Jump to content
Corsair Community

H100iv2 nach Umbau hohe Temperaturen


Cynical51
 Share

Recommended Posts

Schönen guten Tag,

Wie der Titel bereits verrät habe ich das Problem das ich nach einem umbau der H100iv2 das Problem habe das die Temperaturen stark erhöht sind .Ich hatte die Wärmeleitpaste gewechselt und durch eine neue ersetzt danach trat dieses Phänomen auf. Vor dem Wechsel hatte ich im Idle 30-40 Grad. Nach dem Umbau waren es aufeinmal 50 Grad +. Die Wärmeleitpaste ist neu und es handelt sich dabei um die Thermal Grizzly Hydronaut. Laut Icue läift die Pumpe, habe aber das Gefühl da läuft was falsch und weiß jetzt nicht mehr weiter und bräuchte dringend Rat.

Link to comment
Share on other sites

du hast Luft im System wo es nicht hingehört, du kannst versuchen einmal das Gehäuse auf die Seite zu legen und das System zu starten sodass sich die Luft wieder im agb deines Radiators sammeln kann.

 

Wenn nicht kannst du eine rma beim Kundenservice oder deinem Händler einleiten.

Link to comment
Share on other sites

Habe erneut WLP aufgetragen. Wie du sagtest auf die Seite gelegt und gestartet. Hatte dann zwischen 29-35 grad. Rechner nochmal gestartet und dann wieder 40-50 grad steigend. Also denke ich mal die Aio ist hinüber.

 

ja du hast Luft drin die deine Kühlung blockiert ;-)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...