Jump to content
Corsair Community

Corsair CMK32GX4M2B3000C15 mit Gigabyte Z370 AORUS Gaming 7


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich habe die Tage ein neues RAM Kit (Corsair CMK32GX4M2B3000C15) für mein Gigabyte Z370 AORUS Gaming 7 gekauft und habe ein paar Fragen ..

 

Laut der Kompatibilitätsliste wird zwar das RAM Kit unterstützt, aber in der Version V5.39.

 

Mein RAM Kit hat die Version V5.31 und bin jetzt nicht ganz sicher ob diese Version problemlos ohne Einschränkung auf dem Mainboard läuft bzw. vielleicht später auch mal auf einem AMD System.

 

Im Internet finde ich nur die V5.30 und die lief wohl nicht so problemlos ?!?

 

Kann einer was zu der V5.31 sagen, ob es Vor- oder Nachteile gibt, welche Chips verbaut sind etc ?

 

Wäre es auf längere Sicht sinniger gewesen, direkt ein 3200er Kit zu kaufen wie z.B. das Corsair CMK32GX4M2B3200C16 ?

Link to comment
Share on other sites

Auf deinem Intel Board sollte das Kit so oder so laufen, egal in welcher Version. Wie es später dann auf AMD aus sieht steht auf einem anderen Blatt, aber Ver5.30, Ver5.31 und Ver5.39 nehmen sich da -imo- alle nicht viel... soll heißen, du wirst das Kit ggf. manuell konfigurieren müssen, wenn das XMP nicht läuft.
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Wie der emissary42 richtig schreibt, wird sich dank XMP auf der Intel Plattform alles automatisch konfigurieren lassen. Solltest du auf eine AMD Plattform wechseln, wird das Kit wahrscheinlich bei 2933MHz auch laufen. Achte auf ein aktuelles BIOS und bedenke, dass du eventuell manuelle Einstellungen anhand der auf dem RAM vermerkten Spezifikationen einstellen musst. Du kannst dich bei weiteren Fragen dann gerne bei uns melden und wir helfen dir bei der Konfiguration.
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Eine Aufstellung habe ich leider nicht. Zwischen den beiden Kits fällt der Leistungsunterschied gering aus. Ein 3200er Kit wäre aber hinsichtlich deinem Vorhaben auf Ryzen zu wechseln in Verbindung mit den Neuen 3000er CPUs wohl die bessere Wahl. Genau lässt sich dies noch nicht sagen, aber die Kompatibilität hat sich durch die stetigen Updates seitens AMD und der Mainboardhersteller immer weiter verbessert, so dass auch eine XMP ähnliche Implementierung der Einstellungen möglich geworden ist.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...