Jump to content
Corsair Community

Recommended Posts

Alles fing im Februar an. Mein Netzteil stirbt, und grillt zwei HDDs, zwei LL140 RGB Lüfter und eine lighting node pro (halt alles auf der SATA schiene).

Mir wurden Ersatzteile, und eine Kompensation für die HDDs versprochen.

Das neue Netzteil funktioniert Einwand frei (Ticket#688366).

Hier beginnen die Probleme: die Kompensation hätte SPÄTESTENS letzte Woche ankommen sollen (ca. 65€). Davor kam der Ersatz für das RGB zeug. Sowohl Lüfter, als auch RGB streifen waren schon aus der box heraus nicht funktionsfähig. Also: neues RMA Ticket (# 709464). Die fehlerhaften Produkte werden zurückgeschickt, woraufhin erstmal Funkstille herrscht. Nach einer Woche habe ich eine mail geschickt, in der ich fragte, was mit meinem Problem passieren wird. Als Antwort bekam ich die Benachrichtigung, dass mein Problem zum Customer Support geschickt wurde (ohne meine Frage wirklich zu beantworten).

Danach folgten zwei weitere Wochen Funkstille. Ich habe mehrere E-mails geschrieben, und sogar ein neues ticket eröffnet (# 725320), um die Aufmerksamkeit des Supportes zu kriegen, doch ich werde weiter konsequent ignoriert.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi JAPPO,

 

sorry für die Probleme.

 

Leider ist die Sache recht wirr. Im Ticket kann ich keine Absprache bezüglich Kompensation erkennen. Wann und wie wurde dies angemeldet und anerkannt? Kannst du mir bitte via PN die Informationen zusenden, damit ich mich mal schlau machen kann für dich?

 

Da alles über das Ticketsystem passiert und damit nachvollziehbar ist, möchte ich gerne in Erfahrung bringen mit wem und über welche Email du Kontakt hattest. Dies bitte alles via PN und keine Emailadressen hier posten.

 

Danke und Grüße

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...