The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Gehäuse (Cases)

Notices

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 12-11-2018, 09:49 AM
MajestoE MajestoE is offline
Registered User
MajestoE's PC Specs
 
Join Date: Dec 2018
Posts: 1
POST ID # = 984834
MajestoE Reputation: 10
Default Verbesserungsvorschläge zum Corsair Crystal 280x :)

Sehr geehrtes Corsair Team,
ich habe seit geraumer Zeit das Crystal 280x und muss sagen, dass ich von dem Gehäuse sehr angetan bin und das soll was heißen, schließlich habe ich alleine dieses Jahr mind. 5 Gehäuse gehabt ( Corsair Carbride Air 540, InWin 303, Lianli PC Q11 Dynamic, NZXT S340 um nur einige zu nennen).
Ich kann sagen, dass bei diesem Gehäuse sehr vieles richtig gemacht wurde aber noch nicht ganz als perfekt zu bezeichnen ist. Daher würde ich gerne einige Verbesserungsvorschläge machen und darauf hoffen, dass diese auch weitergeleitet werden. Denn eine verbesserte Version würde mich ganz besonders reizen!

Zunächst kleinere Vorschläge:
1)140mm Lüfter statt 120mm: bei der rgb Version sind 2 120mm Corsair LL 120er eingebaut. Diese sind (vorne) bei niedrieger Drehzahl quasi wirkungslos und werden sehr schnell auch sehr laut. Daran ist hauptsächlich der Filter Schuld! Ich habe diese gegen zwei LL 140mm ausgetauscht und ich finde, das diese eher geeigneter sind. Diese sind bei niedrigen Drehzahlen sehr effektiv und sind definitiv nicht so laut.

2) Filter an der Front verbessern: Es ist allgemein bekannt, dass ein Filter den Lärmpegel erhört, gerade wenn der Lüfter nicht so einfach Luft ansaugen kann. Trotzdrm sist der fronfilter des 280x stark verbesserungswürdig.

3) Optimierungen im Innenraum: hier kann man durchaus vieles verbessern
a) 2,5 Zoll Festplattenkäfig kann weg! Statt 3 2.5 Zoll Festplatten hinten in das Gehäuse zu instalieren kann man den Festplattenkäfig weglassen. Stattdessen die Festplatten an der Front, unter der Blende installieren. Für zwei Festplatten sollte Platz sein.

b) anderer Aufbau der Kammern: Wenn der Festplattenkäfig hinten weg gelassen wird, ist Platz für eine Radiator instalation. Ein 240 mm Radiator versteckt mit zwei corsair ll120 mm... Wow!!! Quasi nach dem Prinzip des LianLi PC O11 Dynamic!
Gerade weil ein (dicker) Radiator das Gehäuse sehr klein bzw. voll aussehen lässt, ist das die beste Lösung! Es hebt das Design, zerstört nicht die Optik und es sind auch Radiatoren mit mehr als 40mm dicke realisierbar.

C) 2x Corsair LL140mm rgb an der Front mit einem 280mm Radiator oben nicht realisierbar! Selbst wenn ich an der Front 2x 120mm lüfter habe, stößt ein Radiator mit zwei Lüftern oben an seine Grenzen. Bei mir ist zwischen Lüfter und Mainboard Kühler max. 2 mm Platz frei. Eingebaut ist ein Alphacool Nexxxoc st30 240mm radi mit zwei 25mm breiten RGB Lüftern.

Warum angegeben wird, dass ein 280mm Radiator Platz findet ist mir schleierhaft. Ich habe mir ein XSPC EX280 mit einer dicke von 36mm gekauft und wollte diesen einbauen. An der Front ist es nicht möglich und wohl auch nicht effektiv aber an der Decke leider auch nicht! Das muss geändert werden! Es ist ein kleines Gehäuse, wo meines erachtens ein radi mit mindestens 45mm dicke notwendig ist um CPU und Grafikkarte einigermaßen Kühlen zu können. Ein Radiator mit 45mm dicke würde aber die Optik zerstören und in vielen Fällen (Gerade oben) keinen Platz haben! Ein Argument mehr für Punkt 3b).

Den hinteren Raum besser organisieren: ich habe noch kein Bild oder Video gesehen, wo der hintere Bereich (also wo das Netzteil und die Festplatten eingebaut sind) aufgeräumt wirkt. Es ist zwar gut, dass die Festplattenkäfige entfernt werden können aber was dann? Dieser freie raum sollte besser organisiert qerden um z.B. ein Reservoir instalieren zu können.

4: (Traum): Wenn man die Kammern des Gehäuse spiegelt, das Mainboard um 180 grad dreht, so dass die Grafikkarte nach oben zeigt also aus man von oben raufschauen kann, wäre das an Schönheit nicht zu übertreffen. Noch schöner wäre es wenn man die Grafikkarte mittels Riserkarte in die andere Kammerseite (hinterseite) instalieren kann und das bitte an die Decke evtl die kammer leicht schräg nach Innen. Hätte vorallem den Vorteil, dass die Grafikkarte besser " atmen kann und mehr der Schlitz für die andere Kammer größer wäre.

Zum Abschluss noch ein Wort warum ich diese Vorschläge mache bzw. diese Änderungen fordere: Für mich ist das 280x ein Highend Gehäuse und als solches will ich es auch nutzen. Es mag zwar ein sehr kompaktes Gehäuse sein, trotzdem ist das Potential da mehr aus dem Gehäuse rausholen zu können. Letztendlich wird es eine Preisfrage srin aber ich denke diese Vorschläge (Punkt 1-3)sind den Aufpreis auch Wert und ob es die 150€ Marke überspringen würde, glaube ich nicht. Ich habe diesbezüglich einige Vorstellungen und einige sind definitiv realisierbar andere wie Punkt 4 hingegen eher schwer. Ich kann diese leier nicht einfach erklären aber ich denke ein echter Enthusiast würde gefallen an solchen Ideen finden :)

* ich entschuldige mich jetzt schon wegen den Rechtschreib- und Grammatikfehlern. Eine Zugfahrt kann lang sein und mehr als ein Smartphone steht mir gerade nicht zur Verfügung!

Viele Grüße Efkan

Last edited by MajestoE; 12-11-2018 at 10:10 AM.
Reply With Quote
  #2  
Old 02-03-2019, 08:37 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,035
POST ID # = 992524
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Efkan,

vielen Dank für deine Verbesserungsvorschläge und die damit verbundenen detaillierten Beschreibungen. Ich leite diese gerne an unsere Produktentwicklung weiter.

Viele Grüße
Reply With Quote
Reply

Tags
best case ever, crystal 280x, verbessern

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 07:47 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.