Jump to content
Corsair Community

JulianT

Members
  • Posts

    32
  • Joined

  • Last visited

Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Leider nicht nur die zwei. Mein höchster Punkt sind aber die Radiatoren, deshalb kann ich beim wasserwechsel die im Ganzen ausbauen. naja dann habe ich keinerlei Behinderung im Wasser, was auf zu wenig durchfluss hinweisen könnte.
  2. Kann der Durchfluss stark von 90 Grad fittings behindert werden? Ich überlege grad was alles so behindert, da eigentlich alles entlüftet ist. Ich habe beim Entlüftungsvorgang den PC weit gekippt und leicht geruckelt.
  3. Würde mich mal interessieren. Hast du da ein Beispiel für einen Aktiven Durchflussmesser? Ich finde leider keinen.
  4. Ich finde nichts mit Tacho signal. Gibt es sowas überhaupt? Ich hätte ja zwischen den Radiator platz und kann das ganz einfach montieren
  5. Naja ich wollte ein flügelrad einbauen, aber hab es dann gelassen.😅 Theoretisch sehe ich an der Pumpe und den Blasenverhalten an der Pumpe ob es läuft. Ich werde mal eine einbauen. Gibt es da Möglichkeiten mit PWM signal zum messen oder lohnt sich das nicht? Ja ich wollte halt das Corsairsystem wegen dem einfach funktionierendem RGB und allem in einer Software. Ich muss aber eigentlich genügend Durchfluss haben, da sobald die last verschwindet die Temperatur sehr schnell sinkt. Die Luftblasen hab ich mit 100% Pumpe und kippen des pcs gelöst.
  6. Ja Radiatoren nach oben. Genau 1L Flüssigkeit ist drinn. Ich mach kurz Bilder.
  7. An sich funktioniert die Kühlung so wie sie ist im Idle. Nur halt unter vollast macht sie Probleme.
  8. Ich nutze Corsair ML Lüfter in Pull Installation. Die Pumpe ist am Out angeschlossen und hat auch Durchfluss. Beim füllen habe ich das gesehen.
  9. Ich verstehe was du meinst. Ich dachte ich hätte genügend Kühlleistung mir den Radiatoren für die Tests, musste dann aber so weitermachen damit die Werte vergleichbar sind. Nachgeprüft ist alles... CPU Block sitzt fest und hat genügend Wärmeleitpaste. GPU Block ist auch fest und dort wurde die Paste auch getauscht. Insgesamt sind das 450W Leistung. Aber eigentlich sollte es viel Kühler sein. Die Fließrichtung ist am CPU eingehalten, die GPU hat keine.
  10. So für die vorherigen Tests habe ich um vergleichbare Werte zu erhalten die Radiatoren mit Festdrehzahl gekühlt. Jetzt habe ich Gaming Far Cry 6 gemacht um reale Werte zu erhalten. Dieses mal war der Hotspot fast 10 Grad kühler, aber das muss ja nichts heißen, da es ja auch Umgebungsabhängig ist (viele Bäume, Vegetation usw.)
  11. Nun während eines Furmark 4k 8x MSAA Test.
  12. Bei Prime95 "Blend" ist die Temperatur, wie beim Gaming.
  13. Okay bei Prime 95 im small FFTs test habe ich zu viel Hitze, was ja eigentlich nicht schlimm ist, da es keine reelle last ist. Beim Gaming ist es ja nur 60 Grad.
  14. Grüße, anbei mein erster Post. Hier sind meine Idle Werte.
×
×
  • Create New...