The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Solid State Drives / SSD (German)

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 08-04-2011, 02:15 PM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 517530
svanschu Reputation: 10
Angry F120GB2 ext4 total ausfall

Aloha, mir ist jetzt schon zum zweiten mal die SSD komplett ausgefallen. Beim erstem mal war noch FW 1.0 drauf und sie hatte danach 200 defeckte sektoren oder so. Daher hatte ich ne neue bekommen und ich bin davon ausgegangen, dass es an der FW lag ...

Jetzt ist die ersatz SSD FW2 auch wieder komplett hops gegangen. Zum Glück hat ich 2 Stunden vorher nen Backup gemacht ... Dieses mal waren es keine defekten sektoren aber auch dieses mal waren die SMART Werte komplett zurückgesetzt ... Sie läuft jetzt zwar wieder mit vollen 120GB und sagt sie sei gesund aber ich trau dem Frieden nicht!

Ne Platte darf sich nicht einfach mal zurücksetzten wenn sie lust dazu hat!

Normalerweise hab ich noatime und discard gesetzt, worauf ich nach der jetzigen neuinstallation mal verzichtet hab.

Hat die FW allgemein Probleme mit ext4? Benutze ext4, da es TRIM kann ...

Beim ersten Ausfall hat ich Ubuntu 10.04 drauf jetzt hab ich Fedora 15 installiert.

Was kann ich tun, damit dass nicht noch einmal passiert?
Reply With Quote
  #2  
Old 08-08-2011, 09:05 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 518781
Bluebeard Reputation: 46
Default

SMART Werte setzt das Board bei der SSD zurück - da einige Boards mit den SSDs auf der Basis Probleme haben (GigaByte) hat darüber auch einiges diskutiert und neue Biosrevisionen gerbacht für einige Boards!
Reply With Quote
  #3  
Old 08-09-2011, 05:32 AM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 518845
svanschu Reputation: 10
Default

Das erklärt aber nicht warum die SSD alle Partitionstabellen und fast alle Daten vergisst …
Reply With Quote
  #4  
Old 08-09-2011, 06:38 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 518854
Bluebeard Reputation: 46
Default

Das liegt in dem Fall am Fileformat - generell sind die SandForce auf Windows ausgelegt egal ob von uns oder einem anderen Hersteller.

Mit Mac arbeiten die SSDs auch noch wenn auch derzeit noch ohne echten TRIM Support - aber es läuft sauber.

Bei dem ext4 kann ich Dir nichts sagen da selbst SandForce seinen Chip darauf nicht testet - es kann sein das dort irgend eine Routine nicht passt und dadurch das Fileformat crasht. Mehr als eine RMA kann ich Dir leider in dem Fall nicht anbieten. Ist natülich bitter und sehr ärgerlich...
Reply With Quote
  #5  
Old 08-09-2011, 03:40 PM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 519000
svanschu Reputation: 10
Default

Zu vorher ... das SSD ist in nem DELL Latitude E6500, daher keine Ahnung was für mainboard die da haben …

Zu ext4: Die Routine, die dann immer nach 6 Monaten fehl schlägt?

Also es ist halt schon interresant, dass es immer fast genau 6 Monate sind ... Juli -Dez, Jan-Juli

Und nach einer formatierung und neuinstallation funzt sie ja jetzt wohl wieder ... hab nur mein Backupinterval auf täglich verkürzt ...

Aber warum genau 6 Monate?

Edit: Und es wäre natürlich von Vorteil, wenn man sowas vorher bekannt gibt, dass die Teile nicht auf ext4 getestet sind ... Was ich persöhnlich für nen fail halte, da mein bekanntenkreis zu etwa gleichen teilen windows mac und linux verwendet, aber der Großteil, der SSD verbaut hat mac und linux nutzer sind ...

Last edited by svanschu; 08-09-2011 at 03:43 PM.
Reply With Quote
  #6  
Old 08-10-2011, 09:14 PM
Achso Achso is offline
Registered User
Achso's PC Specs
 
Join Date: Jul 2011
Posts: 46
POST ID # = 519397
Achso Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by svanschu View Post
Zu vorher ... das SSD ist in nem DELL Latitude E6500, daher keine Ahnung was für mainboard die da haben …

Zu ext4: Die Routine, die dann immer nach 6 Monaten fehl schlägt?

Also es ist halt schon interresant, dass es immer fast genau 6 Monate sind ... Juli -Dez, Jan-Juli

Und nach einer formatierung und neuinstallation funzt sie ja jetzt wohl wieder ... hab nur mein Backupinterval auf täglich verkürzt ...

Aber warum genau 6 Monate?

Edit: Und es wäre natürlich von Vorteil, wenn man sowas vorher bekannt gibt, dass die Teile nicht auf ext4 getestet sind ... Was ich persöhnlich für nen fail halte, da mein bekanntenkreis zu etwa gleichen teilen windows mac und linux verwendet, aber der Großteil, der SSD verbaut hat mac und linux nutzer sind ...
Das können Routinen im Sandforce Controller sein, wenn man mal einen Blick auf das Konfigurationstool des Sandforce Controller werfen kann sieht man das der Hersteller da alle möglichen Zeitintervalle etc einstellen kann, vielleicht wird ja nach 6Monaten irgendein Selbsttest oder sonstwas durchgeführt der mit dem EXT4 nicht klarkommt.

Ist allerdings jetzt auch nur eine sehr vage Vermutung von mir...
Reply With Quote
  #7  
Old 08-11-2011, 07:57 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 519689
Bluebeard Reputation: 46
Default

gibt einige Optionen.

Man muss eigentlich nicht angeben das es mit einer Technik nicht läuft - da man nie alle techniken berücksichtigen kann - da auch immer wieder neue dazu kommen. Daher geben alle Hardwarehersteller nur an worauf auch geprüft wurde! Das diese auf ext4 getestet wurde - steht nirgends. (mag sich jetzt als Ausrede anhören) würde mir in dem Fall auch so vorkommen - aber schau Dich um - ist genau so wie ich es erklärt habe von allen Herstellern standardisiert worden!

Zur Verteilung:
Der größte SSD Anteil ist mittlerweile bei Microsoft Systemen und PC's im Einsatz - das mit Mac und Linux ist ein Trugschluss.

Man beachte immer das im Serverbereich auf GC und nicht TRIM SSDs wert gelegt wird wenn diese mit "nich Windows" Systemen laufen sollen!

Da diese type an SSD eher mager verkauft wird erklärt sich das schon von selbst.

Man schaue zu Vaio, Dell & Co. rüber die weitaus mehr absetzen zusammen als Apple bspw. und mittlerweile einen sehr hohen SSD Anteil haben!

Bei PCs auch immer öfter zu finden die SSDs und schaut man auf die Hersteller der Controller sieht man das jeder Windows fokussiert - das wäre nicht der Fall wenn in anderen Bereichen mehr laufen würde (zumindest wäre dann eine 50:50 Verteilung ca. der Fall).

Ich nehme da nur unsere SSD Zahlen die immer weiter nach oben gehen - und wenn Ich mir dann die Zielbereiche anschaue wo diese hingehen - dann ist da kaum was mit Apple und Linux darunter (unter 15%). Dies berichten auch meine Kollegen anderer Hersteller.

Verstehe das nicht falsch - das Linux ebenso wie der Mac auch ein Bereich ist den wir ins Auge fassen bzw. gefasst haben - zeigt auch unsere Mac Speicher Serie - nur man kann halt nicht eine Force anbieten in einer Linux Edition wenn Sandforce selbst hier keine Freigabe des Controller macht - in dem Fall kannst Du nicht sagen die Force hat Probleme - sondern jede Sandforce auch von der Konkurrenz und damit auch die Server PCIe SSDs ;-)
Reply With Quote
  #8  
Old 08-14-2011, 02:34 PM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 520219
svanschu Reputation: 10
Default

Unbefriedigend yoar ... Muss ich wohl die SSD verkaufen und mir was gescheites suchen ...
Reply With Quote
  #9  
Old 08-24-2011, 06:28 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 522498
Bluebeard Reputation: 46
Default

Von mir aus kann ich dir Folgendes empfehlen (damit Du auch wirklich Ruhe hast)

NOVA2 oder P3 Serie bei uns
Intel SSDs
oder Samsung SSDs

sind die problemfreien bei solchen Einsatzgebieten.

Die P3 ist eigentlich optimal, da Du dein Fileformat frei wählen kannst - die P3 hält sich auch ohne TRIM perfekt in Schuss, ist also gerade bei Unix/Linux und Mac OS die perfekte Wahl!

Du kannst auch gerne eine RMA der SSD durchführen!
Reply With Quote
  #10  
Old 08-27-2011, 06:37 AM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 523439
svanschu Reputation: 10
Default

Ja die RMA werd ich jetzt in Anspruch nehmen, da sie gerade eben wieder sämtliche Daten verloren hat ... zum gLück gestern Abend noch backup gemacht
Reply With Quote
  #11  
Old 10-03-2011, 05:47 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 532003
Bluebeard Reputation: 46
Default

ok :-) halte uns bitte auf dem laufenden!
Reply With Quote
  #12  
Old 10-05-2011, 12:03 PM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 532594
svanschu Reputation: 10
Default

Habs am 31.08 abgeschickt und warte auf Antwort/reaktion aber bis heute nichts bekommen ...
Reply With Quote
  #13  
Old 10-05-2011, 12:14 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 532599
Bluebeard Reputation: 46
Default

???

bitte mal RMA und CASE ID per PM zuschicken an mich - dann kümmere ich mich darum!
Reply With Quote
  #14  
Old 10-05-2011, 02:01 PM
svanschu svanschu is offline
Registered User
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 11
POST ID # = 532632
svanschu Reputation: 10
Default

Done. Danke
Reply With Quote
  #15  
Old 10-09-2011, 07:25 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,022
POST ID # = 533611
Bluebeard Reputation: 46
Default

Mo/Di sollte sich jemand bei Dir melden, halte uns bitte auf dem laufenden!
Reply With Quote
Reply

Tags
ext4, f120, fedora, gb2, linux

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:16 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.