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

wollt mal eine rückmeldung da lassen.

 

läuft bisher alles ohne probleme.

 

cpu rennt mit 5ghz

 

link SW nutz ich auch nur kommt da kein update mehr ins haus. besser ist besser :)

cpu.jpg.45f5a66da5259e8e6685af53db40477c.jpg

Link to comment
Share on other sites

noch kann ich den ryzen nicht verbauen und sobald das geht probier ich erstmal die version die ich bisher nutze

 

 

ist eigentlich bekannt das HWinfo64 und corsair Link zusammen nicht funzen? hat man hwinfo laufen kann man in Link die lüfter drehzahl nicht ändern

Link to comment
Share on other sites

noch kann ich den ryzen nicht verbauen und sobald das geht probier ich erstmal die version die ich bisher nutze

 

 

ist eigentlich bekannt das HWinfo64 und corsair Link zusammen nicht funzen? hat man hwinfo laufen kann man in Link die lüfter drehzahl nicht ändern

 

ja ebenso wie mit aida ;):

Link to comment
Share on other sites

 Share


×
×
  • Create New...