The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > iCUE Software (German)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 06-10-2019, 10:31 AM
Crackpipeboy Crackpipeboy is offline
Registered User
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 3
POST ID # = 1007525
Crackpipeboy Reputation: 10
Default Lüfter übernehmen Farbe nicht (Comander Pro) ... es ist zum ausflippen!!!

Hallo,

ich bin derzeit echt am verzweifeln und hab kein Plan wieso meine Lüfter nicht mehr leuchten wollen.

Ich habe 9 x Corsair-Lüfter (HD-Reihe 120 + Controller), sowie Corsair RGB-Arbeitsspeicher nebst dem Comander-Pro.

Ich habe alles im Februar gekauft und seitdem lief alles perfekt. Ich nutze 2 kleine Controller (1 x 3 Lüfter + 1 x 6 Lüfter) am Comander Pro. Ohne eine Änderung am System herbeigeführt zu haben gingen nach einem Neustart 4 der 6er Bestückung aus. Mal gingen diese mal nicht. Ich habe alles zig mal neu installiert und dachte nun das der Comander oder einer der Controller zerstört sein muss. Ich tauschte einen ausaber nix passierte. Ich habe erneut die Software deinstalliert und installiert. Ich habe alles neu konfiguriert und die Lüfter farblich versucht neu einzustellen, aber nix passiert. Ein Umstecken am Comander bringt keinen Erfolg, also dachte ich ok muss der Comander fertig sein und habe mich bei Corsair bzw. Amazon gemeldet und einen neuen zugesendet bekommen.

Nuuuuun und ohne etwas verändert zu haben leuchten alle Lüfter (Regenbogenwelle) aber die 4 Lüfter, welche die ganze Zeit vorher häufig gar nicht liefen bewegen sich farblich nicht. Sie haben zwar den Regenbogeneffekt, aber dieser steht still. Paar Tage gewartet und heute endlich den Comander ausgetauscht...ich habe alles umgebaut und den Rechner kurz angemacht und siehe da, alles lief.

Nach einem Neustart allerdings und nachdem alles ordnungsgemäß eingestellt wurde (Jaaaaa alles ist korrekt verkabelt und entspricht der Ordnungsmäßigkeit) selbe Problem, ich dachte ich flippe aus. Es ist alles mehrere Monate total super gelaufen und ich kann mir nur noch vorstellen, dass die Software schrott ist und versagt, was soll es sonst sein. Jeder einzelne Lüfter ist in Funktion und kann alleine leuchten, nur nicht mehr zusammen. Der Arbeitsspeicher leuchtet übrigens wie gewohnt. Alle Lüfter lassen sich lautstärketechnisch steuern, egal welche Umdrehung, alles klappt.

Ich komme nicht weiter und baller den Müll bald an die Wand, bevor das passiert, kann mir vielleicht jemand helfen.

PS: wenn keine Software installiert ist, leuchten manchmal alle Lüfter bis Windows wieder komplett geladen ist, dann gehen 4 wieder aus. Überdies läuft dann dieser Randomeffekt...schrecklich.

Last edited by Crackpipeboy; 06-10-2019 at 10:37 AM.
Reply With Quote
  #2  
Old 06-10-2019, 12:15 PM
Crackpipeboy Crackpipeboy is offline
Registered User
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 3
POST ID # = 1007532
Crackpipeboy Reputation: 10
Default

Mir ist nochwas aufgefallen, wenn ich Beleuchtungsmodul 2 anwähle geht ja nur 1 von 6 Lüftern an, allerdings leuchtet 1 LED eines weiteren Lüfters siehe Bild. Übrigens das Bild wo alle Lüfter leuchten war vom ersten Test heute als alles gelaufen ist...
Attached Images
File Type: jpg 20190610_180433.jpg (2.83 MB, 20 views)
File Type: jpg 20190610_144010.jpg (3.26 MB, 13 views)
Reply With Quote
  #3  
Old 06-10-2019, 12:16 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,859
POST ID # = 1007533
muvo Reputation: 38
Default

teste mal die 4 Lüfter die nicht funktionieren am port1 des hubs. Es kann sein das ein Lüfter das Signal nicht weitergibt.
Reply With Quote
  #4  
Old 06-10-2019, 12:18 PM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,859
POST ID # = 1007534
muvo Reputation: 38
Default

Quote:
Originally Posted by Crackpipeboy View Post
Mir ist nochwas aufgefallen, wenn ich Beleuchtungsmodul 2 anwähle geht ja nur 1 von 6 Lüftern an, allerdings leuchtet 1 LED eines weiteren Lüfters siehe Bild. Übrigens das Bild wo alle Lüfter leuchten war vom ersten Test heute als alles gelaufen ist...
das wird der Übeltäter sein, klemme ihn vom rgb mal ab
Reply With Quote
  #5  
Old 06-10-2019, 01:09 PM
Crackpipeboy Crackpipeboy is offline
Registered User
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 3
POST ID # = 1007536
Crackpipeboy Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by muvo View Post
das wird der Übeltäter sein, klemme ihn vom rgb mal ab
Craaaaaaaazy........das war es. Ich hatte ja alle Lüfter solo dranne auf Port 1 da ging er. Da ich nicht daran gedacht habe dass das Signal auch weiter muss hab ich es getestet und es läuft, bis auf den Lüfter welcher von 2 auf Platz 6 weichen musste. Also ist der Lüfter kaputt, vielen Dank. Somit erledigt.
Reply With Quote
  #6  
Old 06-11-2019, 01:15 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,859
POST ID # = 1007599
muvo Reputation: 38
Default

Kein Problem du kannst die Lüfter entweder bei xeinem Händler oder corsair reklamieren
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 10:25 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.