The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Audio (German)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 02-04-2019, 03:20 PM
Maverick3k Maverick3k is offline
Registered User
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 7
POST ID # = 992646
Maverick3k Reputation: 10
Woah!

Hi,

ich habe o.g. Headset. Habe Windows 8.1 laufen und die aktuelle Version der Bloatware* iCue installiert.

Der Pegel für das Mikrofon steht auf 100 und AGC ist aktiviert. Man muss regelrecht ins Mikrofon brüllen und selbst dann ist es immer noch zu leise.

Gemäß Aufnahmesoftware Audacity geht der Pegel dabei max. auf -20db, spricht man in normaler Lautstärke sogar bis -30 bis -40+ und ab -20 untersteuert das Mikrofon gnadenlos und rauscht dabei auch noch ohne Ende. Das ist alles andere als ein "kristallklarer herausragender Sound". Tut mir leid, aber ich weiß ja nicht welche Qualitätsanforderung Discord hat, aber sonderlich hoch scheint die nicht zu sein.

Oder ist das Mikro defekt? Zuvor hatte ich ein anderes USB Headset und das Mikro war deutlich besser. (dafür hatte es aber keine Lautstärkeregelung und wurde gegen das HS60 getauscht) Zum aktuellen Zeitpunkt scheint das Mikrofon unbrauchbar zu sein.

Ich weiß, dass Windows 8.1 oder 10 mit manchen USB Mikrofonen/Soundkarten Probleme macht, aber das scheint primär an Soundkarten zu liegen, die den Standard Windows USB Audio Treiber benutzen. Der Corsair Dongle jedoch scheint keinen eigenen zu haben.

Windows habe ich heute neu installiert, ohne Besserung. Unter Windows 10 funktioniert nicht ohne iCue nicht einmal das Mikrofon, man muss das zwangsweise installieren.


*Nebenfrage: Wozu muss man eine Software mit fast 400mb installieren, um eine AiO und ein Mikro einstellen zu können?! (+ Treiber für AiO + Dongle)

Wow, scheint niemanden zu interessieren...

Last edited by Bluebeard; 02-10-2019 at 08:16 PM.
Reply With Quote
  #2  
Old 02-10-2019, 08:22 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 993579
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Maverick3k,

kannst du uns bitte Infos zum System geben? Hast du einen geeigneten Headset/Mic Anschluss, um das Headset direkt mit dem Klinke Kabel zu verbinden und zu testen?

Achte bitte darauf, dass das Mikro richtig in Position gebogen vor deinem Mund positioniert wurde. Die Installation von iCUE ist nicht zwingend notwendig, damit das Headset funktioniert. Durch iCUE kommt die Kontrolle des 7.1 Surround sowie die EQ Einstellungen hinzu.

Ich leite auch gerne deinen Kommentar das iCUE "Bloatware" wäre weiter. Für die zahlreichen Produkte die es unterstützt sowie den Features ist eine gewisse Größe aber unumgänglich. In der Regel steht heutzutage ja auch genügend Datenspeicher zur Verfügung, so dass die Größe keine bedeutende Rolle spielt.

Grüße
Reply With Quote
  #3  
Old 02-15-2019, 01:14 PM
Maverick3k Maverick3k is offline
Registered User
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 7
POST ID # = 994354
Maverick3k Reputation: 10
Default

Nein, habe leider keinen TRRS-fähigen Anschluss.

Bei dem Mikrofon ist auch nicht ersichtlich, wie rum man es nun zum Mund drehen muss. Habe meines wohl ausversehen (?) gedreht.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass, wenn man in den Sound-Einstellungen von Windows (mmsys.cpl) für das Mikro AGC aktiviert, wird das Mikrofon stummgeschaltet. Deaktiviert man AGC wieder, wird das Mikro wieder aktiviert. Ich weiß nicht, ob das am Corsair Treiber liegt, oder an Windows.

Habe seit dem erstellen des Threads Windows neu installiert. Der Effekt blieb. Auch bleibt das Mikrofon gemäß Audacity bei -20 db oder weniger. (bis -40 db)

Gigabyte Z170x Gaming 3 (Bios F6)
Onboard Sound (Realtek ALC1150) ist aktiviert (aber im Falle des Headsets nicht relevant)
Asus GTX 1070 Dual OC
2x16 GB HyperX Savage

Der Corsair Dongle hat offensichtlich seinen eigenen Treiber. Das Headset und das Mikrofon jedoch nutzen scheinbar die Windows Standardtreiber.

Für das Headset nicht dramatisch, aber für das Mikro ist das sehr schlecht.

Einstellungen wie
"Anwendungen haben alleinige Kontrolle über das Gerät" oder
"Anwendungen im exkulsiven Modus haben Priorität"

haben natürlich nicht wirklich Auswirkung, weil es am Audio Treiber von Windows liegt. Evtl. wäre es sinnvoll, wenn Corsair eigene Treiber dafür machen würde.

Diverse andere USB Mikrofone haben teilweise das gleiche Problem. Manche sind sehr leise, manche nicht. Und die, die es nicht sind, da bieten die Hersteller häufig eigene Treiber an.



Offtopic:

Es ist Bloatware, weil lauter Kram für Hardware installiert wird, den ich nicht habe. Ich habe eine AIO und das Headset. Und trotzdem werden Treiber für Mäuse und Tastaturen. mitinstalliert, anstatt das diese automatisch aus dem Netz nachgeladen werden. Nur, weil der Speicherplatz da ist, muss man ihn nicht für unnötiges "zumüllen", das macht MS mit den Apps schon, welche teilweise auch noch neu installiert werden bei einem OS Upgrade. Wenn man dann sieht, das SDK Effekte für Far Cry 5 kopiert werden, sind nur 20mb, aber ich aber das Spiel nicht einmal... aber so ein Kram summiert sich.

Die Bedienung von iCue finde ich in Teilen umständlich. Kann doch nicht sein das man ein für die AiO ein Profil auswählen muss und dann die Lüfter. Und dann steht das auch noch nirgends in der GUI... ich habe das durch Zufall herausgefunden... Bei Link4 fand ich das besser gelöst. 1 Profil mit dem man Lüfter und die Pumpe einstellen kann.

Man kann auch nicht einstellen, dass das Dashboard angezeigt wird, wenn man einen Doppelklick auf das Icon im Systray macht. Zumindest habe ich keine Einstellung gefunden. Einstellungen kann man auch nicht importieren, das wäre praktisch. Vor allem, wenn man den EQ angepasst hat.
Reply With Quote
  #4  
Old 02-26-2019, 05:09 AM
Maverick3k Maverick3k is offline
Registered User
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 7
POST ID # = 995632
Maverick3k Reputation: 10
Default

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in Zukunft keine Produkte mehr von euch kaufen werde. Wenn es Probleme gibt, und ich bin offensichtlich nicht der Einzige damit, wird das totgeschwiegen oder ignoriert. (vor allem, wenn jemand wie ich.. etwas "schwieriger" ist oder Kritik äußert, scheint das nicht gerne gesehen zu sein)
Reply With Quote
  #5  
Old 02-27-2019, 10:58 AM
maik7777 maik7777 is offline
Registered User
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 12
POST ID # = 995771
maik7777 Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Maverick3k View Post
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in Zukunft keine Produkte mehr von euch kaufen werde. Wenn es Probleme gibt, und ich bin offensichtlich nicht der Einzige damit, wird das totgeschwiegen oder ignoriert. (vor allem, wenn jemand wie ich.. etwas "schwieriger" ist oder Kritik äußert, scheint das nicht gerne gesehen zu sein)
Dem kann man nur noch zustimmen.
Reply With Quote
  #6  
Old 03-03-2019, 05:08 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,845
POST ID # = 996214
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Maverick3k View Post
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich in Zukunft keine Produkte mehr von euch kaufen werde. Wenn es Probleme gibt, und ich bin offensichtlich nicht der Einzige damit, wird das totgeschwiegen oder ignoriert. (vor allem, wenn jemand wie ich.. etwas "schwieriger" ist oder Kritik äußert, scheint das nicht gerne gesehen zu sein)
Kritik und Anregungen werden ernst genommen, aber das hier ist ein "User forum" weil mein HS 70 einwandfrei funktioniert kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Also würde ich euch vorschlagen ihr wendet euch direkt an den Kundenservice dort wird euch direkt von den Support Spezialisten geholfen.
Reply With Quote
  #7  
Old 03-31-2019, 07:59 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 999713
Bluebeard Reputation: 46
Default

Gerne würde ich dir hier eine Lösung präsentieren, aber bisher ist dies ein isolierter Fall. Wenn das Problem sich auf einem anderen Rechner reproduzieren lässt, würde es auf ein defektes Mikro deuten. Dann bleibt nur der Austausch.

Wir nehmen jede Kritik ernst und möchten auch so gut es geht helfen. Hier im Benutzerforum klappt das mal mehr und mal weniger Gut. Deine konstruktive Kritik an iCUE leite ich auch sehr gerne weiter. Vielen Dank dafür.
Reply With Quote
  #8  
Old 05-19-2019, 12:59 PM
Maverick3k Maverick3k is offline
Registered User
 
Join Date: Feb 2019
Posts: 7
POST ID # = 1005012
Maverick3k Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Gerne würde ich dir hier eine Lösung präsentieren, aber bisher ist dies ein isolierter Fall.
Isolierter Fall? Aha. Threads von anderen mit dem gleichen Problem sind also nicht existent? Egal ob in der Deutschen Sektion oder im US Teil.

Solange ihr keinen eigenen Treiber für das Mikrofon entwickeln lässt, wird es leise bleiben. Das Mikrofon benutzt den Windows Standardtreiber und der wird auch durch die Installation von iCue nicht ersetzt.
Reply With Quote
  #9  
Old 05-19-2019, 06:21 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 1005034
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich bedanke mich für dein Feedback. Ich leite dies gerne erneut an die Kollegen in der Softwareentwicklung weiter.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:33 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.