The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Netzteile (Power Supplies)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 11-28-2015, 08:13 AM
Steveone Steveone is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2015
Posts: 5
POST ID # = 822574
Steveone Reputation: 10
Default RM 850 lüfter dreht nicht?

Halllo hab gestern mein neues Netzteil eingabaut so wie es sein muss.Irgend wie fiel mir auf beim PC starten das der Lüfter sich nicht dreht is das Normal?.Bei Bf3 dreht sich der lüfter immer noch nich mach mir sorgen das ich eventuell doch was falsch eingebaut habe?.Danke für die Hilfe vorrab hoffe es sei kein Garantie fall.
Reply With Quote
  #2  
Old 11-28-2015, 08:55 AM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 732
POST ID # = 822580
Crash-Over Reputation: 13
Default

Das ist normal würde ich sagen, der dreht wenn er wirklich Last hat und ein bestimmten Temp bereich überschritten hat erst auf .Aber du könntest über corsair link software mal versuchen ober der lüfter tatsächlich läuft antesten
Reply With Quote
  #3  
Old 11-28-2015, 08:57 AM
Steveone Steveone is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2015
Posts: 5
POST ID # = 822581
Steveone Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Crash-Over View Post
Das ist normal würde ich sagen, der dreht wenn er wirklich Last hat und ein bestimmten Temp bereich überschritten hat erst auf .Aber du könntest über corsair link software mal versuchen ober der lüfter tatsächlich läuft antesten
ok wo find ich die software?
Reply With Quote
  #4  
Old 11-28-2015, 10:13 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 822590
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

die findest du unter Downloads bringt dir aber mit Software nicht soviel, weil du nur die Werte auslesen kannst. Das was Crash-Over meint funktioniert nur mit der RMI-Serie und nicht mit der normalen RM.
Über den Lüfter brauchst du dir wie gesagt keine Gedanken machen der springt Temperatur abhängig oder bei last (mehr also 40% = ~345w) an. Unter 40% ist das Netzteil im passivem Modus, also lautlos.

MfG.

Pb

P.s. Interessant wäre also, was genau du nutzt. Sprich welche Hardware ?
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.

Last edited by Plumbumm; 11-28-2015 at 12:11 PM.
Reply With Quote
  #5  
Old 11-28-2015, 10:24 AM
Steveone Steveone is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2015
Posts: 5
POST ID # = 822595
Steveone Reputation: 10
Woah!

Quote:
Originally Posted by Plumbumm View Post
Hi,

die findest du unter Downloads bringt dir aber mit Software nicht soviel, weil du nur die Werte auslesen kannst. Das was Crash-Over meint funktioniert nur mit der RMI-Serie und nicht mit der normalen RM.
Über den Lüfter brauchst du dir wie gesagt keine Gedanken machen der springt Temperatur abhängig oder bei last (mehr also 40% = ~345w) an. Unter 40% ist das Netzteil im passivem Modus, also lautlos.

MfG.

Pb

P.s. Interessant wäre also, was genau du nutzt. Sprich welche Hardware ?


meinst die 40% der Cpu auslastung?

Schade das es kein Programm giebt um den lüfter mal anspringen zulassen^^..Weill wundert mich wenn bf3 die ganze zeit zocke macht der lüfter kein murks^^..
Reply With Quote
  #6  
Old 11-28-2015, 10:39 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 822598
Plumbumm Reputation: 24
Default

Nein die 40% beziehen sich auf den Verbrauch vom Netzteil, wenn dein System also 300w verbraucht beim Spielen dann bist du unter den 40% so das der Lüfter hier nicht anspringt.
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #7  
Old 11-28-2015, 10:48 AM
Crash-Over Crash-Over is offline
Registered User
Crash-Over's PC Specs
 
Join Date: Dec 2013
Location: Bern
Posts: 732
POST ID # = 822601
Crash-Over Reputation: 13
Default

Sorry wusste ich nicht pb

Aber man könnte durch furmark und prime 95 antesten wo wirklich Last nimmt ob dan der lüfter anspringt

Last edited by Crash-Over; 11-28-2015 at 10:51 AM.
Reply With Quote
  #8  
Old 11-28-2015, 10:53 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 822603
Plumbumm Reputation: 24
Default

Naja einfach wäre es für dich und mich wenn wir wüssten was er genau im Rechner drin hat um eine Milchmädchenrechnung zuerstellen. Sowie OC oder nicht etc.
Naja es ist und bleibt eine Funktion die scheinbar manche nicht mögen, dabei ist doch grade das, das Beste an der Serie ohne unnötigen schnick schnack.
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #9  
Old 11-28-2015, 11:39 AM
Steveone Steveone is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2015
Posts: 5
POST ID # = 822610
Steveone Reputation: 10
Default

Also das is in mein System verbaut.

Prozessor:AMD Phenom II X4 965
Arbeistspeicher:G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333=16 GB
Motherboard :GIGABYTE GA-990FXA
Grafikarte:Sapphire HD 7950
Reply With Quote
  #10  
Old 11-28-2015, 12:13 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 822617
Plumbumm Reputation: 24
Default

Okay also mit dem System wird du den Lüfter des Netzteils nicht zum laufen bringen, weil dein System dafür zuwenig verbraucht. Hier hätte auch locker ein RM550 gereicht.
Erst über 345w oder zwecks Temperatur dreht der Lüfter vom Netzteil. Dein System wird so ~280-320w maximal verbrauchen.
Das heißt selbst mit Stresstest mit CPU & GPU gleichzeitig wirst du es passiv also lautlos nutzen können.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #11  
Old 11-28-2015, 12:22 PM
Steveone Steveone is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2015
Posts: 5
POST ID # = 822618
Steveone Reputation: 10
Default

ok danke für die Info hab das Netzteil für die Zukunft gekauft wenn ich mein Rechner später aufrüste dann is ja alles jut :)
Reply With Quote
  #12  
Old 11-28-2015, 12:29 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 822621
Plumbumm Reputation: 24
Default

Jo für die Zukunft biste gut gerüstet, die 850w wirste dann brauchen wenn du sli / crossfire also mehr als eine GPU (Grafikkarte) im System nutzen willst.
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #13  
Old 12-04-2015, 04:30 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,958
POST ID # = 823666
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Steveone,

da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Der Lüfter wird in Abhängigkeit von Last und Temperatur unter Umständen auch bei langen Gaming Sessions auch mal bei dir anfangen zu drehen. Die meiste Zeit ist es aber nicht nötig und du kannst die Vorzüge eines semi-passiven Netzteiles genießen.

Du könntest theoretisch auch via Corsair Link die Lüfterumdrehung und die Auslastung des Netzteiles auslesen lassen. Hierfür benötigst du aber noch folgendes Kabel: http://www.corsair.com/de-de/corsair...-rm-series-psu Ein aktivieren des Lüfters ist aber damit auch nicht möglich wie Plumbumm schon korrekt schreibt.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt eines überdimensionierten Netzteiles ist, dass es sich bei mittlerer Auslastung stets in einem sehr guten Effizienzbereich bewegt. Dies trägt neben möglichen Stromkosteneinsparung insbesondere zu weniger Abwärme im Netzteil bei. Kühleres Netzteil bedeutet wiederum längere Laufzeit ohne Lüftereinsatz.



Du hast nichts falsch gemacht mit der Investition eines größeren Netzteils. Hierzulande wird gerne zu gerade passenden Netzteilen gegriffen, aber die angesprochenen Punkte werden gerne hierbei vernachlässigt.

Viel Freude mit deinem RM850!

Grüße
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:45 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.