The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Allgemeine Fragen (General Questions)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 08-10-2010, 11:24 AM
TheAurub TheAurub is offline
Registered User
TheAurub's PC Specs
 
Join Date: Aug 2010
Posts: 3
POST ID # = 460671
TheAurub Reputation: 10
Default Dominator einzeln zu kaufen?

Hallo Corsair Team

Ich bin ein sehr aktiver BOINC cruncher und bin gerade dabei meine alten Rechner auf den neusten Stand zu bringen(ausmustern)und habe mir im letzen Jahr drei Core I7 aufgebaut(weitere folgen ).

Ich bin gerade dabei die I7-920 auf 12Gb zu erweitern.
Nun habe ich in geistiger Umnachtung den TR3X6G1600C8D gekauft und der passt weder zu den TR3X6G1600C7D(der Rechner startet,zaehlt aber nur bis 6Gb hoch und bleibt haengen),noch zu den
TR3X6G1600C9(habe ich erst garnicht versucht).
Habe soweit alles ausprobiert,timings manuell eingegeben 9 9 9 24,XMP Profil(dann stellt er sich auf 7 7 7 20 ein).

Die 920er laufen bei 4GHz(21*191MHz).Wenn ich sie stock(2.67GHz) laufen lasse,funktionieren sie bestens.

Da ich lange auswaerts war habe ich natuerlich die Widerruffrist ueberschritten.

Nun wollte ich fragen,ob man so ein Modul auch einzeln kaufen kann,weil meine zukuenftigen cruncher auf Basis des Sockel 1156 sein werden und ich sie dort als 4*2Gb laufen lassen moechte.
Einen weg legen ist mir zu schade und auch zu teuer.

Vielen Dank und Gruss

TheAurub
Reply With Quote
  #2  
Old 08-10-2010, 02:43 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 460726
Elprincipal Reputation: 10
Default

Einzeln bieten wir dies so nicht an, einzelne Value Select hören bei folgendem Ramtakt auf.

http://www.hoh.de/Hardware/Arbeitssp...584_102137.htm

Dies hängt auch sehr stark daran, das im höhren Taktbereich niemand einzelne Riegel kauft.

Du wirst auch generell einige Probleme beim 1156 haben - gleich vorweg:
Die Speicher die Du hast sind auf LGA 1366 Speichercontroller optimiert in den Subtimings. Diese sind beim 1156 anders und können zu instabilität etc. führen, die Tri-Channel Kits sind auch nur als solche beworben ;)

Du kannst es natürlich versuchen, ich kenne einige bei denen es geklappt hat, aber es gibt keine Garantie dafür und gerade als Boinc oder Folding User wirst Du die wichtigkeit von stabilem Arbeitsspeicher und Systembus absolut nachvollziehen können.

Hier empfehle ich ganz klar die Kits zu verkaufen und neue entsprechend für den P55 (LGA 1156 Sockel) zu erwerben. Da Corsair Speicher äußerst Wertstabil sind, sollten hier kaum Extrakosten entstehen wenn man Sie korrekt bewirbt etc. ;)

Der Umstieg auf ein 1156 System verstehe ich aber nicht ganz... 8GB auf dem 1156 sind schlechter als 6GB auf dem 1366 zwecks drittem Channel - da ist es egal wie schnell man die Speicher an sich einstellt. Auch der Systenbus ist stärker Frequentiert. Für Gamer oder auch Multimedia Nutzer ist es zu vernachlässigen aber als Grafiker, für Video/Sound Schnitt oder aber auch Folding/Boinc also Simultan Simulationscomputing ist dies ein Verlust von ca. 30% Leistung.
Reply With Quote
  #3  
Old 08-10-2010, 03:19 PM
TheAurub TheAurub is offline
Registered User
TheAurub's PC Specs
 
Join Date: Aug 2010
Posts: 3
POST ID # = 460734
TheAurub Reputation: 10
Default

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort.

Dann werd ich den Speicher wohl wieder verkaufen.

Das ist ja kein Umstieg,sondern eine weitere Anschaffung zu den bestehenden Rechnern.
Es geht mir in diesem Fall auch ein bisschen um die Stromkosten.
Ich habe im Moment einen Verbrauch einer gesunden 12 koepfigen Familie(15000kwh)
Es gibt Projekte,die extrem CPU lastig sind und nur wenig ueber den Speicherbus schaufeln muessen(die laufen dann mehr ueber den CPU internen Cache).
Die "grossen" Projekte mit bis zu 1.25Gb Speichernutzung pro Core laufen auf den S1366 I7.

Welchen Speicher kannst Du mir fuer ein 1156 System empfehlen?Speziell fuer den 875k.
Die Systeme sollen auch wieder gut uebertaktet sein.

Ach,und wann gibt es das H70 System in Deutschland?
Hab gelesen,dass es ab sofort verfuegbar ist,aber kann es nicht finden.Kann auch sein,dass ich einfach nur blind bin.

Taused Dank nochmals!!
Gruss
TheAurub

P.S.:
Ich muss schon sagen,Ihr habt echt top Produkte!!Macht weiter so....

Last edited by TheAurub; 08-10-2010 at 03:42 PM.
Reply With Quote
  #4  
Old 08-10-2010, 07:05 PM
Elprincipal Elprincipal is offline
Registered user
Elprincipal's PC Specs
 
Join Date: May 2008
Location: Germany
Posts: 3,916
POST ID # = 460766
Elprincipal Reputation: 10
Default

Die H70 sollte bald verfügbar sein ;)

Was den 875k angeht, ich würde dir hier aus folgendem Link Speicher empfehlen. (Untere Liste mit Dual Channel Speichern. Die obere ist für LGA1366 - die einfach ignorieren) ;)

http://www.corsair.com/products/corei7/default.aspx

Ein 1600MHz CL7 oder CL8 Kit wäre optimal. Da Du ja hier eh eher über die CPU arbeiten willst, macht es kaum Sinn den Ramtakt zu übertreiben (erhöht unnötig die CPU Temp was wiederum die Übertaktbarkeit des CPU Takt senkt).

Mit 1600MHz sollte der Übertaktung auch nicht viel im Wege stehen. Auch wenn Du einen K-Type mit Teiloffenen Multi hast, würde ich den Systembus dennoch anheben - das fördert den L3/L2 Cache Durchsatz etwas ;)
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 05:08 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.