The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > CORSAIR Link (German)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 02-07-2019, 08:42 AM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 993021
Axel1 Reputation: 10
Default Kein Link Update möglich

Aloha liebe Mitfummler,

seit einigen Tagen werde ich bei Systemstart von Corsair Link zu einem Update aufgefordert. Klickt man das an mit OK, passiert nix. In der Software "Über..." steht dann immer "Updates können nicht heruntergeladen werden. Versuchen Sie es später..."

Putzig. Das geht seit vielen Tagen so. Habe natürlich die bisher neueste Version 4.9.7.35

Auf https://www.corsair.com/de/de/downloads ist eben nur diese Version als Download hinterlegt. Lügt die Software mich etwa an ? Macht man sowas ? :-)

Da alles bestens klappt, brauche ich kein Update. Kann ich diese Update Notiz wegbekommen ? Registry ? Oder gibts ne Version für Geheimagenten ? Dann her damit, bin einer

Grüsse aus München

Axel

PS: Die neueste Link Version steht nicht ganz oben, nach einem Klick auf "read more" zeigte sich die neuere Version 4.9.9.3
Damit checke ich die Sache jetzt mal. Sollte sich erledigt haben, aber die Fehlermeldung des D/L im Programm selber, ist ja
auch schon ein Grund zur Überprüfung... Also Alarm zurück, tutto aposto

Last edited by Axel1; 02-07-2019 at 09:12 AM. Reason: neue Version entdeckt
Reply With Quote
  #2  
Old 02-08-2019, 12:49 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,843
POST ID # = 993120
muvo Reputation: 38
Default

Hast du mal über die icue Software nachgedacht? Diese ist die nachfolgender der Link Software
Reply With Quote
  #3  
Old 02-08-2019, 12:54 AM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 993121
Axel1 Reputation: 10
Default

Morsche Muvo, das hatten wir hier schonmal besprochen. Bei mir werden 3 ML140 Pro LED Lüfter nicht erkannt und angezeigt. Habe schon zweimal icue installiert, nutzt nix. Somit ist momentan noch Link die bessere Wahl. Das Posting war ja nur, weil ich dauernd ein Update vorgeschlagen bekam, dies aber scheinbar nicht möglich war. Nach Install der Version 4.9.9.3 ist erstmal himmlische Ruhe..
Reply With Quote
  #4  
Old 02-08-2019, 02:23 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,843
POST ID # = 993205
muvo Reputation: 38
Default

Klar ich hoffe das icue 3.11 endlich deine Probleme gelöst hat
Reply With Quote
  #5  
Old 02-08-2019, 02:27 PM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 993208
Axel1 Reputation: 10
Default

? Lies nochmals: es werden 3 Lüfter nicht erkannt. Wäre alles okay, hätte ich geschrieben, dass ich mal wieder icue benutze und alles läuft tip top. Link läuft problemlos
Reply With Quote
  #6  
Old 02-08-2019, 04:11 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,843
POST ID # = 993219
muvo Reputation: 38
Default

Okay ich weiß ich habe gehofft die icue 3.11 löst entlich den Knoten in deinem system
Reply With Quote
  #7  
Old 04-20-2019, 03:02 PM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 1002028
Axel1 Reputation: 10
Default

Ich habe mal wieder die USB Abteilung vom Commander in Verdacht. Dieser ist vom 8.8.17 zusammen mit der M65 Pro gekauft. War damals noch 70 Mücken bei Caseking. Fehler: Wenn ich mit dem USB Kabel vom HX1000i direkt aufs Bord gehe, wird es ordnungsgemäss in "Link" angezeigt, ist konfigurierbar, alles gut. Wenn ich aber damit in einen Commander USB Port gehe, passiert nüscht. Auch nicht bei dem anderen, freien Port. Zurückgetauscht "on the fly" und alles wieder okay. Für mich hat der Commander von Anfang an einen USB Vogel, das Thema hatten wir ja schonmal hier. Schade, dass das Netzteil nicht auf USB 3 geht. Davon habe ich genug freie Plätze auf dem Bord....

Angenehme Mittelostern an alle hier, erst am Dienstag gehts ja wieder los mit der Maloche

Last edited by Axel1; 04-20-2019 at 03:40 PM.
Reply With Quote
  #8  
Old 04-21-2019, 06:11 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 1002102
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Axel1,

melde dich bitte über unser Kundenportal via http://www.corsair.com/support/ damit wir den Commander Pro einmal austauschen können. Du hast 2 Jahre Garantie auf das Gerät ab Kaufdatum. Wenn beide Ports streiken, dann ist es vermutlich ein Defekt.

Noch schöne Feiertage!

Grüße
Reply With Quote
  #9  
Old 04-22-2019, 07:46 AM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 1002165
Axel1 Reputation: 10
Default

Lieben Dank Capitano Barbablù,

dafür bin ich zu faul. Habe eh notorische Antriebsschwäche bei so Kleinkram Firlefanz. Habe ein neues Bord bestellt, natürlich mit neuem Prozzi und dieses hat wenigstens zwei schlappe USB2 Header dabei. Momentan liefert das tapfere Netzteil die Infos über ein altes USB Kabel von irgendeinem alten Gerät direkt an einen der hinteren Steckfeld USB Ports. Geht also bestens. Der Commander macht mit den Lüftern genau das, was ich von ihm will, er ist perfekt, ausser seinem Unwillen, USB zu verwalten. "Link" arbeitet auch einwandfrei... mit dem neuen Bord werde ich einen weiteren Versuch starten icue zu benutzen. Die Verwaltung, bzw seltsame, starre "Verknüpfungen" dort sind mir im Wege. Habe viele Lehrvideos angekuckt, viel gelesen, ich komme damit nicht klar. Jeder meiner Lüfter hier hat eine eigene Kurve, eigene Trigger. Einer schaltet sich nach der Temp Kurve der H1151 irgendwann dazu, einer genauso nach der "CPU Package" Temp, einer nach der Graka Temp, einer nach eigenem Temp Sensor "Luft Temp im Gerät". Dazu sagen mir vier anfangs dunkle LED Stripes genau über verschiedene Temps Bescheid, die aufmerksame Corsair Maus reagiert farblich auch nur auf Temp Prozzi.

Dies läuft alles piccobello mit Link. Alle Versuche bisher mit icue scheiterten dort an ominösen "Verknüpfungen" der Temps. Nicht einzeln zu bearbeiten. Zudem hatte icue einige nagelneue Corsair Lüfter anfangs nicht erkannt, resp. angezeigt.

Wie auch immer, wenn das neue Zeugs hier ist, checke ich nochmal alles, ansonsten arbeitet momentan alles so, wie ich will, eben mit Link ( Und auch mit Hilfe der "Utility Engine" für die Maus, klar )

Dir und dem Team angenehme Restostern, morgen gehts ja wieder normal weiter !

Last edited by Axel1; 04-22-2019 at 07:49 AM. Reason: Buchstaben vergessen
Reply With Quote
  #10  
Old 04-28-2019, 10:28 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 1002820
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Axel1,

probiere auf jeden Fall die aktuellste Version von iCUE nochmals aus, sobald du das neue System zusammen hast. Du kannst sämtliche Einstellungen wie in CORSAIR Link genauso in CORSAIR iCUE konfigurieren. Wenn es soweit ist, helfen wir dir gerne dabei alles so einzustellen wie du es brauchst.

Viele Grüße!
Reply With Quote
  #11  
Old 05-05-2019, 03:17 PM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 1003625
Axel1 Reputation: 10
Default

Ju Huuu Käptn, Hallo Team...

so, alles ist umgebaut und eingestellt. Habe ich doch einen Hitzkopf besorgt, was mich bisher überlegen lässt, ob der Tausch gut war. Der Commander hat definitiv den USB Vogel, heute extra nochmal probiert in aller Ruhe. Da ich aber jetzt 2 USB2 Header habe auf dem MoBo, isses mir egal. Alles klappt. Die deutlich erhöhte Thermik zwang mich zu kleinen Änderungen in Link, aber alles gemacht, alles arbeitet gut. Werde demnächst mal die an sich zu lauten Serienlüfter der 115i tauschen gegen die bei mir bewährten ML Pro LED. Habe bei einem Verkäufer gesehen, dass die neue 115i jetzt aber auch wohl zwei 140ger ML Lüfter hat. Warum nicht gleich so ? Anyway jetzt isses so. Wozu dient eigentlich der einzelne Draht an einem Lüfterstecker ? Ich habe ihn mal in den AIO Pumpenslot geschoben, weil da evtl ja dauernd Spannung anliegt. Es ändert sich aber bei mir nix, ob drin und draussen. Evtl am Licht. Das wäre mir total schnuppe, sehe den Rechner am Boden stehen mit der anderen Seite zu mir.

Es liegt jetzt der Wexel an zu icue. Irgendwie ist mir dabei nicht wohl, weil ja alles geht. Habe heute wieder stundenlang hier im Forum gelesen --erst wegen Tausches der Kühlerlüfter-- und natürlich Einrichtung von icue. Gibt es denn nicht irgendwo eine Schritt für Schritt Anleitung ? Ist zwar sehr lieb, wenn Ihr mir hier dabei helfen wollt, aber dieser "Umbau" sollte zügig gehen, da ja Wärmerelevante Bedingungen dran gebunden sind. Ich habe natürlich die Lüfterregelungen von Netzteil und WaKu autonom gelassen, so kann nix passieren, egal was um die Teile herum passiert. Nur die 900 UPM Standgas ( manchmal 870 ) sind mir teilweise zu laut. Jammern auf hohem Niwo, klar. Aber ich habe mir die WaKu angelacht, weil der einzige 120ger Lüfter der "Be Quiet! Dark Rock Advanced" mir auch bei kaltem Rechner schon auf den Keks ging.

Kann ich irgendwo nachlesen, wie man jedem Lüfter völlig unabhängig die Bedingungen vorschreibt ? Auf welchen Sensor ( Trigger ) soll er achten und wann soll er was machen ? Bei meinen ersten icue Versuchen, hatte das Thema "Wärmesensoren" scheinbar nur eine Verknüpfung auf Lager. Das will ich nicht. In Link geht das perfekt. Anbei zwei Bilder von Link, während aber Anno 1800 im Hintergrund an meinen Ressourcen zerrt :-)

Allen Mitlesern noch einen angenehmen Restsonntag ! Grüsse vom Axel aus München




Last edited by Axel1; 05-06-2019 at 01:41 AM. Reason: Buchstabendreher
Reply With Quote
  #12  
Old 05-08-2019, 12:40 PM
Axel1 Axel1 is offline
Registered User
Axel1's PC Specs
 
Join Date: Oct 2018
Location: Munich
Posts: 39
POST ID # = 1003937
Axel1 Reputation: 10
Default

Nachtrag: jetzt habe ich bei der 115i mal die Lüfter getauscht, gegen solide ML 140 Pro. Zudem habe ich die Blaserichtung mal "nach draussen" umgedreht zum testen. Jetzt laufen sie im Standgas auf 360 UPM, was herrlich leise ist. Aber sie kommen beim Profil "Leistung" nur auf knapp 1500 UPM. Wenn ich auf "max" klicke, gehts brav bis 1980 UPM. Evtl betreibe ich sie mal am Bord oder am Commander. Nur aus Spass. Man hat ja sonst nix zu tun ;-)

Grüsse aus München,

Axel


Last edited by Axel1; 05-08-2019 at 12:43 PM.
Reply With Quote
  #13  
Old 06-02-2019, 07:47 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,843
POST ID # = 1006596
muvo Reputation: 38
Default

wie schon mal gesagt die link Software ist für ältere Hardware noch bestens geeignet, für Hardware stand jetzt ist icue die bessere Wahl.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:50 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.