The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Allgemeine Fragen (General Questions)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 11-01-2010, 02:14 PM
Roman Roman is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 4
POST ID # = 474253
Roman Reputation: 10
Default Defekter Speicher - Gutschrift vom Onlinehändler??

Hallo,

ich habe ein großes Problem. Im Dezember 2008 habe ich von einem Onlinehändler 1x DIMM 4 GB DDR2-1066 Dominator EPP Kit gekauft. Vor zwei Monaten gingen beide kaputt. Ich habe den Speicher dann zum Händler eingeschickt. Dieser schrieb, dass der Speicher zum Hersteller geschickt wurde (wohl eher zum Distributor). So, nun nach ca. zwei Monaten schreibt mir der Händler, "Auch der Hersteller hat diesen Vorgang mit einer Gutschrift abgeschloßen.". Die schreiben was von Gebrauchsvorteil und der voraussichtlichen Nutzungsdauer. Wollen die mich veräppeln.

Ein Kollege von mir hatte auch mal einen defekten Speicher von Corsair und hat den allerdings bei Corair eingeschickt. Nach ca 14Tagen hatte er einen neuen.

Hab ich nicht 10 Jahre Garantie? Bekomme ich nicht bei einem Defekt gleichwertigen Speicher?

Klärt mich mal bitte einer auf. Besten Dank!

LG Roman

Last edited by Roman; 11-01-2010 at 02:38 PM.
Reply With Quote
  #2  
Old 11-01-2010, 03:22 PM
testerMR testerMR is offline
Registered User
testerMR's PC Specs
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 181
POST ID # = 474258
testerMR Reputation: 10
Default

Sie verwechseln da was .
Man kann den Speicher selber direkt nach Corsair schicken.
Dann bekommt man neuen.
Hat ja lebenslange Garantie.

Was der Händler damit macht ist seine sache so weit ich weiß kann er selbst entscheiden ob er neuen oder dir das geld ausgibt.
Dort hat man halt 2 jahre Gewährleistung.
Garantie gibt nur der Hersteller.
Das sind also Rechtlich 2 unterschiedliche Sachen.

Was ja schleicht ist wenn der speicher teurer wird kann er ihn dann reklamiern, dir aber nur den Kaufpreis erstatten und er verkauft den speicher zum aktuellen Preis weiter.

Ich würde einfach den Defekten Speicher zurückverlangen das kann man glaub ich. Und dann selber an Corsair Holland schicken.
Genau weiß ich es nicht und ich darf eh keine Rechtsberratung hier machen.

Last edited by testerMR; 11-01-2010 at 03:27 PM.
Reply With Quote
  #3  
Old 11-02-2010, 04:11 AM
Roman Roman is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 4
POST ID # = 474382
Roman Reputation: 10
Default

Hallo und Danke für dein Posting.

Den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung kenne ich. Bei der Gewährleistung nach sechs Monaten muss der Käufer allerdings nachweisen, dass der Mangel schon beim Kauf vorlag (Beweislastumkehr). Das wird wohl schwer möglich sein, wenn der Speicher bereits verbaut war.

Ich gehe davon aus, dass sehr viel Speicher von Corsair verkauft wird. Viele Kunden wenden sich bei einem Defekt an den Händler. Dieser rammscht sich dann anscheinend die Retoure vom Hersteller ein und zahlt dem Kunden nur einen Bruchteil (Gebrauchsvorteil) des Anschaffungspreises aus.

Eine weitere Frechheit. Zitat: "Auch der Hersteller hat diesen Vorgang mit einer Gutschrift abgeschloßen." Da wird der Kunde voll belogen.

Ich setze nun Alternate eine Frist, mir meinen defekten Speicher zurück zu senden. Das war dort mit Sicherheit mein letzter Einkauf.

Gruß Roman
Reply With Quote
  #4  
Old 11-02-2010, 01:58 PM
testerMR testerMR is offline
Registered User
testerMR's PC Specs
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 181
POST ID # = 474482
testerMR Reputation: 10
Default

Also ich hab wo anderes meinen Speicher gekauft der auch mit a anfängt und mit o ändet (ich weiß nichtz ob ich namen nennen darf) und dort hatte ich nie Probleme.Man hat mir dort gesagt aktuellen Preis direkt auszahlen oder neuen speicher und das auch nach Monaten.
Und wenn der Preis nicht gefallen war bekam man sogar das Geld und konnte dann den Speicher neu kaufen so das die Garantie neu anfing.

Ich habe aber auch schon wo anders gekauft und durch das schicken an Corsair was auch schnellt geht verhindert das ich draufzahle weil selbst wenn man den neupreis bekommt hat man nachteile wenn der Speicher teuer wird.
Bei mir war es so das ich der Preis verdoppelt hatte.
Weil es gerade der Zeitpunkt war wo überkapazitäten auf dem Markt waren.
Reply With Quote
  #5  
Old 11-02-2010, 02:17 PM
Roman Roman is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 4
POST ID # = 474496
Roman Reputation: 10
Default

Na da hast du aber Glück gehabt.

Nächstes mal kauf ich nur noch direkt bei Amazon ein. Die haben sowieso schon fast alles. Wenn da mal was passiert gibt es wenigstens keine Probleme.

Alternate ist aber schon lustig. Die bekommen eine Gutschrift vom Vorlieferanten und verkaufen es mir als Gutschrift vom Hersteller. Das kotzt mich echt an.

Ich will nun meinen alten defekten Speicher zurück und überlege ob ich mal meinen Anwalt konsultiere, für den Fall das ich den nicht mehr bekomme.

Was passiert eigentlich mit den defekten Speicher von Kunden? Der wird doch vom Händler oder vom Vorlieferanten bei Corsair retourniert. Einer von denen bekommt dann einen neuen und der Kunde eine lächerliche Gutschrift. So geht das ja nicht. Das ziehen die dann wohl bei jedem Kunden ab.
Reply With Quote
  #6  
Old 11-02-2010, 06:55 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 474596
Elprincipal Reputation: 10
Default

Also erstmal - ich verstehe deinen Unmut hier absolut, habe es selber vor Monaten mit einer Grafikkarte erlebt ;-)

Ich kann Dir nur raten Durck zu machen und das Produkt zurück zu fordern - mehr liegt nicht in unserer Möglichkeit hier - zumal wir rechtlich auch keine Rechtsberatung geben dürfen ;-)

Wie der einzelne Ablauf ist - hängt stark von den Zwischenhändlern ab, nicht zwingend alles wird retouniert.

Musst Du dir so vorstellen: Neben regulären Frachten kaufen einige Händler (auch deiner) Postenware von Großhändlern ein. Diese entsteht wenn mal halt ein kleinerer Posten über bleibt, sagen wir mal von 10 Paletten bleibt ne halbe oder so über...
Dann verkauft der Großhändler diese halbe Palette zum Dumpingpreis: 30 bis 40% billiger als der reguläre Preis, jedoch mit dem zusatz: vom Umtausch ausgeschlossen... da er sich nicht mit RMA etc. abrackern will und es als abgeschlossenes Thema ant akta legen möchte...

So nun kauft Großhändler 1 von Großhändler 2 diesen Posten ab, und der Verkauft von dem Posten kleinere Posten an die Endkundenhändler. Jetzt geht was kaputt - Händler schickt es dem Großhändler 1 - der schickt eine Gutschrift - da Ware von der retoure ausgeschlossen - er macht den Ausfall durch den günstigen Einkaufspreis wett - was bei Corsair Speichern durch die geringen Ausfallraten (geringste Ausfallquote am Markt) natürlich die Händler dazu bewegt solche Posten aufzukaufen.

Dieses genannte Szenario ist neben dem was Du selbst genannt hast auch möglich und es gibt noch 3-4 andere Szenarien, Problem für Dich wie für uns: Man kann es nicht nachvollziehen - daher rate ich bei Produkten von uns - bei denen Abzusehen ist das Sie kaum noch am Markt verfügbar sind - die RMA über uns direkt abzuwickeln.

Kleiner Tip am Rande (keine Rechtsbelehrung - nur ein Tip) - dir steht der Zeitwert zu (Gesetzlich innerhalb der ersten 2 Jahre) - also schauen was der Ram im Schnitt bei anderen Händlern wert ist (Nur die Preise beachten wo der Speicher auch innerhalb von 14 Tagen lieferbar ist) und deinem Händler verständigen - da Arbeitsspeicher keinen Wertverfall durch die Nutzung erleidet (wird jeder Gutachter bestätigen) - würde ich den Wert zurückfordern - alternativ die Riegel die Du Ihm geschickt hast!

Wäre meine Vorgehensweise hierbei. Wenn Du bspw. 180€ bezahlt hast und der Speicher heute nur noch 150€ Wert ist - kannst Du auch nicht mehr erwarten als das Dir die 150€ erstattet werden vom Händler. Ist es aber so das Du 175€ bezahlt hast bspw. und der Speicher jetzt 190€ Wert ist - dann steht dir Dein Kaufpreis (175€) zu.

Auf jeden Fall würde ich mich nicht abspeisen lassen - aber das ist jedem selbst überlassen ;-)

Last edited by Bluebeard; 11-08-2010 at 10:09 AM.
Reply With Quote
  #7  
Old 11-09-2010, 12:08 PM
Roman Roman is offline
Registered User
 
Join Date: Nov 2010
Posts: 4
POST ID # = 475765
Roman Reputation: 10
Thumbs up

Kurzes Feedback.

Letzter Stand war gewesen, das mir Alternate eine Gutschrift anbot. Für mich nicht akzeptabel. Kurze E-Mail zurück mit Fristsetzung von 14 Tagen, entweder ich erhalte gleichwertigen oder höherwertigen oder meinen defekten Speicher zurück. Kurze Zeit später wurde mitgeteilt, dass ich einen neuen Speicher erhalte. Dieser war auch nach 2 Tagen da. Danke für die Kulanz.

Werde weiterhin bei Alternate einkaufen. Wenn wieder mal was mit dem Speicher ist, schicke ich ihn gleich zu Corsair.

Wie @Elprincipal schrieb, nicht abspeisen lassen.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Schreiber.

LG Roman
Reply With Quote
  #8  
Old 11-09-2010, 06:03 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 475846
Elprincipal Reputation: 10
Default

Danke für das Feedback.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 11:40 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.