The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Arbeitsspeicher (Memory)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 01-19-2019, 05:05 PM
Der Ratlose Der Ratlose is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 2
POST ID # = 990541
Der Ratlose Reputation: 10
Default CMK16GX4M2B3000C15: nur ein Riegel im Board

Hallo an die Forummitglieder,

ich beschreibe zunächst meine Hardwareausstattung:
  • Motherboard: Gigabyte AB350M Gaming 3-CF
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 1600
  • OS: Windows 10 pro ver. 1809
  • RAM: 8GB Corsair CMK16GX4M2B3000C15 (Nur ein Riegel!)

Ich habe mir das Board als Aufrüstboard gekauft und bin nach zwei BIOS Update
damit sehr zufrieden. Wenn man aber entwickelt und die Linux Subsysteme
unter W10 intensiv nutzt reichen die 8 GB auch bald nicht mehr.

Ich wollte nun auf 16 GB aufrüsten, musste aber feststellen den Speichertyp
CMK16GX4M2B3000C15 gibt es nur im Pärchen, wohl wegen Dualchannel (bin hier Laie).
Nun hat wohl der Distributor dieser Boards diese Pärchen gekauft und einzeln
auf die Boards verteilt, so meine Vermutung.

Wie bekomme ich jetzt so ein Modul einzeln, bzw. wie kann ich andere Module
mischen ohne die Systemstabilität zu gefährden?

Vielen Dank für Tipps
Der Ratlose
Reply With Quote
  #2  
Old 01-20-2019, 07:57 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,907
POST ID # = 990621
muvo Reputation: 38
Default

Speicher zu mischen ist immer mit Rest Risiko Inkompatibilität verbunden.
Die sicherste variante ist gleich ein 16 gb kit zu kaufen, aber m besten fragst du per PN bei emissary42 oder bluebeard nach. Diese können dir sagen wie du weiter aufrüsten kannst.
Reply With Quote
  #3  
Old 01-20-2019, 11:33 AM
Der Ratlose Der Ratlose is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2019
Posts: 2
POST ID # = 990643
Der Ratlose Reputation: 10
Default

Vielen Dank für die Antwort, hab' mir schon gedacht dass es nicht so einfach wird.
Seinerzeit beim IBM PC war zumindest diese Welt noch *deutlich* einfacher.

Ich hab' mich inzwischen ein wenig schlau gemacht und wirklich noch nicht alles verstanden. Bei meiner Suche habe ich dann dieses Modul gefunden:

Kingston PC-Arbeitsspeicher Modul Predator HX430C15PB3/8 8 GB 1 x 8 GB DDR4-RAM 3000 MHz CL15

Die Timing-Werte dazu:

XMP TIMING PARAMETERS
•JEDEC: DDR4-2400 CL17-17-17 @1.2V
•XMP Profile #1: DDR4-3000 CL15-17-17 @1.35V
•XMP Profile #2: DDR4-2666 CL15-17-17 @1.35V

Schaun wir mal
Reply With Quote
  #4  
Old 01-20-2019, 05:22 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,907
POST ID # = 990703
muvo Reputation: 38
Default

wenn ich mir deinen speicher so ansehe, frage ich mich wieso du nicht den schritt machst und dir einen 16 gb kit kaufst wie z.b "Corsair Vengeance LPX". Diese Kits sind schon um die 100€ zu haben.
Reply With Quote
  #5  
Old 01-20-2019, 05:38 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,003
POST ID # = 990710
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ein positives Ergebnis kann bei einer solchen Kombination tatsächlich nicht garantiert werden. Hier musst du probieren ob es stabil funktioniert. Gerne würde ich dir eine direkte Empfehlung geben, jedoch kann ich dies nicht. Idealerweise solltest du auf ein komplett neues Kit zurückgreifen und eventuell das einzelne Modul als Ersatz behalten.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 03:42 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.