Jump to content
Corsair Community

Commander Pro & iCue AORUS Mainboard


de_nick
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich möchte mich informieren ob mein Vorhaben mit meinem Mainboard funktioniert.

 

Meine Grafikkarte sowie Mainboard ist von Aorus. Das Mainboard ist ein Aorus x570 Elite Mainboard mit aRGB, sowie RGB Headern. Zudem besitzt es Interne USB2.0 und USB3.0 Anschlüsse.

Mein Gehäuse ist das Corsair Carbide 678C mit 3x SP140 Lüftern, zudem habe ich 4x QL140 Gehäuselüfter bestellt. Die QL140 RGB Lüfter sollen mit dem Corsair Commander PRO und die 3x SP140 mit dem iCUE Lighting Node Core-Controller über die iCue Software gesteuert werden. Kann ich die beiden Commander und die Lüfter ohne Probleme mit der iCue Software steuern? Da das Mainboard ja eigentlich nicht mit iCue kompatible ist. Da meine gesamte Peripherie plus AIO für CPU von Corsair ist, würde ich auch die Lüfter über iCue steuern wollen. Somit ist außen Mainboard RGB, Grafikkarte RGB und G.Skill RAM alles über iCue steuerbar. Oder gibt z.B. für den RAM etc. auch eine Möglichkeit diese über iCue zu steuern?

 

Mit freundlichen Grüßen

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Hey das müsste eigetlich alles gehen. bei dem motherboard wenn du glück hast geht sogar icue. bei asus geht das. mit dem comander kannst du die lüfter mit der drehzahl einstellen aber mit dem note geht das nicht sonder nur die beleuchtung wenn ich mich net irre. hatte den auch bis ich auf commander umgestiegen bin. die lüfter von der aio kannst du über die pumpe steuern so mach ich das mit der h100i platinum rgb se
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...