Jump to content
Corsair Community

Probleme mit Corsair Command Pro


x_Malaki_x
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mir vor wenigen Tage mir meinen neuen Rechner selbst zusammen gebaut.

Ich hoffe mir kann wer weiterhelfen, da ich offene Fragen habe, die ich mir nicht erklären kann.

 

Mein Rechner wurde mit der:

H150i Pro mit jeweils 3 bequiet silent wings 3 verbaut (max Drehgeschwindigkeit 2200rpm

 

des weiteren mit dem Command Pro:

3 Silent wind3 aber 140mm (max 1600rpm).

 

Zu meinen Problemen:

1. ich habe etwas länger gebraucht, um den überdrehten Lüfter zu finden, aber am Port 2 des CommandPro lief er öfters eigenständig auf maximal Last.

Wie geht das? Hab ihn umgesteckt und jetzt hab ich meine Ruhe (hatte ja noch einen freien Slot von 6.

 

2. Mein Eigentliches Problem:

Egal was ich in iCUE einstelle, manuell laufen alle Lüfter, egal über CommandPro oder H150i Pro alle eigenständig. Egal welches Profil ich auswähle oder einstelle.

 

Im Prinzip ist es ja nicht falsch, wenn Kühlung gebraucht wird, dann regelt es sich automatisch. Aber warum kann ich nicht manuell alle Lüfter auf Volllast betreiben? Jedenfalls funktioniert es nicht bei mir oder ich habe da noch nichts gefunden.

 

Hat einer ein Tipp für mich?

Edited by x_Malaki_x
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees
Es hat nicht direkt etwas mit dem Motor zu tun, sondern an der Art und Weise wie die Lüfter das PWM Signal verarbeiten. Hier verwenden diese Lüfter leider eine eigene Art und Weise wie das Signal interpretiert wird, welches bei Lüftersteuerungen zu Problemen führen kann. Eine softwareseitige Lösung ist hier nicht möglich, daher bleibt nur die Ansteuerung über z.B. das Mainboard, sofern dieses keine Probleme verursacht, oder aber der Tausch der Lüfter.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...