Jump to content
Corsair Community

H100i GTX oder H110i GT


avfreak

Recommended Posts

Hallo zusammen!

Ich plane den Erwerb einer CPU Wasserkühlung und habe die o.g. Exemplare auserkohren. :)

Mein Gehäuse ist ein HAF 932 von Cooler Master, der Platz für den Radiator sollte oben im Deckel sein. Dort wäre räumlich genug Platz für die H110i GT, allerdings sind nur Bohrungen für 240er Radiatoren vorhanden.

 

Meine erste Frage daher: gibt es Adapter zur Befestigung des 280er Radis?

 

Ich werde zunächst die Serien-Lüfter testen, womit meine zweite Frage einher geht: welche alternativen, leisen Lüfteer könnt ihr mir empfehlen?

 

Und dann die dritte, unausweichliche Nervfrage: lohnt sich die H110i GTX gegenüber der H100i GT? ;)

 

Danke schonmal für die Antworten.

 

PS: ausgehend von der aktuellen Konfiguration i7 950 baue ich das System momentan Stück für Stück um. Geplant ist die Kühlung eines i7 6700k oc.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

Meine erste Frage daher: gibt es Adapter zur Befestigung des 280er Radis?

 

Nein, da müsstest du dich auch eher an den Gehäusehersteller wenden, denn dieser stellt ja den Platz zu Verfügung.

 

Ich werde zunächst die Serien-Lüfter testen, womit meine zweite Frage einher geht: welche alternativen, leisen Lüfteer könnt ihr mir empfehlen?

 

Also ich kann dir die Noctua NF-F12 (120mm) empfehlen, hab ich selbst bei meiner H105, sind schön leise im vergleich zu den Standard Turbinen.

 

Und dann die dritte, unausweichliche Nervfrage: lohnt sich die H110i GTX gegenüber der H100i GT? ;)

 

Das kommt immer darauf an wie viel Platz du hast und wie viel du übertakten willst, je größer der Radiator desto mehr Reserven hast du. Hat man Platz für einen 280ziger, kann man den auch nehmen.

 

Danke schonmal für die Antworten.

 

Kein Thema.

 

PS: ausgehend von der aktuellen Konfiguration i7 950 baue ich das System momentan Stück für Stück um. Geplant ist die Kühlung eines i7 6700k oc.

 

I7 OC wird sowohl eine 240ziger sowie 280ziger schaffen. Kannst dir aussuchen was du nimmst oder was rein passt.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

Vieln Dank für die ausführliche und kompetente Antwort! :):

 

Ich denke, es wird dann eine H100i GTX. Für den 280er Radiator müsste ich selbst Löcher im Gitter oben machen, ich denke, so ist das dann die sauberste Lösung.

 

Ich werde mir den Noctua dann mal vormerken.

Link to comment
Share on other sites

Öh da Corsair auf der Seite alle GTX / GT Modelle entfernt hat bzw. umbenannt hat wird der Unterschied wohl nicht sonderlich groß ausfallen. Ich denke das wird nur wieder was mit dem Namen zutun haben, ähnlich wie die Logo Änderungen bei z.b. den Tastaturen.

 

P.s. grade mal Corsair gefragt und die H100i V2 = GTX technisch identisch, nur ander Name zur Übersichtlichkeit und anderes Logo, mehr nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Korrekt. V2 trägt ein neues Segel-Logo und wurde zudem beim Pumpengehäuse etwas angepasst um bei kleinformatigen Skylake Plattformen die Kompatibilität zu steigern. Einige Mainboardhersteller haben dort wegen Platzmangel Kondensatoren in die verbotene Zone um den Sockel gesetzt und daher haben wir es dann etwas angepasst. Die wenigsten User wird dies tatsächlich stören.

 

Probiere die Lüfter im Lieferumfang erst einmal aus. Wenn diese dir gar nicht zusagen, kannst du diese immer noch tauschen. Lautstärkeempfinden ist Subjektiv und von vielen Faktoren abhängig. Was für den einen zu Laut erscheint ist für den anderen in Ordnung. Die Lüfter aus dem Lieferumfang sind keine billigen Lüfter. Daher probieren und dann entscheiden.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...