Jump to content
Corsair Community

Neuer Rechner, welche Teile benötige ich?


Didi Stankowski
 Share

Recommended Posts

Schau dir auf jeden Fall auch einmal die neuen Elite Capellix Kühler an.

 

 

Hallo! Erst einmal DANKE an Corsair, dass dort niemand das Telefon abnimmt. Da will man für zwei PC corsair Produkte kaufen: Netztteil 750 Watt, 2 x Wakü, 64 GB RAM und eine Menge an Lüftern, aber keiner ist zu erreichen. Fängt ja schon mal nicht so gut an.

 

Frage zu PC 1: Gehäuse be quiet Pure 500. Board Asus Prime X570 Pro. Ryzen 9 Prozessor. Soll so aussehen wie auf den Fotos. Also alles weiß. Eventuell geplant ist es auch die GPU mit Wakü zu machen. Mit dem Kraken Adapter. Wie teile ich das auf und gibt es die Komponenten auch einzeln? Wenn ja, dann könnte ich Radiator und Lüfter ja selber zusammenstellen, da ich gerne die 48 LED Lüfter mit Außenring und Mittel Node haben würde.... Den Dreier Lüfter vorne für die GPU oder lieber für die CPU? Den Zweier Lüfter für die CPU oder langt der für die GPU? Und wie steuere ich die Lüfter? Und die beiden SSD Platten mit RGB sollen auch noch angesteuer werden. Welche Teile mit welchen Artikelnummern von corsair brauche ich?

 

Frage zu PC 2: Gehäuse Inter Tec C 701 Panorama. Ryzen 5 2600. Board Gigabyte Aorus 450 M. Auch hier eventuell zukünftig oder jetzt einen GPU mit Kraken Adapter. Soll so aussehen wie auf dem Foto. Wie lautet denn da die Artikelnummern aller benötigten Teile?

 

Danke und ab wann ist die Hotline wieder verfügbar? Möchte kurzfristig alle Teile bestellen.

dsc09582_1.thumb.jpg.5349078640829f66041be3455137efc2.jpg

dsc09586_1.thumb.jpg.de4fb485a49dc71d95df2bd8651a21c4.jpg

dsc09601_1.thumb.jpg.f4141ff729dae857f3da1388561d3f21.jpg

3_c-701_full_featured.thumb.jpg.d31efa8f39a57ac2f9ca26eded0cacc8.jpg

Edited by Didi Stankowski
Link to comment
Share on other sites

Wer macht im Jahr 2020 denn bitte noch Bestellungen per Telefon? Aber egal, es ist immernoch COVID, falls es an dir vorbeigegangen ist und das hier ist ein primär ein Userforum.

Zu deinen Fragen. Ich gehe bei Wasserkühlung mal von AIOs aus.

- AIOs gibt es nur als set

- Die mitgelieferten Lüfter können nach belieben durch andere ersetzt werden

- die nötige hardware zur RGB-Steuerung ebendieser ist entweder in die AIO integriert (Platinum), wird mitgeliefert (Capellix) oder kommt zusammen mit den Lüfter Multipacks (und nur mit den Multipacks, nicht mit Einzellüftern)

- Der Controller der Capellix AIO kann sowohl PWM als auch RGB, sollte keine Capellix zum Einsatz kommen, ist PWM Steuerung für die Radiatorlüfter an die AIO gekoppelt. Case Lüfter können nur über Mobo angesteuert werden, es sei denn, ein Commander Pro wird installiert

- keine Ahnung welche 48 LED Lüfter du meinst

- Corsair hat keine RGB SSDs, demnach können diese nicht in die Corsair RGB Steuerung integriert werden sondern müssen über Mobo gesteuert werden

- 240/280mm AIO ist (in abhängigkeit der Anwendungsfalls, ich gehe jetzt mal von gaming aus) ausreichend, also diese oben als exhaust

- 360mm für die GPU vorne als intake, ansonsten einfach als intake fans belassen. gleiches gilt für PC 2

- Software für die Steuerung aller Corsair Komponenten ist iCue

- auf http://www.corsair.com können alle Teile bestellt werden, bzw. die SKUs nachgesehen werden.

 

PS: keine Gewähr, dass das alles so wie angegeben in die Gehause passt. Ich beziehe mich rein auf die angegbene Radiatorkompatibilität auf der Herstellerseite.

Edited by Infin1tum
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Didi Stankowski,

 

Sorry für die Unannehmlichkeiten. Wie auf unserer Webseite für den Support ersichtlich ist, ist der telefonische Kontakt derzeit nicht möglich. Sobald dieser wieder möglich ist, werden wir die Support-Seite (https://help.corsair.com/hc/de/requests/new) mit entsprechenden Informationen aktualisieren.

 

Frage 1:

 

Alle unsere AIOs werden mit Lüftern ausgeliefert eine individuelle Zusammenstellung ist nicht möglich.

 

Du benötigst den H100i RGB Platinum Kühler mit der Artikelnummer CW-9060042-WW

https://www.corsair.com/p/CW-9060042-WW

 

Für die Lüfter haben wir die QL Lüfter mit 34 LEDs und der Artikelnummer CO-9050104-WW:

https://www.corsair.com/p/CO-9050104-WW

 

Die Pakete mit drei Lüftern kommen mit sämtlichen Steuergeräten, damit alles über die CORSAIR iCUE Software angesteuert werden kann.

 

Hinsichtlich Gehäuse, SSDs, GPU Adapter samt Kühler und RGB SSDs müsstest du Anfragen bei den jeweiligen Herstellern stellen. Wenn du gerne ein CORSAIR Gehäuse haben möchtest, empfiehlt sich das neue 4000X: https://www.corsair.com/p/CC-9011205-WW

 

Für Frage 2 wären es die folgenden Teile:

 

https://www.corsair.com/p/CW-9060048-WW

und

3x https://www.corsair.com/p/CO-9050098-WW

 

Eine Bestellung ist bei uns nur über den Webstore möglich. Eine telefonische Bestellung ist nicht möglich.

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Wer macht im Jahr 2020 denn bitte noch Bestellungen per Telefon?

 

Danke für Deine ausführliche Antwort. Bin jetzt (21:24 Uhr) wieder hier im Forum nachdem ich selber noch einmal "stundenlang" geschaut habe. Ich wollte meien Anfrage präzisieren. Hatte nicht gesen, dass ich schon zwie Antworten hatte.

 

Per Telefon will niemand bestellen. Ich brauchen nur Fakten: Bin 50 Jahre alt und stelle für meinen zehnjährigen Sohn einen Gaming PC zusammen. Bin RGB Newbie ;-)

 

Bitte Diskussion weiterverfolgen bei Bluebeard.

 

Danke Dir noch einmal. Hat geholfen!

Edited by Didi Stankowski
Link to comment
Share on other sites

Hi Didi Stankowski,

 

Sorry für die Unannehmlichkeiten. Wie auf unserer Webseite für den Support ersichtlich ist, ist der telefonische Kontakt derzeit nicht möglich. Sobald dieser wieder möglich ist, werden wir die Support-Seite (https://help.corsair.com/hc/de/requests/new) mit entsprechenden Informationen aktualisieren.

 

Danke für die info. Gerade wegen Covid sitzen doch alle Zuhause und könnten sehr schön Telefonsupport leisten. Egal........

 

 

Hier noch einmal geändert entsprechend DEINER Infos:

 

Für den PC im Inter Tec C 701 bin nun selber zu folgendem Ergebnis gekommen:

 

ICue H 150i RGB Pro (der Capellix ist nicht kurzfristig lieferbar, kann aber noch etwas warten, was ist denn der Unterschied von Capellix zu 150i RGB Pro?), dann die drei Lüfter tauschen gegen drei Stück QL120 und noch sechs Lüfter QL 120 dazu kaufen. Nun noch die Frage ob man da zur Steuerung gleich den Commander Pro nimmt? Sind immerhin 9 Lüfter. Oder reichen die mitgelieferten Steuerungen aus?

 

 

Zum Pure 500 Pc. Das ist meiner......:

 

Hydro Serie H 100i plus 6 mal QL120 RGB. Nun noch die Frage ob man da zur Steuerung gleich den Commander Pro nimmt? Oder reichen die mitgelieferten Steuerungen aus insbesondere wenn ich noch andere RGB Artikel verbauen möchte wie z.B. RGB SSD?

Danke.

 

RGB Vengeance 2 x 32 GB und ein 750 Watt corsair Netzteil RGB habe ich schon bestellt.

Edited by Didi Stankowski
Link to comment
Share on other sites

Die Capellix hat ein anderes Pumpendesign, eine andere Coldplate und kommt mit dem neuen Commander Core - das ist ein "abgespeckter" Commander Pro ohne USB passthrough und Temperaturfühler. Beides sind 360mm Radiatoren und werden mehr als genug Performance haben, um einen R5 zu kühlen.

 

Die Dreierpacks von den QL120 Lüftern kommen mit einem Lighting Node Core - der ist notwendig für die RGB Steuerung, kann 6 Lüfter versorgen und wird an einen USB2.0 port am MoBo oder am Commander Pro angeschlossen - da du den bereits erwähnt hast - nötig ist er nicht zwingend, sofern du genug Header am MoBo hast. Soweit ich weiß machen USB Hubs, wie das von NZXT, das gern Genutzt wird, öfter Probleme mit den Nodes. Was dir der Commander allerdings auch bietet, ist die einfache Möglichkeit auch die Lüfterdrehzahlen für die Case-Lüfter über ICue zu steuern anstatt alles im BIOS einstellen zu müssen. (Wie bereits erwähnt ist die Steuerung am Radiator an die AIO direkt gekoppelt). Also definitiv zu empfehlen, wenn du dir schon ein Premiumsystem zusammenstellst :)

 

Bzgl. der H100i gehe ich mal davon aus, dass du die Platinum SE in weiß haben willst für dein all-white build? Die kann 2 Lüfter direkt mit PWM und RGB versorgen - die restlichen 4 Lüfter benötigen wieder insgesamt einen Lighting Node Core aus dem Dreierpack. PWM Steuerung muss dann aber wie schon erwähnt über das Mainboard stattfinden, sofern du auf den Commander verzichten willst.

Link to comment
Share on other sites

Danke für Deine zweite ausführliche Antwort. !

 

Mir brummt der Schädel! :-) ....... und arm bin ich auch noch geworden. 362 Euro für RGB blinken... ;-) Nur für den einen PC.

 

Habe nun erst einmal für meinen all white built ein Stück H100i RGB Platinum SE bestellt. Dann zwei Mal 3er Set QL120 RGB.

 

Zusammen mit den ganzen anderen Teilen die im Laufe der Woche ankommen lasse ich das erst einmal sacken und schaue, was da kommt und wie es aussieht.

 

Wenn das geklärt ist, dann machen ich mit dem PC von meinem Sohn weiter und melde mich ggf. noch einmal hier. Danke und gute Nacht!

 

Ansonsten empfehle ich DRINGEND corsair die Teile einzeln zu verkaufen. Zum selber zusammenstellen. Das wäre ein guter Service.

Link to comment
Share on other sites

kann ich mir vorstellen, das ist erstmal was zum verdauen :) Aber das ist eigentlich das Gute am Corsair ecosystem. Alles ist ineinander integriert und kann zentral gesteuert werden. Man muss es nur mal durchschaut haben mit den ganzen Nodes und Cores und dem Zeug :D

 

Der Preis ist tatsächlich Premium, da muss ich dir recht geben. Performancemäßig kriegst du zwar in den meisten Fällen auch ein Premiumprodukt das innerhalb der Produktgruppe auch stets im oberen Drittel zu finden ist, aber es gibt hier auch Ausnahmen - ich mag die Corsairprodukte, empfehle sie auch gern und nutze selbst viel davon. Aber ich bin kein fanboy, der alles in den Himmel lobt. Optisch ists aber meist unschlagbar und der support, wenn auch den Umständen geschuldet manchmal etwas langsam, ist immer hilfsbereit und kulant im Rahmen der Möglichkeiten.

Viel Spaß jedenfalls beim Bauen!

Link to comment
Share on other sites

Hallo! Wie tausche ich beim ORSAIR Hydro Series, H100i RGB PLATINUM Wasserkühlung die Intel Halter zu den AMD Haltern für die Pumpe? Punkt 1 in der Anleitung.

 

Bei Videos im Internet fehlen die wichtigen Sequenzen und/oder sie zeigen nicht exakt den H101.

 

Im englischen Corsair Forum wird sogar berichtet, dass sich einige den Kühler kaputt gemacht haben. Nahezu alle sind wütedn auf Corsair wegen der mangelhaften Anleitung: Urhzeigersinn oder Entgegen.

 

Ich übrigens auch................ EDIT: Habe nun mit einer Pumpenzange die Intel Brackets abgedreht. Da braucht man etwas Kraft und Hebelwirkung. Katastrophal konzipiert corsair!

 

Jetzt würde nur noch diese Frage übrig bleiben............. :-)

 

Die QL120 sind schon eingeschraubt. Kann ich jedes ARGB Produkt an die corsair Steuerung anschliessen? Habe zwei T Force Delta MAx SSD.

 

Danke.

Edited by Didi Stankowski
Link to comment
Share on other sites

Hi,

freut mich, dass alles zusammenkommt bei dir.

Die kannst keine ARGB Produkte einfach so einbinden, da Corsair einen eigenen Stecker hat. Das musst du entweder über dein Mobo machen, sofern es einen ARGB Header hat oder dir einen Adapter besorgen. Es gibt Drittanbieter, die solche Adapter machen, aber es ist nichts Corsair offizielles. Deswegen bin ich mir auch grad nicht sicher, ob ich dir dazu einen link posten darf.

Link to comment
Share on other sites

Bin zurück. Eigentlich alle Teile da:

 

6 Stück QL120 und zwei Stück Nodes dazu

2 Stück Delta Max Festplatten

1 Stück H100i Corsair

4 RAM Riegel XPG Spectrix

 

Angeschaut habe ich selbstverständlich schon Zottys Verbindungsschemata. Ist natürlich nicht eins dabei, was exakt auf meine Konfiguration passt.

 

Dieses kommt dem nahe: https://forum.corsair.com/v3/showthread.php?t=177193

 

Das bedeutet ich müsste dann noch einen Pro Commander kaufen?!

 

Wo schliesse ich dann aber die Delta Max an?

 

Oder sollte ich das ganz anders aufbauen/verdrahten/anschließen?

 

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Für die 6 QL brauchst du nur einen von den Node Cores, die gehen an USB port 1 am Commander. Die H100i geht an USB port 2 vom Commander oder alternativ auch direkt ans mainboard.

Festplatten wie erwähnt nur mit entsprechendem Adapter an den Commander LED header oder via Mobo ARGB Header falls vorhanden.

RAM ebenfalls via Mobo bzw. der entsprechenden software von welchem Hersteller auch immer das Mobo ist. Soviel zu RGB

Lüftersteuerung der H100i direkt über die AIO, Das PWM Tacho Kabel an der Pumpe selbst geht an CPU_FAN. Den Rest der Lüfter an die PWM header vom Commander.

Link to comment
Share on other sites

Für die 6 QL brauchst du nur einen von den Node Cores, die gehen an USB port 1 am Commander. Die H100i geht an USB port 2 vom Commander oder alternativ auch direkt ans mainboard.

Festplatten wie erwähnt nur mit entsprechendem Adapter an den Commander LED header oder via Mobo ARGB Header falls vorhanden.

RAM ebenfalls via Mobo bzw. der entsprechenden software von welchem Hersteller auch immer das Mobo ist. Soviel zu RGB

Lüftersteuerung der H100i direkt über die AIO, Das PWM Tacho Kabel an der Pumpe selbst geht an CPU_FAN. Den Rest der Lüfter an die PWM header vom Commander.

 

Danke! Ich zerpflücke das mal etwas verständlicher:

 

1. Ich brauche noch einen Commander

2. Die 6 QL schliesse ich an EINEN Node an

3. Diesen Node schliesse ich an einen USB Port des Commanders an

4. Die H100i geht an den zweiten USB Port des Commanders

 

Kaufe jetzt erst einmal noch einen Commander fange an anzuschliessen und wenn was ist melde ich mich wieder. Gruß

Link to comment
Share on other sites

Achso, moment. Ich hab das so Verstanden, dass du einen zweiten für das Zeug bräuchtest, aus welchem Grund du das auch denken solltest.

Solange dein Mainboard über 2 USB 2.0 Header verfügt, kannst du node core und H100i auch direkt ans Mainboard anschließen. Dafür brauchst du erstmal keinen Commander. Für die PWM Anschlüsse kommt es darauf an, wieviele header dein Mainboard hat. Du kannst splitter verwenden, aber du solltest nicht mehr als 2 oder MAXIMAL 3 Lüfter pro header anschließen. Die sind in der Regel nur für 1A max jeweils ausgelegt, ein QL120 zieht 0.3A.

Edited by Infin1tum
Link to comment
Share on other sites

das ist mein Mainboard: https://www.asus.com/de/Motherboards-Components/Motherboards/All-series/PRIME-X570-PRO/

 

Zwei Commander erst einmal bei amazon bestellt. Ist auch gleich einer für den anderen PC gedacht oder Beide.

 

Die anschlüsse auf dem Board würde ich soweit wie möglich für die Festplatten und ggf. "irgendein anderes RGB Ding" freilassen.

 

Alle Produkte von Corsair über einen Commander oder zwei Nodes............

Edited by Didi Stankowski
Link to comment
Share on other sites

Hier schon einmal vorab die aktuelle Verkabelung. Jedoch ohne die beiden Delta Maxx Festplatten. EIn Pro Commander ist bestellt. Da wird ja noch einiges fehlen, glaube ich?! Wo nun genau auch die Pumpe RGB angeschlossen wird ist auch nicht so einfach...

421755664_corsair1.thumb.jpg.c769a9339ae4cb85648c0b19e02b18bf.jpg

39424776_corsair2.thumb.jpg.51624be3839e5761b658dc82e4a56575.jpg

Edited by Didi Stankowski
Link to comment
Share on other sites

Corsair macht guten support, es ist halt dort gerade auch so wie überall sonst mit Corona. Und hier ist hauptsächlich erstmal ein userforum, und der deutsche Teil wird nur von wenigen regelmäßigen usern frequentiert.

Aber klar, umsonst nehm ich gern was :rofl:

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe Du bekommst Vergünstigen von corsair für Deinen tollen Support, den corsair NICHT leistet. ;-)

 

Scherzkeks :roll: was soll ich den sagen, mach den Support hier nur wegen und für euch ;):

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Aber zurück zum Text, die Hardware erklärt sich meistens von selbst, für Probleme habe ich dazu eine FAQ geschrieben.

 

Aber der oben verlinkte ARGB Splitter wird's nicht funktionieren, nimm lieber das hub (vollbestückung);):

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...