Jump to content
Corsair Community

H110i GT,treiber 3.2.5742, nur noch fehler, software abstürze, extrem hohe temps, usw


_O_
 Share

Recommended Posts

@ muvo

 

Naja wenn er ohne CL nur die Lüfter übers MB regelt die gleichen Werte bekommt und die Temperatur mit den Lüfter auf max. Anschlag immer noch auf 90°C+ klettert kannste die CPU-Fan und USB-Port um die Ohren schmieren. Das Problem ist hier ja nicht was CL anzeigt, sondern das er im ganzen zu warm wird und das er die Abstandshalterungen vertauscht hat, aber die Backplate richtig rum glaube ich nicht.

 

Habe ich auch nicht gesagt, entweder liegt ein Montagefehler vor oder die Kühlung ist wieder kaputt. ;):

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

wie man aber an den bildern sehen kann ist da nichts mit montagefehler.

 

zumal ich nichts verändert habe, backplate und die 4 halter waren noch genauso wie bei der alten aio. also nur die pumpe drauf gesetzt.

ich weiß ni mehr weiter.

Link to comment
Share on other sites

wie man aber an den bildern sehen kann ist da nichts mit montagefehler.

 

Öh nein, das kann man nicht alles auf den Bildern sehen, aber das du die Abstandshalter für 2011 genutzt hast halte ich für unwahrscheinlich.

 

Also ich würde nochmal eine RMA machen, mir fällt dann auch nichts mehr ein.

Link to comment
Share on other sites

Öh nein, das kann man nicht alles auf den Bildern sehen, aber das du die Abstandshalter für 2011 genutzt hast halte ich für unwahrscheinlich.

 

Also ich würde nochmal eine RMA machen, mir fällt dann auch nichts mehr ein.

 

dito würde gerne auch aderst weiterhelfen. Vielleicht hat Bluebeard eine :idea:

Link to comment
Share on other sites

aber das du die Abstandshalter für 2011 genutzt hast halte ich für unwahrscheinlich.

 

ich hab gar nichts geändert. halterung ist noch genauso wie bei der alten aio.

 

 

ich hab gestern abend mal alle usb anschlüsse durch probiert. auch daran liegt es nicht.

Link to comment
Share on other sites

ich hab gar nichts geändert. halterung ist noch genauso wie bei der alten aio.

 

 

ich hab gestern abend mal alle usb anschlüsse durch probiert. auch daran liegt es nicht.

 

Du hast einen denkfehler, die Corsair kühlung funktioniert auch ohne software ;):

Link to comment
Share on other sites

Probieren wir einen weiteren Austausch. Wie wäre es zu einer H110i GTX?

 

kannst du mir erklären wieso zur GTX?

 

war die letzten tage nicht am pc, deswegen jetzt erst die antwort.

Link to comment
Share on other sites

kannst du mir erklären wieso zur GTX?

 

war die letzten tage nicht am pc, deswegen jetzt erst die antwort.

Ich würde sagen das ist ein gutes Angebot von Corsair ist deine GT bei der nächsten RMA in eine GTX (nächst höhere Kühlung) umzuwandeln damit du ruhe in deinem Rechner bekomst ;):

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Ich möchte, dass du eine zufriedenstellende Lösung bekommst und hoffe die GTX wird dies erbringen. Mache bitte ein neues Ticket auf und nenne mir die Ticketnummer. Ich poste dann einen Kommentar hinsichtlich des Ungleichtausch. Edited by Bluebeard
Link to comment
Share on other sites

was soll ich da als "angaben" angeben?

 

in den letzen tagen sind hier im forum ne menge neue posts zur GTX aufgetaucht. macht mir natürlich ein wenig sorge.

 

pc steht nun mehr seit 3 wochen oder so offen rum. :(

zwar alles schön anzusehen aber zu wäre schon besser.

 

PS: danke dir für dein entgegenkommen und die hilfe bis hier her!

Link to comment
Share on other sites

so, nächstes problem.

 

pc eben starten wollen, FAN error. lüfter wird nicht mehr angezeigt und leuchtet auch nichts an der pumpe.

lüfter auf dem radi drehen sich aber. gestern abend lief noch alles.

komm nur bis ins bios, und dort kann ich zusehen wie die temperatur immer weiter ansteigt

Edited by _O_
Link to comment
Share on other sites

@Bluebeard

6753252 hier die nummer

 

 

hab die aio auch schon "ausgebaut" und verpackt.

 

aber bis jetzt noch keine rückmeldung vom support erhalten was die RMA angeht

Edited by _O_
Link to comment
Share on other sites

so, nächstes problem.

 

pc eben starten wollen, FAN error. lüfter wird nicht mehr angezeigt und leuchtet auch nichts an der pumpe.

lüfter auf dem radi drehen sich aber. gestern abend lief noch alles.

 

dann wird zeit für den austausch :eek:

Link to comment
Share on other sites

seit einer woche passiert überhaupt nichts bei der RMA.

:(

 

ist normal ein Ungleichtausch dauert leider ein klein wenig länger als ein normale rma, aber das dürfte eigentlich vor ostern vergessen sein ;):

Link to comment
Share on other sites

es gab noch nicht mal eine bestätigung der rma. keine rückmeldung oder der gleichen

 

ist auch normal die rma geht nicht den offiziellen 1:1 austausch weg. Du kannst aber auch bluebeard fragen wie weit der interne Bearbeitungsstand ist.

Link to comment
Share on other sites

 Share


×
×
  • Create New...