The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Gehäuse (Cases)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 05-27-2013, 03:44 PM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 655878
Apros Reputation: 10
Default Carbide 500R Frontlüfter

Hallo zusammen

Ich habe das Gehäuse Carbide 500R mit den original Lüftern vorne und hinten.
Vorne sind ja original 2 durchsichtige Lüfter verbaut.
Diese beiden vorderen Lüfter würde ich gerne durch andere austauschen.

Funktioniert dann mit den anderen Lüftern auch die am Gehäuse angebrachte Lüftersteuerung?
Das die Beleuchtung dann nicht mehr geht ist mir klar, die brauche ich auch nicht, nur würde ich die Lüftersteuerung schon gerne benutzen.

Geht das einfach nach dem Austausch und was muss ich beachten?

Bitte um Info

vielen Dank

mfg
Reply With Quote
  #2  
Old 05-28-2013, 06:09 AM
Jippchen's Avatar
Jippchen Jippchen is offline
Registered User
Jippchen's PC Specs
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 233
POST ID # = 655957
Jippchen Reputation: 10
Send a message via ICQ to Jippchen Send a message via Skype™ to Jippchen
Default

Hallo
Die Antwort ist eindeutig JA!
Du kannst die Frontlüfter austauschen ,und an die Lüftersteuerung der 500R anschließen,und auch regeln.
__________________
Bin auch nur User mit viel Zeit
Reply With Quote
  #3  
Old 05-28-2013, 09:53 AM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 655985
Apros Reputation: 10
Default

Danke für die eindeutige Antwort.
Im Internet ließt man leider immer wieder das andere Lüfter nicht steuerbar sind ohne
etwas zu modifizieren, und die Steuerung nur mehr übers Mainboard bzw. BIOS geht.

Ich versuche es mal.

Hast du vielleicht einen Tipp welche Lüfter leise und gut sind?

Jeder sagt das andere gut sind, hier mal eine Auflistung welche angeblich gut und
vorallem leise sein sollen.
Noiseblocker NB-Multiframe M12-S2 120mm
Be quiet Silent Wings USC 140mm
Noiseblocker BlackSilent Pro
Enermax TB Silence Lüfter
Scyte Slipstream
Enermax Twister Everest 120mm
Enermax Cluster weiß/LED PWM-Lüfter
Alle Noctua Lüfter

Welche würden gut passen?
Reply With Quote
  #4  
Old 05-28-2013, 10:56 AM
Jippchen's Avatar
Jippchen Jippchen is offline
Registered User
Jippchen's PC Specs
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 233
POST ID # = 655997
Jippchen Reputation: 10
Send a message via ICQ to Jippchen Send a message via Skype™ to Jippchen
Default

Hi
Wenn die Lüftersteuerung 3 Pin Anschlüsse hat,kannst du 3 Pin Lüfter nehmen.
Da jeder Lautstärke anders wahrnimmt,kann man nicht pauschal sagen welche die besten sind.
Ich würde mich zwischen Noiseblocker S2,Noiseblocker Eloop B12-2,Enermax TB Silent und Be Quiet Silentwings 2 entscheiden.Und dann Würde meine Wahl wohl auf die BeQuiet Lüfter fallen.
Die Corsair AF Quiet oder Corsair SP Quiet sind auch gute Lüfter.
Was du nimmst musst du entscheiden.In die Front gehen ja "nur" 120mm Lüfter.meine ich
__________________
Bin auch nur User mit viel Zeit
Reply With Quote
  #5  
Old 05-28-2013, 12:08 PM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 656005
Apros Reputation: 10
Default

Hi

Die von dir genannten Lüfter werde ich mir ansehen.
Bis jetzt habe ich eher zu Noctua tendiert.

Es sind 3 Pin Lüfter die originalen Corsair, bisher habe ich leider nirgendwo herausgefunden welche es genau sind und deren Lautstärke.
Denn dann könnte ich mich daran orientieren, die Corsair sind mir auf voller Leistung definitiv zu laut.

Die beQuiet sehe ich mir gleich mal an.

Ich werde das morgen mal mit einem anderen Lüfter testen ob er sich steuern lässt, denn im Internet sagt jeder das es nicht geht, nur mit Modifikationen :(
Reply With Quote
  #6  
Old 05-28-2013, 12:22 PM
Jippchen's Avatar
Jippchen Jippchen is offline
Registered User
Jippchen's PC Specs
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 233
POST ID # = 656007
Jippchen Reputation: 10
Send a message via ICQ to Jippchen Send a message via Skype™ to Jippchen
Default

Mhh Also ich konnte an meiner Lüftersteuerung vom 600T jeden 3 Pin Lüfter Regeln.
Die Steuerung regelt die Spannung,Die "einfachen Steuerungen tun dies über 3 Pin.Die Teureren tun dies über 4 Pin PWM.
Die Noctuas sind farblich eine "grenzwertige" Entscheidung :-) um es mal vorsichtig zu umschreiben.Genaue Daten der Standart Corsair Lüfter habe ich bis jetzt auch nirgends finden können.
Anders sieht es bei Den H80 H100 und co Kühlungen aus.Da sind Standartmässig die 3 Pin Corsair Lüfter verbaut,die sich dann per Software oder Pumpe regeln lassen.Will man hier dann die Lüfter tauschen MÜSSEN es 4 Pin PWM Lüfter sein.Aber das nur am Rande.
Solltest du noch Fragen haben Skype mich
__________________
Bin auch nur User mit viel Zeit
Reply With Quote
  #7  
Old 05-28-2013, 12:28 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,366
POST ID # = 656009
Plumbumm Reputation: 24
Default

hmm naja also farblich klar sind die noctua nen einzel fall aber von der performance sind die gut sonst würde sich die ja auch keiner kaufen... ich würd eher nen noctua Enermax (aber nicht die tb silence, weil die wirklich leise aber auch langsam sind) nanoxia nehmen als nen be quiet...


MfG.

Pb
Reply With Quote
  #8  
Old 05-28-2013, 03:12 PM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 656034
Apros Reputation: 10
Default

@Jippchen:
Ich weiß es auch nicht genau, ich habe nur gelesen das es ohne Modifikation nicht gehen soll weil die Schaltung anders ist wegen der LEDs beim R500.
Zitat aus einem Bericht eines Users:
Quote:
Die werksseitig verbauten 500R Gehäuselüfter verfügen über ein eigenständiges 3 Pin-Steckerlayout. Auf dem Pin, wo sonst normal das Tachosignal anliegt, liegt bei Corsair das Schaltplus für die in den serienmäßigen Lüftern integrierten LEDs.
Auf dem nächsten Bild sieht man das komplett abweichende Layout. Normale Lüfter 3-Pin Stecker passen nicht ohne weiteres.
Aber ich versuche es morgen einfach mal mit einem anderen Lüfter den ich herumliegen habe.

Ja die Noctua Lüfter haben eine eigenartige Farbgebung, aber das ist mir egal denn man sieht die eh nicht. Wichtig ist mir hauptsächlich das die ruhig sind.
Noctua bietet halt auch 6 Jahre Garantie, und deren Service ist super und schnell.
Habe erst einen Lüfter für den CPU getauscht bekommen, völlig problemlos.

@Plumbumm:
Na super, du empfiehlst wieder andere. Jetzt weiß ich wieder nicht was ich nehmen soll :-)
Ich gucke halt mal alle eure Empfehlungen durch.
Reply With Quote
  #9  
Old 05-28-2013, 04:23 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,366
POST ID # = 656051
Plumbumm Reputation: 24
Default

hmm also noctua lüfter habe ich selbst... siehe cpu kühler... Enermax tb silence 900rpm stecken bei mir im htpc... sind leise aber kaum durchzug somit eher für dein gehäuse zum festplatten kühlen und luft reinblasen ungeignet weil zuwenig druck... und nen nanoxia silence steckt hinten in meinem 650D

Empfehlen kann ich somit noctua auch wenn sie teuer sind laufen sie bei mir seit jahren leise, jenach cpu last...
Enermax lüfter schneiden in der regel auch immer gut ab... praktisch bei Enermax die sitzen in hamburg rma ist somit über die möglich.
Nanoxia sind "neu" auf dem markt geben aber auf die fx lüfer 10 jahre garantie und die haben in tests auch immer gut abgeschnitten

Heißt wenn die farbe nicht so wichtig ist noctua 6 jahre, nanoxia 10 jahre und Enermax wie üblich die ~24 monate.

MfG.

Pb

p.s. selbst wenn es nicht mit der lüftersteuerung ginge übers mainboard ist es genauso einfach da du ja nicht täglich die lüfter runter oder rauf regelst... sondern in der regel sie so einstellst das die performance stimmt und sie leise sind. Ich nutze meine Lüftersteuerung garnicht da meine lüfter alle auf maximale drehzahl laufen weil sie bereits leise sind...
Reply With Quote
  #10  
Old 05-28-2013, 04:36 PM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 656054
Apros Reputation: 10
Default

Hi Plumbumm

Ich denke das es Noctua werden.
Diese hier sollen sehr gut sein für Gehäusebelüftung:
http://www.noctua.at/main.php?show=p...s_id=55&lng=de

http://www.noctua.at/main.php?show=p...s_id=56&lng=de

Ich würde hier eher zum ersten tendieren da dieser grundsätzlich auch schneller laufen kann falls es nötig ist. Langsamer geht immer.

Was sagst du dazu?

Vom Support her ist mir Noctua recht weil die in Österreich sind, wie ich auch.

Naja, nur übers MB habe ich keine Stecker mehr frei zum steuern denn ich habe insgesamt 4 Anschlüsse für Lüfter, wovon aber nur 3 regelbar sind (z.B. mit der AI Suite), die 3 regelbaren sind aber schon belegt.
CPU-Fan und CHA-Fan2 vom CPU Kühler (sind 2 Lüfter Noctua NH-U9B SE2) und CHA-Fan 1 an dem der hintere Lüfter hängt und gesteuert wird.
Das heißt am letzten freien, dem PWR-Fan würden die vorderen dann immer mit voller Leistung fahren wenn nicht über den Schalter regelbar.

Oder hast du eine Idee wie man es anders realisieren könnte?
Reply With Quote
  #11  
Old 05-28-2013, 10:17 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,366
POST ID # = 656099
Plumbumm Reputation: 24
Default

hmm also wenn du mich schon fragst dann würde ich den NF-P12 nehmen den kannste ja auch drosseln mit den low noise kabeln... der kostet wahrscheinlich nen paar kröten mehr aber lüfter die für cpu kühler oder radiatoren vorgesehen sind haben druck und du willst ja das die luft rein geht und nicht an den seiten weg... wenn du vorne keine hdd drin hast kannste natürlich auch von dir den ersten nehmen aber dadurch das die luft durch die zwischen räume der hdd muss geht der luft die kraft aus... heißt durch den widerstand wird sie gebremst...

stell dir vor du bist im garten hast nen schlauch in der hand der wasserstrahl ist groß/breit vom durchmesser geht aber nur 1,5m weit... der p12 hat ne kleineren durchmesser geht aber 5-7 meter weit...

Ja gut wenn du österreicher bist... past das natürlich...

Hmm also bei meinem noctua cpu kühler war nen y kabel dabei... da ich aber genug anschlüsse habe nutze ich das nicht... heißt du kannst deine beiden noctua lüfter per y kabel an den cpu fan hängen... geregelt werden die dann immer noch... heißt haste schon mal einen platz frei.... und den hinteren lüfter würd ich garnicht regeln... wenn dein cpu kühler aufdreht dreht der hintere auch auf muss er ja weil er sonst ne bremse wäre... heißt den kannste immer auf voll möhre laufen lassen...macht in der regel keinen unterschied... zumindest bei mir... und sonst kaufste dir für die beiden vorne sofern du kein y kabel mehr hast eins dazu... 2 lüfter für einen anschluss sollte gehen.. aber teste erstmal wie laut die den sind... egal für welche du dich entscheidest.. hmm die vorne würd ich sofern die lüftersteuerung nicht will ans netzteil per molex hängen... 20db/a ist eigendlich noch recht leise...

MfG.

Pb

Last edited by Plumbumm; 05-28-2013 at 10:30 PM.
Reply With Quote
  #12  
Old 05-29-2013, 05:40 AM
Jippchen's Avatar
Jippchen Jippchen is offline
Registered User
Jippchen's PC Specs
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 233
POST ID # = 656117
Jippchen Reputation: 10
Send a message via ICQ to Jippchen Send a message via Skype™ to Jippchen
Default

So jetzt haben wir den Salat.
Du bist verwirrt.
Such für dich die "besten" Lüfter raus.
Zieh dir 2-4 zur Wahl,und lese dir dann Berichte durch.Notfalls frag noch User im Forum.Aber lass dich nicht von deiner Wahl abbringen,sonst hast du Nächstes Jahr erst neue Lüfter.
__________________
Bin auch nur User mit viel Zeit
Reply With Quote
  #13  
Old 05-29-2013, 10:51 AM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 656164
Apros Reputation: 10
Default

So nun mal meine Erkenntnisse:

Die vorderen Lüfter kann man tatsächlich nicht an die integrierte Steuerung anschließen weil die Anschlüsse vom Panel nicht mit den Steckern der Lüfter passen.

Den hinteren Lüfter habe ich jetzt mal getauscht gegen einen Noctua NF-F12 PWM (http://www.noctua.at/main.php?show=p...s_id=42&lng=de)
Dieser läuft ca. mit 950 Umdrehungen und ist sehr leise.
Trotz PWM kann ich mit der ASUS AI Suite in die Drehzahl eingreifen und gegebenenfalls langsamer drehen lassen.

Für die vorderen muss ich mir noch überlegen wie ich das realisieren werde.
Wenn ich nämlich, wie Plumbumm empfohlen hat, den CPU Kühler (besteht aus 2 Lüftern) mit einem Y-Kabel am CPU-Fan hänge, habe ich das Problem das ich dann nicht merke wenn einer der beiden Lüfter ausfallen sollte.
So wie es jetzt ist, kann ich beide Lüfter des CPUs kontrollieren weil einer am CPU-Fan und der andere am CHA-Fan 2 hängt.

Was ich aber bemerkt habe ist das ich den 3-poligen PWR-Fan auch über die AI Suite steuern kann.
Ich denke das beste wird somit sein, die beiden vorderen, sobald ich mich entschieden habe welche es werden, die dann an den letzten freien Anschluss hänge und den dann manuell steuere.

Eine andere Möglichkeit wäre das ich die vorderen Lüfter direkt ans Netzteil hänge, aber der Nachteil daran ist das die dann immer mit voller Drehzahl laufen, was unnötig laut ist und nicht notwendig ist.
Wenn ich daher Lüfter kaufen würde die generell nur langsam drehen, könnten die direkt am Netzteil mit voller Drehzahl laufen (z.B. maximal 800 Umdrehungen), habe dann aber das andere Problem das die Lüfter dann nicht schneller können, sollte mal mehr Leistung gebraucht werden.

Ich denke also das es das beste wäre, die Lüfter an den PWR zu hängen, die langsamer schalten und wenn mehr Drehzahl notwendig ist dann kann ich die hochschrauben.

Für die vorderen werde ich wahrscheinlich die F-12 nehmen, die Plumbumm meinte weil das mit dem Druck schon Sinn macht. Obwohl andere wieder sagen das dieser Druck eher für Radiatoren von WKs sinnvoll ist.
Egal, die kosten nicht viel mehr und sind bei niedrieger Drehzahl genauso leise wie die NF-S12A Serie.

Zwei wichtige Fragen habe ich aber noch:
1.) Ist es problemlos möglich die beiden vorderen Lüfter mit dem Y-Kabel an den Mainboardanschluss zu hängen?
Ich meine schafft das MB das von der Leistung her oder könnte es sein das dadurch das Mainboard kaputt wird weil 2 Lüfter zu viel Leistung ziehen?

2.) Weiß jemand ob es eventuell Adapter gibt für die Lüfteranschlüsse front von Corsair auf normale Anschlüsse?
Dann müsste man nämlich nicht basteln sondern könnte die mittels Adapter normal anschließen.

Soweit mal die "News" von mir.

Danke mal für eure Infos.

Last edited by Apros; 05-29-2013 at 11:05 AM.
Reply With Quote
  #14  
Old 05-29-2013, 11:24 AM
Jippchen's Avatar
Jippchen Jippchen is offline
Registered User
Jippchen's PC Specs
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 233
POST ID # = 656167
Jippchen Reputation: 10
Send a message via ICQ to Jippchen Send a message via Skype™ to Jippchen
Default

Hi
Du kannst 2 Lüfter an ein Mainboard Anschluss anschließen,und auch regeln.
Achte aber dadrauf,das mindestens ein Anschluss des Y Kabels ein Tacho Signal Überträgt.
Zum CPU Lüfter,es macht auch hier Sinn beide per Y Kabel zu betreiben.Der Dicke Noctua Kühler ist auch mit einen Lüfter Potent genug.Hatte ich damals auch nur mit einen Lüfter am laufen.

So ich habe mir mal die Mühe gemacht,und mir die Bedienungsanleitung von deinen Board runtergeladen.

Ich würde es Jetzt Definitiv so machen:
CPU Lüfter an CPU FAN (Beide Lüfter per Y Kabel)
Beide Front Lüfter an einen Pin des Mainboard(Lüfter sollten dann auch 4Pin sein.Macht sich besser.
Heck Lüfter dann auf einen 3 Pin Steckplatz und festen Wert einstellen.
Somit hast du 3 Steckplätze belegt,und hast noch einen für die Zukunft frei,wenn du mal ein Lüfter im Deckel betreiben willst.
Ein Mainboard hält immer mindestens 2 Lüfter Pro Anschluss aus.
__________________
Bin auch nur User mit viel Zeit
Reply With Quote
  #15  
Old 05-29-2013, 11:38 AM
Apros Apros is offline
Registered User
Apros's PC Specs
 
Join Date: May 2013
Location: Austria
Posts: 7
POST ID # = 656170
Apros Reputation: 10
Default

Hi Jippchen

Super, vielen dank für deine Mühe.
Dann werde ich es so machen wie du es empfohlen hast.

Das Y-Kabel vom CPU Kühler ist generell nur 3-polig, habe gerade nachgesehen.
Aber ich habe jetzt ein zusätzliches Y-Kabel vom NF-F12 PWM das hat einen 4- und einen 3-poligen Anschluss am Y-Kabel.
Das könnte ich also für den CPU Kühler nehmen weil für den Hecklüfter brauch ich es ja nicht.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Jetzt bin ich schlauer was das angeht und Lüfter hab ich auch schon im Auge :-)

Danke euch!!
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 08:17 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.