Jump to content
Corsair Community

H110i GT,treiber 3.2.5742, nur noch fehler, software abstürze, extrem hohe temps, usw


_O_
 Share

Recommended Posts

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Die LW kannste immer noch für eine Lüftersteuerung oder für z.B. Hot-Swap HDDs nutzen. Ins Air 540 bekommste 2 AIOs rein, platz haste auch satt. Und den fehlenden Staubfilter oben kannste dir basteln oder dir ein Set kaufen, wenn man nicht selbst hand anlegen will. Ansonsten würden sich auch die Thermaltake Core X9 anbieten.

 

Fällt doch kaum auf der kleine Würfel.

http://abload.de/img/wohnzimmernachheruku76.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die LW kannste immer noch für eine Lüftersteuerung oder für z.B. Hot-Swap HDDs nutzen. Ins Air 540 bekommste 2 AIOs rein, platz haste auch satt. Und den fehlenden Staubfilter oben kannste dir basteln oder dir ein Set kaufen, wenn man nicht selbst hand anlegen will. Ansonsten würden sich auch die Thermaltake Core X9 anbieten.

 

Fällt doch kaum auf der kleine Würfel.

http://abload.de/img/wohnzimmernachheruku76.jpg

 

plumb hast du eine neue freundin :eek:

 

also nach zwei Thermaltakegehäuse würde ich lieber das Corsair Air nehmen

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Die LW kannste immer noch für eine Lüftersteuerung oder für z.B. Hot-Swap HDDs nutzen. Ins Air 540 bekommste 2 AIOs rein, platz haste auch satt. Und den fehlenden Staubfilter oben kannste dir basteln oder dir ein Set kaufen, wenn man nicht selbst hand anlegen will. Ansonsten würden sich auch die Thermaltake Core X9 anbieten.

 

Fällt doch kaum auf der kleine Würfel.

 

danke für den tipp, nur das x9 geht mal gar nicht.

beim 540 stört mich der LW mist, und auch das oben kein filter verbaut wurde.

gpus bis 320mm das würde mit einem radi vorn schon mal nicht passen.

 

die 3 klingen interessant: http://geizhals.de/?cmp=1375506&cmp=1368613&cmp=997851

Edited by _O_
Link to comment
Share on other sites

so leute, wie geh ich das jetzt mit der H115i an. den einbau mein ich.

es gibt definitiv keine rest dateien auf dem pc.

fangen wir da an: die backplatte ist am MB, pumpe sitzt auch. der radi kommt wieder oben ins gehäuse. und nun wie weiter?

Link to comment
Share on other sites

so leute, wie geh ich das jetzt mit der H115i an. den einbau mein ich.

es gibt definitiv keine rest dateien auf dem pc.

fangen wir da an: die backplatte ist am MB, pumpe sitzt auch. der radi kommt wieder oben ins gehäuse. und nun wie weiter?

 

Lüfter anschließen C-link installieren und pumpe verkabeln und fertig ;):

Link to comment
Share on other sites

C-Link brauchst du ja zur Konfiguration der Pumpe und Lüfter, aber davor benötigst du die Kühlleistung. ;)

 

1) Lüfter anschliessen (werden mit Strom versorgt)

2) C-Link installieren

3) konfigurieren

Link to comment
Share on other sites

C-Link brauchst du ja zur Konfiguration der Pumpe und Lüfter, aber davor benötigst du die Kühlleistung. ;)

 

1) Lüfter anschliessen (werden mit Strom versorgt)

2) C-Link installieren

3) konfigurieren

 

zwischen 1-2 internen usb Abklemmen und wieder anstecken ;):

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Nein. Mit Corsair Link 4 sollte dieser Zusatzschritt unnötig sein. Du kannst C-Link auch ohne irgendeine Link fähige Komponente installieren. Bei 4 wird dann auch nach dem Starten von Link die nachträglich angesteckte Komponente erkannt. Ist tatsächlich um einiges besser geworden die Erkennung der Komponenten.
Link to comment
Share on other sites

kann bisher nur soviel sagen, es läuft. zum testen bin ich noch nicht wirklich gekommen.

 

hatte mal ein game laufen, weil ich da nicht bei sein musst. da war die max temp bei 51°C.

muss halt jetzt berücksichtigen, gehäuse ist zu.

 

hab mir auch noch nicht link 4 drauf gemacht. glaub aktuell laufen die lüfter bei ~1400rpm

Link to comment
Share on other sites

kann bisher nur soviel sagen, es läuft. zum testen bin ich noch nicht wirklich gekommen.

 

hatte mal ein game laufen, weil ich da nicht bei sein musst. da war die max temp bei 51°C.

muss halt jetzt berücksichtigen, gehäuse ist zu.

 

hab mir auch noch nicht link 4 drauf gemacht. glaub aktuell laufen die lüfter bei ~1400rpm

 

ist schon mal nicht schlecht, dein system sollte aufgrund des Luftstroms immer geschlossen sein :sunglasse

Link to comment
Share on other sites

mein define R5 war auch zu nur halt eben zu viele löcher und so.. vor allem oben wars ja offen. jetzt ist wirklich alles schön zu.

 

 

zur h115i. man hört von der pumpe nix.

 

 

an gehangenes foto hast ja sicher gesehen.

Link to comment
Share on other sites

mein define R5 war auch zu nur halt eben zu viele löcher und so.. vor allem oben wars ja offen. jetzt ist wirklich alles schön zu.

 

 

zur h115i. man hört von der pumpe nix.

 

 

an gehangenes foto hast ja sicher gesehen.

 

ja habe ich gesehen und hoffe das jetzt deine Kühlprobleme der Vergangenheit angehören. :laughing:

Link to comment
Share on other sites

hab mal cinebench R15 laufen lassen. höchste wert war 56°C.

taste mich langsam vor zu prime95

 

jetzt läuft seit fast 15min. das bench von Cpu-z, multi thread. höchste zahl zur zeit 62°C. da fehlt mir aber glaub der vergleich zum vorher

 

nach 30 min immer noch max 62°C

Edited by _O_
Link to comment
Share on other sites

 Share


×
×
  • Create New...