Jump to content
Corsair Community

CML8GX3M2A1600C9B mit Gigabyte 790XTA-UD4 und PhneomII X4 955BE


mad-onion

Recommended Posts

Hallo liebe Corsair-Community.

 

Habe das Low Profile 8GB Kit Vengeance Blue mit 1600MHz und so meine Probleme damit.

Ich kriege mit meinem System leider die versprochenen Timings nicht hin.

Ausserdem finde ich es schade, dass im SPD kein 1600MHz-Profil hinterlegt ist, denn als AMD-User kann ich mit XMP leider nichts anfangen.

 

Die Situation sieht wie folgt aus:

 

Erkannt wird DDR3 1333 CL9 1.5v mit BIOS F4a.

Einstellen von DDR3 1600 im BIOS ohne manuelle Anpasung verursacht BSODs.

Manuelles durchtesten der Timings ergab als stabil CL 11-11-11-29 1T. Vorher hatte ich ein 4GB Kit von GeI.L. (GV34GB1333C7DC) auf dem selben Mainboard mit dem gleichen Bios, nur eben ohne diese Schwierigkeiten und cl 7-7-7-24 1T @1333MHz und 9-9-9-24 1T @1600MHz in den selben Ramslots wie jetzt den Vengeance. Ebenfalls im Dualchannel und unganged Modus.

An der Voltage habe ich nicht rumgespielt, da ich hier erstmal nachfragen wollte, ob das evtl. der Schlüssel zum Erfolg wäre und wie viel Volt die Module definitiv aushalten...

 

Gibt es eine Chance den Ram mit meinem System auf die versprochenen Timings @ 1600MHz zu bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Haha, ich habe dem US-Support mal eine Anfrage gesendet und die Antwort hätte unpräziser kaum sein können:

for running these modules at any speed over 1333MHz in your system you need to overclock your phenom cpu

Ich kann schon englisch, so isset ja net...

Aber das kann ja wohl echt nicht deren Ernst sein..

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

tja die CPU ist für 1333 ausgelegt, da haben se recht und wenn der auf 1600 mit 4 GB RAM lief war das schon Glück in meinen Augen. Du hast jetzt 4 GB mehr und damit wirst du es denke ich nicht mehr auf 1600 MHZ zum laufen bekommen.

 

Denke das dir da keiner weiterhelfen kann.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also hab mal ein paar Daten kopiert vom Mainboard hoffe das ist richtig was da steht

 

4 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 16 GB of system memory (Note 1)

Dual channel memory architecture

Support for DDR3 1866(OC)(Note 2)/1333/1066 MHz memory modules

 

alles was über 1333 MHZ geht ist übertakten. Heisst sei froh das es weiterhin mit 1600 MHZ läuft denn die meisten AMD Prozzis kommen damit nicht klar und die Timings müssen dann zum Teil runtergeschraubt werden zumal der Controller auch in der CPU sitzt und die CPU ist ja auch nur für 1333 MHZ ausgelegt

 

Aber vielleicht hat ja ein anderer ne Idee wie man es auf deinen Wunsch hin bekommt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees

Hallo,

 

sorry für das Delay.

 

Technisch sollte es auf den vorgegebenen Timings laufen, die Spannung mal angepasst auf 1,6 bis 1,7 Volt ?

AMD Speichercontroller in der CPU setzen meist höhere Spannungen der DRAM Spannung vorraus.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ja, frohes neues jahr erstmal.

Danke für die Reaktionen.

@ Bluebeard:

Ich habe sämtliche Spannungen bisher unberührt gelassen.

Also 1,7 V halten die Rams definitiv aus?

Dann würde ich es mit höherer Spannung gerne mal ausprobieren.

Interessant auch, dass die Command Rate standardmässig auf "1T" steht.

Ich meine irgendwo hier im forum mal gelesen zu haben dass sämtliche Corsair ddr3 Module nur "2T" unterstützen?!?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 3 months later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...