The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Netzteile (Power Supplies)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 01-11-2017, 03:27 AM
gera gera is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2017
Posts: 4
POST ID # = 886147
gera Reputation: 10
Default HX 1000W Netzteil Lüftersteuerung defekt?

Hallo,

mir ist gestern aufgefallen das meine PSU HX 1000 von 2008 sehr warm, bzw. heiß wird. Der Lüfter der PSU schaltet sich nie ein! Der PC läuft aber ohne Probleme.
Ich würde die Temperatur auf 60°-70° schätzen, gerade das man sich nicht verbrennt.
Ab welcher Temperatur sollte sich denn der Lüfter zum Bewegen anfangen?
Der Lüfter funktioniert, habe ihn nämlich ausgebaut und getestet!
Da das Netzteil seinen Dienst verrichtet, kann eigentlich nur die Temperatursteuerung defekt sein.
Gibt es eine Möglichkeit diese zu reparieren, bzw Schaltpläne zu bekommen?
Wo sitzt der Temperatursensor in dieser PSU?

Danke und Grüße

Gerald
Reply With Quote
  #2  
Old 01-11-2017, 07:24 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,862
POST ID # = 886176
muvo Reputation: 38
Default

Ich schätze das corsair die Daten nicht zu Verfügung stellt. Eine Reparatur des Netzteil ist ohne Fachkunde Kenntnisse nicht zu empfehlen.
Reply With Quote
  #3  
Old 01-11-2017, 07:31 AM
gera gera is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2017
Posts: 4
POST ID # = 886178
gera Reputation: 10
Default

Die Starttemperatur bei der die Regelung den Lüfter einschaltet würde mir schon weiterhelfen!!!
Ist diese größer oder kleiner 50°?
Wann schalten sich eure Lüfter ein?

Fachkenntnisse sind vorhanden.

Ansonsten bau ich mir eine externe Lüftersteuerung mit Temperaturüberwachung ein und gut ist.
Das Netzteil ist ja nicht defekt!

Grüße Gerald
Reply With Quote
  #4  
Old 01-11-2017, 07:43 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,862
POST ID # = 886180
muvo Reputation: 38
Default

Bei meinem Hxi sind es etwa 40℃ bis der Lüfter sich auf den Weg macht
Reply With Quote
  #5  
Old 01-11-2017, 08:12 AM
gera gera is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2017
Posts: 4
POST ID # = 886182
gera Reputation: 10
Default

Super!
Danke für die schnelle Antwort!

Grüße Gerald
Reply With Quote
  #6  
Old 01-12-2017, 05:08 AM
Phal's Avatar
Phal Phal is offline
The only one yellow 780T
Phal's PC Specs
 
Join Date: Apr 2014
Location: Switzerland
Posts: 806
POST ID # = 886287
Phal Reputation: 32
Default



So wie ich das interpretiere, müsste der Lüfter entsprechend immer in Betrieb sein und ab 500W Bezug/Verbrauch die Geschwindigkeit des Lüfters anpassen.
__________________
s'Chuchichäschtli. Yellow 780T (original) Update in progress~until beginning of 2017.
Use the reputation to say "thank you". / Nutzt die Renommee-Funktion um "Danke" zu sagen.
Reply With Quote
  #7  
Old 01-16-2017, 06:35 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,976
POST ID # = 886863
Bluebeard Reputation: 46
Default

Sofern es sich tatsächlich um das HX1000 handelt, müsste der Lüfter durchgehend drehen. Dreht dieser nicht, ist er defekt und das Netzteil sollte ausgetauscht werden. Das HX1000 verfügt über 5 Jahre Garantie und ist für den Vorabaustausch-Service bei Defekt qualifiziert. Entsprechend würden wir dir zuerst Ersatz zukommen lassen und du kannst das defekte Gerät erst später zurücksenden.

Eine Reparatur ist auch bei vorhandenem Fachwissen nicht empfehlenswert.

Viele Grüße
Reply With Quote
  #8  
Old 01-17-2017, 04:49 AM
gera gera is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2017
Posts: 4
POST ID # = 887054
gera Reputation: 10
Default

Danke für die Antworten!

Ja es ist wie schon geschrieben ein HX1000 aus dem Jahre 2008!
Der Lüfter drehte sich überhaupt nicht mehr.

Ich habe jetzt den Lüfter direkt an das Mainboard angeschlossen und er fährt somit mit voller Drehzahl. Das Netzteil funktioniert tadellos.
Ich werde eine einfache Temperaturregelung für den Lüfter nachrüsten und das Netzteil so weiterbetreiben.

Danke für den Support!

Grüße Gerald
Reply With Quote
  #9  
Old 01-27-2017, 03:11 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,976
POST ID # = 888762
Bluebeard Reputation: 46
Default

Schaue auch Mal nach dem generellen Zustand der Bauteile sofern Fachwissen vorhanden ist. Insbesondere mal die Kondensatoren unter die Lupe nehmen. Je nach Auslastung, Nutzung und Alter ist ein Kauf eines neuen Gerätes eine Überlegung Wert.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 09:26 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.