The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Kühlung (Cooling)

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 01-21-2016, 03:19 PM
Paleraider Paleraider is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2016
Posts: 3
POST ID # = 832454
Paleraider Reputation: 10
Default Maximale Laufzeit der H 50???

Jetzt nicht übermütig werden....

Ich verwende zur zeit meine alte H 50
welche ausführung kann ich nicht sagen aber die Pumpe ist Eckig
und soweit ich mich erinnern schon mehr als 10/12 Jahre alt...
funktioniert wie am erste tag nur wie siehts mit der füllung aus
kann man die wechseln?

p.s.

Bin zur zeit auf der suche nach einer 240er lösung für Asrock 990FX extrem 6 Mainboard in einem Anidees AI 7 BW Gehäuse

Warum ich frage ? Habe vom Asrock Kundendienst die empfehlung bekommen einen Noctua D14 schlachmichtot zu verwenden wegen der komponenten kühlung auf dem MB.
Reply With Quote
  #2  
Old 01-21-2016, 05:16 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,376
POST ID # = 832483
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

ASRock wird wohl den Noctua NH-D14 meinen, das ist aber auch nen Brocken und ja der kühlt auch gut.
Naja man kann auch mit ner AIO / Custom Wakü die Komponenten kühlen bzw. wofür gibt es Gehäuselüfter
Zur AIO das Wasser ist nicht zum wechseln, also die AIO ist nicht dafür vorgesehen da selbst Hand anzulegen, daher nutze sie solange sie funktioniert.
Die H50 wird von 2009 sein, also noch lange nicht so alt wie du es in Erinnerung hast.

MfG.

Pb
Reply With Quote
  #3  
Old 01-22-2016, 07:26 AM
IceKillFX57 IceKillFX57 is offline
Registered User
IceKillFX57's PC Specs
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 61
POST ID # = 832567
IceKillFX57 Reputation: 10
Default

Wenn dann direkt NH-D15S.
Sonst eben bei deiner Pumpe bleiben.
Reply With Quote
  #4  
Old 01-22-2016, 09:31 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,474
POST ID # = 832715
Bluebeard Reputation: 46
Default

Die H50 kannst du bedenkenlos verwenden. AIO Kühler sind wartungsfrei und verwenden Materialen, die ein Nachfüllen und Warten unnötig machen.

Als Ersatz mit größerem Radiator würde ich zur H100i GTX raten.
Reply With Quote
  #5  
Old 01-24-2016, 08:12 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 6,701
POST ID # = 832938
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by IceKillFX57 View Post
Wenn dann direkt NH-D15S.
Sonst eben bei deiner Pumpe bleiben.
Bei einer wasserkühlung würde ich folgendes anwenden: vorne und unten die kalte Luft reinblassen , oben und hinten die warme Luft raussaugen.
So ist zwar die cpu temp um 1-2° höher aber der rest der hardware ist besser gekühlt.
Bei der Luftkühlung nimmt sie auch die warme Luft zur Kühlung in der mitte auf und leitet diesen nach oben bzw. hinten weiter.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 02:45 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.