The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 06-25-2015, 11:41 AM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786659
ThomasHH Reputation: 10
Default H110iGT unerträglich

Hallo Forum,

langsam bin ich mit der neuen H110iGT dann doch etwas unglücklich.
Ich habe mir die WaKü vor 4 Tagen eingebaut weil ich meine CPU (3930K) permanent im Turbotakt betreiben möchte, was der Luftkühler nicht geschafft hat.
Nur die Lautstärke ist unerträglich.
Alles ist ok bis der Rechner etwas zu tun bekommt (Rendern aus Adobe Premiere 100% Last 68 Grad CPU). Dann drehen die Lüfter hoch und werden erst wieder langsamer wenn ich im Corsair Link die Konfiguration ändere. Hab mittlerweile beide Versionen Versucht die man downloaden kann (3.1.5570 und 2.7.5361) das Ergebnis ist das gleiche, nur das die ältere Version mir bei Temperaturen H110iGT Temo / Intel Core % und Motherboard mit 0 C anzeigt.

Eigentlich hatte ich eine *Custom Curve* angelegt, aber die wird ignoriert.
Ich sehe ja ein dass die Lüfter hoch drehen wenn die Temperatur steigt. Aber ob das bei 48 Grad auf der CPU wirklich so ein Radau sein muss möchte ich dann doch bezweifeln.

Den Einbau hab ich so gemacht.
Radiator unter dem Deckel. Die Lüfter über dem Radiator saugen die Luft aus dem Gehäuse. Ansonsten gibts noch 3 Gehäuse Lüfter die alle Luft nach innen saugen.
Anders ist in dem Gehäuse kein Platz. Wenn ich die Hand in den Luftstrom halte ist der eher kühl, also sehen ich keinen Grund mit über 2200 Umdrehungen zu laufen.
Auch sind die Temperaturen völlig ok. Es geht ja nicht darum dass die CPU mit 25 Grad läuft.

Nur was ist jetzt falsch? An der Backplate kanns nicht liegen 2011 braucht keine. Trotzdem den Kühlkörper falsch verbaut? wobei die Temperaturen ok sind.
Wakü einfach nicht in Ordnung? Die Lamellen waren so wie auf dem Bild zu sehen ist bereits beim auspacken. Ich hab die nicht verbogen. Mir ist auch aufgefallen, dass 2 Schraublöcher im Radiator bereits mal benutzt worden sein müssen, weil der Lack ab war.

Weiß irgendwer Rat?

lg
Thomas

http://pics.contentcluster.de/screen_1.jpg
http://pics.contentcluster.de/screen_2.jpg

Last edited by Bluebeard; 06-26-2015 at 10:51 AM. Reason: Bilder zu groß - Verlinkt
Reply With Quote
  #2  
Old 06-25-2015, 01:08 PM
CasiHST CasiHST is offline
Registered User
CasiHST's PC Specs
 
Join Date: Feb 2015
Posts: 34
POST ID # = 786671
CasiHST Reputation: 10
Default

Kauf dir andere Lüfter, die originalen sind unter voller Umdrehung zu laut. Schliesse die Lüfter dann ans Mainboard an und erstell dort eine Lüfterkurve, meine drehen erst bei 70 Grad hoch, aber so warm wird mein 4790k erst gar nicht. Als Lüfter kann ich die Enermax T.B. Silence 140mm sehr empfehlen, verrichten ihren Dienst sehr leise und zuverlässig. Meine Pumpe läuft im Quietmode ist aber noch leicht zu hören, was aber nicht weiter stört. Dann lass mal die Lüfter rausblasen, sonst staubt ja die Hardware in kurzer Zeit zu.

Bild meiner Konfig

Edit: Überlesen das die Lüfter im Pull-Betrieb laufen; warum? Push ist doch viel besser, so strömt die Luft durch den Radiator und ist effektiver

Last edited by CasiHST; 06-25-2015 at 01:24 PM.
Reply With Quote
  #3  
Old 06-25-2015, 03:15 PM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786692
ThomasHH Reputation: 10
Default

Leider kann ich das nur so einbauen wie ich es gemacht habe. Die Lüfter passen genau in den Deckel. Der Radiator ist dafür leider zu groß. der hätte dann 240 sein müssen. Hinterher ist man ja immer schlauer.
Die Lüfter ans Board haben schon mal was gebracht. Jetzt hör ich die Pumpe mehr, aber so leise ist es im Büro nicht.
Allerdings steht jetzt mal fest dass meine Abneigung gegen WaKü nicht so ganz unbegründet war. Das erwartete Ergebnis erreiche ich im Leben nicht damit.
Ich denke ich werde die Lüfter gegen Noktua tauschen. Die sind häßlich aber leise :) Und da der PC unterm Tisch steht und zu ist.. spielt es keine Rolle wie es da drin aussieht.


Update.

Rechner läuft jetzt wieder im Standard Betrieb. Also ohne OC. Bedeutet die Cores laufen mit ca 3,5 Ghz vorher hatte ich 3,9 Ghz eingestellt.
Die Temperatur ist jetzt bei ca 44 Grad.. Mit Luftkühler hatte ich 45 Grad (Im Standard Betrieb).
Die Wakü schafft den OC nicht ohne Orkanlautstärke (bei Serienlüftern) zu kühlen.
Na da hat sich der Aufwand doch mal gelohnt... :)

Last edited by ThomasHH; 06-25-2015 at 04:48 PM.
Reply With Quote
  #4  
Old 06-25-2015, 04:42 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,367
POST ID # = 786706
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

naja von Noctua gibt es mittlerweile auch welche in Schwarz und Grau wenn man das Braun / Beige nicht so mag. Mich stört das eher weniger, da mir die Leistung wichtiger ist.
Sofern du erwartet hast das du nichts hörst, das kannst du nie mit einer Wakü erreichen, da die Pumpe ein mechanisches Bauteil ist und ohne die geht es nun mal nicht. Ist auch völlig egal ob es sich dabei um eine Custom Wakü oder AIO handelt.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #5  
Old 06-25-2015, 04:59 PM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786707
ThomasHH Reputation: 10
Default

nein das erwarte ich nicht :)
Das auch ne Wakü Geräusche macht war mir klar.
Wenn ich 100% Stille wollte müßte ich den Rechner in den gekühlten Serverschrank stellen.. Problem sind nur die 25 m langen Kabel. Also eigentlich nicht machbar.
Aber beim leichten OC (ca 16%) laufen die Lüfter über die Corsair Regelung mit 2200 und über die Biossteuerung mit ca 1800. Ich denke nicht dass, egal welche Kühler, es deutlich leiser wird.
Vielleicht ist das Teil auch einfach DOA, aber um das zu beurteilen bräuchte ich ein zweites Testexemplar. Allerdings ist mir jetzt schon irgendwie die Lust vergangen :)
Reply With Quote
  #6  
Old 06-26-2015, 07:36 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,367
POST ID # = 786796
Plumbumm Reputation: 24
Default

Okay, naja die Lüfter sind für manche leise für andere zulaut, hier wird man bei jedem Hersteller irgend jemanden finden der daran was auszusetzen hat, ich bin aber auch der Meinung zulaut.
Naja du kannst über Bios ja den Lüftern sagen wie schnell sie drehen sollen. 1800rpm kann keiner meiner Lüfter die ich im PC habe.
Um mal nen Vergleich heran zuziehen, meine Noctua 120mm sind mit max. 1500rpm deutlich leiser als die Originalen Corsair SPL 120 die mit ~2700rpm laufen und kühlen genauso gut.
Och die Lust kann doch nicht beim Optimieren vergehen, wenn der Geldbeutel mitspielt
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #7  
Old 06-26-2015, 08:08 AM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786799
ThomasHH Reputation: 10
Default

Das hat nichts mit dem Geldbeutel zu tun :)
Ich muss den ganzen Tag an irgendwelchen Rechnern basteln (nebenher) da muss mein Arbeitsrechner einfach nur funktionieren.
Allerdings hab ich gestern abend noch getestet.
Die Erkenntnisse waren ernüchternd. Also OC Plan hat sich erledigt weil ein höherer Benchmark bringt mir nichts. Das wofür der Rechner da ist beschleunigt sich um gerade mal 1 sec. Ob das Rendering jetzt 4:54 oder 4:53 dauert spielt ja nicht unbedingt die größte Rolle :)
Die Sec erkaufe ich mir aber mit 30% höherem Stromverbrauch und lärmenden Lüftern :)
Nächste Woche dürfte die neue Graka da sein, die bringt sicherlich 40% Schub (für meine Zwecke). Das nächste dürfte dann einfach entweder ein Xeon sein oder eben die neuen 2011er. Denke aber Xeon dürfte die bessere Wahl sein. Dual-Cpu System und ich bin die nächsten Jahre wieder versorgt.
Da darf dann auch gern ne Wakü mitspielen weil insgesamt ist einfach mehr Platz im System.
Aber generell muss ich schon sagen bin ich von der Kühlleistung enttäuscht. Selbst ohne OC nur 1 Grad? Klar der Noktua Luftkühler brauchte recht viel Platz aber er war ein stiller Diener. Und das jetzt verbaute ich ja nun auch nicht wirklich klein zu nennen, aber immerhin im Deckel verschwunden. Den Vorsprung durch Technik erkenn ich jetzt nicht. Und dass ich die LED im Kühlkörper rot blau oder was auch immer leuchten lassen kann halte für keinen Mehrwert. Das ist Kinderfasching :)

Wenn ich die ganzen Fotos hier im Forum sehe... 4 Lüfter am Radiator um die Temperaturen im Griff zu halten? Ensthaft?... Ich stell mir ganz sicher keinen Big Tower hin, und nebenbei ist dann auch der Platzspareffekt verschwunden, weil dann ist das ein Block von 28cm x 8,5 cm. Was soll das :)
Reply With Quote
  #8  
Old 06-26-2015, 08:57 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,893
POST ID # = 786804
muvo Reputation: 38
Default

Nein pull/push reduziert die Lautstärke bei gleicher Leistung. Meine Kühlung ist sehr leise
Reply With Quote
  #9  
Old 06-26-2015, 09:18 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,367
POST ID # = 786806
Plumbumm Reputation: 24
Default

Ja OC lohnt sich in meisten Fällen nicht wirklich, zumindest was ich hier nutze.
Hmm ich bin neidisch, will auch nebenher an PCs basteln.
Bei der AIO ist schön das man nicht mehr auf die Arbeitsspeicher höhe achten muss und das bei den meisten Gehäusen keine 1,x kg am Mainboard ziehen.
Naja das mit den 4 Lüftern ist schon extrem, aber 4 müssen ja auch nicht so schnell laufen wie 2 somit kann das dann auch rein vom Geräuschpegel weniger werden bei gleichen oder besseren Temperaturen.

Ich würde sofern du dann nochmal Lust hast einfach andere Lüfter testen, ob dir so die Geräuschkulisse eher zusagt. Bei meiner H105 waren die Corsair SPL 120 Lüfter mit 800rpm am besten, alles dadrüber oder drunter ging gar nicht. Die ~40€ (2x Noctua NF-F12 PWM) haben sich zumindest bei mir bezahlt gemacht.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #10  
Old 06-26-2015, 11:01 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,993
POST ID # = 786830
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich habe die H110i GT nur auf der R9 290X und dort hat es die Temperaturen von über 90°C auf maximal 65°C heruntergeschraubt. In der Regel liegt es noch darunter so im Bereich von 45% verbesserter Kühlung. Wenn man nun vorher schon einen guten Luftkühler installiert hatte fällt das Erfolgserlebnis entsprechend geringer aus. Man muss bedenken, dass man weiterhin die warme Luft aus dem Gehäuse zum Kühlen des Raditors nutzt und bei den sehr engen Kühllamellen des H110i GT Radis doch Lüfter benötigt die entsprechend Druck aufbauen können.

Zur Custome Curve: Hier würde ich Corsair Link komplett herunter schmeißen und wie im Thread aus meiner Signatur beschrieben auch alle alten Profile entfernen. Nach Neuinstallation der 3.1.5570 die Custom Curve anlegen und darauf achten das man als Referenz auch die CPU- und nicht die Flüssigkeitstemperatur angibt. Dann sollte es auch klappen. Ich habe in meiner Kombination die GPU Temp eingestellt und die Stock Lüfter drehen zumeist um die unter 1000RPM was für die Lüfter in einem für mich annehmbaren Bereich ist. Mein Vorteil ist, dass kalte Luft von vorne angesaugt wird und den Radi besser kühlen kann. Man kann darüber nachdenken die Lüfter auch so zu konfigurieren und dann einen Rückseiten Lüfter samt Netzteil nach Möglichkeit zum herausbefördern der warmen Luft zu nutzen.
Reply With Quote
  #11  
Old 06-26-2015, 11:16 AM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786842
ThomasHH Reputation: 10
Default

@ muvo

sorry aber das halte ich für Unfug. Das ist ein Aufbau fürs Foto. Aber wie auch immer ich könnte das nicht verwirklichen weil mir dazu einfach min 25mm Platz fehlen. Die aktuelle Kühlleistung scheint ausreichend zu sein. Ich habe 42 Grad Idle.. und ich glaube nicht dass ich soweit kühlen muss bis sich eine Eisschicht auf der Cpu bildet :) Allerdings bleibe ich dabei das die Kosten/Nutzenrechnung unterirdisch ist. alles in allem ist es nun mal einfach der 3fache Preis für eine durchschnittliche Kühlleistung. und das läßt sich jetzt einfach nicht vom Tisch diskutieren. In Deinem Fall ist es sogar der 4fache Preis, da Du ja noch zusätzlich 2 weitere Lüfter gekauft hast. Unsere Produkte müssen immer zu 100% die versprochene Qualität haben. schaff ich auch nur 99,9% muss ich mich anschließend mit dem Kunden auseinandersetzen, da werden Rechnungen reduziert, da werden Konventionalstrafen fällig. Wenn ich dann wie hier dem Kunden sagen würde.. naja dann besorg Dir eben noch 4 weitere Lüfter würde mich der Kunde schlicht auslachen. Er hatte die 100% bestellt und nicht etwas was nach div. Nachbesserungen irgendwann mal vielleicht 99% erreicht. Aber was das hier angeht sind wir ja nicht mehr auf dem rationalen Gebiet sondern verheddern uns in Glaubensbekenntnissen. Einer findet es cool.. ich nun eher überflüssig :)

@ Plumbumm

Ich hab jetzt mal 2x140 Noktua bestellt. mal sehen wann DHL gedenkt die zuzustellen...
Das dürfte sicherlich noch etwas leiser werden. Jetzt ohne OC is es ohnehin erträglich. Mein Gegenüber im Büro macht mehr Geräusche :)
Aber Du hast recht, so wie das jetzt eingebaut ist find ich das auch ok. Die Lüfter sind im Deckel, drunter der Radiator, sieht aufgeräumt aus. Speicher etc dürfte genug Luft umspült sein, das ja beide Lüfter in Richtung CPU blasen. Abluft nach hinten und unten.Das Board meldet 34Grad, also scheint das zu klappen.
Aber da ich kein Fenster im PC habe, was ich a) nicht brauche und b) sinnlos ist weil der PC links steht, also das Fenster auf der falschen Seite wäre, is es mir irgendwie egal wie es da drin aussieht :)
Fakt ist aber für insgesamt 370€ hab ich jetzt eine Kühlung die nichts besser kann als die Ursprüngliche 50€ Lösung :) Aber gut.. ich steh auch lieber mit meinen 300PS im Stau als in nem Golf :)
Reply With Quote
  #12  
Old 06-26-2015, 11:36 AM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786848
ThomasHH Reputation: 10
Default

@ Bluebeard

Netzteil funktioniert nicht, da das ja verdreht verbaut werden muss. also das ist getrennt vom Gehäuse und bildet so seinen eigenen Kreislauf. Ist ja aber mittlerweile bei allen neuen Gehäuse so.. die das Netzteil unten haben.

Ne Ne ich *kühle* nicht mit der warmen Luft aus dem Innern, sondern lasse Frischluft von oben ansaugen. Der erste Versuch war allerdings tatsächlich nach oben absaugen zu lassen. Was ja nun auch eher logisch erscheint, weil warme Luft ja nach oben usw... Aber selbst ohne OC waren die Temperaturen deutlich höher als zuvor. Jetzt entgegen der Naturgesetze kühlt es ok
Also der Kreislauf ist
Im Deckel ansaugen im Boden ausblasen
und zusätzlich
Vorne ansaugen und hinten ausblasen

Wie schaffste das denn bitte mit der 290X? Ich hatte 2 drin die haben nie über 70 Grad erreicht, Nur leider mußten die wieder raus weil die unter OSX zicken also kommen nächste Woche zwei 980TI rein.

Den Corsair Link werde ich eher nicht mehr benutzen. Die Lüfter werden jetzt über das Bios gesteuert und laufen mit ca 880 was aber im Vergleich zum Luftkühler ca 25% mehr ist. Das hab ich hier im Forum gelesen und klappt soweit auch ganz gut.
Reply With Quote
  #13  
Old 06-26-2015, 12:54 PM
CasiHST CasiHST is offline
Registered User
CasiHST's PC Specs
 
Join Date: Feb 2015
Posts: 34
POST ID # = 786864
CasiHST Reputation: 10
Default

Auch Noctua machen durch den Radiator Geräusche, irgendwo ist da bei vielen ein Denkfehler. Das einzig bessere an Noctua werden die Lager sein, denn dadurch wird ein Lüfter auch schon laufruhiger. Mit meinen Enermax bin ich wie gesagt sehr zufrieden, die laufen mit 700rpm bis 70° und selbst wenn sie unter volelr Umdrehung laufen, werden sie nicht störend laut, bei Noctua wird es wohl nicht anders sein aber auf alle Fälle besser als die Standardlüfter von Corsair.

Von der H110i GT hatte ich mir aber ehrlich gesagt auch mehr erhofft, wenn man bedenkt das man für einen High-End Luftkühler knappe 90 Euro berappen muss und das Teil fast Silent ist und dagegen die 3 Geräuschquellen der H110i GT...aber ich bin zufrieden mit der Leistung der H110i GT, es könnte schlimmer sein.
Reply With Quote
  #14  
Old 06-26-2015, 01:20 PM
ThomasHH ThomasHH is offline
Registered User
ThomasHH's PC Specs
 
Join Date: Jun 2015
Location: Hamburg
Posts: 11
POST ID # = 786868
ThomasHH Reputation: 10
Default

Genau das ist es

High Performance wird beworben. Geliefert wird max Durchschnitt
Mal im Ernst was ist das für ne Kundenaussage *ich bin zufrieden, könnte schlimmer sein*
Bedeutet im Umkehrschluss dass Du im Bekanntenkreis sicherlich keine Empfehlung ausprechen wirst.

Und was Noktua angeht Die 9 Flügel-Lüfter sind sicherlich über alle Zweifel erhaben :)
Reply With Quote
  #15  
Old 06-26-2015, 01:30 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,893
POST ID # = 786870
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by ThomasHH View Post
@ muvo

sorry aber das halte ich für Unfug. Das ist ein Aufbau fürs Foto. Aber wie auch immer ich könnte das nicht verwirklichen weil mir dazu einfach min 25mm Platz fehlen. Die aktuelle Kühlleistung scheint ausreichend zu sein. Ich habe 42 Grad Idle.. und ich glaube nicht dass ich soweit kühlen muss bis sich eine Eisschicht auf der Cpu bildet :) Allerdings bleibe ich dabei das die Kosten/Nutzenrechnung unterirdisch ist.
Nein der Aufbaumacht sinn, da alle 4 eloop auf min 750-800 laufen und immer noch gut kühlen, dazu dreht die pumpe noch mit 1000 Umdrehungen.
Das lauteste in meinem Rechner ist der wd Velociraptor

Last edited by muvo; 06-26-2015 at 01:57 PM.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:19 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.