The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Flashspeicher (Flash Products)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 12-07-2010, 09:48 AM
Sierra Kilo Sierra Kilo is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 2
POST ID # = 479319
Sierra Kilo Reputation: 10
Default Corsair Survivor 8 GB abgestürzt

Hallo Corsair-Support

Mein Corsair Survivor 8 GB (CMFUSBSRVR-8GB) ist von einem zum anderen Tag abgestürzt. Davor habe ich den Stick auf mehreren Systemen Mac OS, Windows 7, Windows XP SP3 ohne Probleme benützt.

Der Stick auf keinem System mehr erkannt. Ich habe den Stick immer über das Menü "Hardware sicher entfernen" vom System gekoppelt.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke & Gruss
SierraKilo
Reply With Quote
  #2  
Old 12-07-2010, 12:34 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 479343
Bluebeard Reputation: 46
Default

Das scheint ein Controller Defekt zu sein und Du solltest den Stick reklamieren:
http://forum.corsair.com/v3/showthread.php?t=89131
Reply With Quote
  #3  
Old 12-07-2010, 01:44 PM
Sierra Kilo Sierra Kilo is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 2
POST ID # = 479355
Sierra Kilo Reputation: 10
Default Daten verloren?

Hallo Bluebeard

Danke für den Reply. Leider konnte ich vor dem Absturz kein Backup machen! : Sind die Daten verloren oder lassen sich diese "rekonstruieren"?

Im Gerätemanager (Windows XP) erscheint folgende Meldung:

Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

In den Systeminformationen finde ich den beigelegten Eintrag.

Wie weiter?
Attached Images
File Type: jpg Systeminformationen_2010-12-07_18-43-13.jpg (22.8 KB, 233 views)
Reply With Quote
  #4  
Old 12-13-2010, 11:54 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 480326
Elprincipal Reputation: 10
Default

das sieht sehr stark nach einem Totalschaden des Controllers aus.

Dieser Chip befindet sich vor den Speicherchips ca. mittig auf der Platine.
Wenn Dir die Garantie egal ist und Du handwerklich begabt bist findest Du im Netz sicherlich einige Tips (bei google bspw.) wie man den Stick öffnen kann ohne das Gehäuse zu beschädigen, den Chip mit E-Spray einfrieren kann und ihn vorsichtig etwas aufhebelt 1/10 mm ca. sehr oft kann man damit den Chip für einen letzten Turn überzeugen, ist aber wie gesagt abseits jeglicher Garantie und Gewährleistung und empfehle ich auch nicht wirklich - nur wenn Dir die Daten wichtiger als der Stick sind - kannst Du es zumindest versuchen - auch wenn dadurch die Garantie dann nicht mehr gültig ist.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 07:35 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.