The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Netzteile (Power Supplies)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 10-05-2015, 10:16 PM
Bibo's Avatar
Bibo Bibo is offline
Registered User
Bibo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2010
Location: NRW, Köln
Posts: 26
POST ID # = 812425
Bibo Reputation: 10
Send a message via Skype™ to Bibo
Default Corsair RM750 Kabel bzw Garantie

Hallo zusammen, ich habe folgende Probleme.Ich habe mir das RM750 gekauft. Leider ohne Kabelkit. Jetzt ist so ich hab noch die Kabel von meinen AXi 1200 die sollten ja normal von der Verkabelung her passen oder nicht ?

Falls nicht kann man das originale Kabelkit irgendwie bestellen? Die gesleeveten Kabel find ich etwas teuer.


Vermutlich soll das Netzteil auch nicht einwandfrei funktionieren. Vorab komm ich zu meiner nächsten Frage. Ich hab schon öfters Hardware bei Corsair in die RMA geschickt, seit wann brauch man eine Rechnung? Bei den meisten Herstellern wird alles über die Serienummer ermittelt? Weil eigentlich hat das Produkt die Garantie, bei mir jetzt auf das RM ja 5 Jahre und nicht die Person? Ich weis das Thema karm schon öfters vor, ist aber für mich etwas unklar. Da ich meist jetzt davon ausgegangen bin das Corsair einer der wenigen Hersteller ist die einen direkt unkomplizierten weg gehen. Ich finde man kann nicht von einem Kunden erwarten 5 oder sogar 7 Jahre Rechnungen zu archivieren, oder sehe ich das falsch?

Da muss man echt sagen das Hersteller wie EVGA da schon Kunden orientierter sind.Nicht böse gemeint bin halt echt einwenig enttäuscht. Hab echt unzählige Gehäuse Netzteile Kühler
,was nicht noch alles gekauft. Mit den Netzteilen ist das echt etwas nervig. Genau wie bei meinem AXi 1200, wo bei echt vielen Leuten die Lüftersteurung nicht funktioniert und das bei einem 300 Euro Premium Produkt. Das ist aber ein anderes Thema.

Bitte nicht Böse sein, Danke schon mal.
Reply With Quote
  #2  
Old 10-06-2015, 01:01 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,853
POST ID # = 812433
muvo Reputation: 38
Default

Die Kabeln sollten passen, aber Wenn du schon vermutest das, das Netzteil nicht ordnungsgemäß funktioniert wieso hast du es dann gekauft?

Leider muss ich dich enttäuschen, es ist von dir zu erwarten das du die Rechnungen solange aufbewahrst wie es Garantie/ Gewährleistung gibt.
Die Rechnung mit einzureichen ist überall anerkannter Standard, da seriennummern und Verkaufs Datum erheblich voneinander abweichen.
Du brauchst auch die original Rechnung (vom erst Käufer), da Corsair sich an dieser Orientiert.
Reply With Quote
  #3  
Old 10-06-2015, 06:45 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 812465
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

was das mit der Rechnung angeht, Steuerunterlagen muss man z.b. maximal 10 Jahre aufheben. Will man die Garantie nicht, kann man die Rechnung ja auch entsorgen.

Corsair kann eine solange Garantie vergeben wie die lustig sind, weil eine Herstellergarantie immer freiwillig ist. Garantie ist ja auch was anderes als Gewährleistung.
Und wenn man schon eine Garantie vergibt, kann man diese auch an Bedingungen knüpfen und bei Corsair ist es nun mal so das man als Erstkäufer 5 Jahre für ein RM bekommt. Das Netzteil hat keine Garantie, solange man nicht Erstkäufer ist.

Du hast eine 2 jährige Gewährleistung, die du beim Verkäufer geltend machen kannst, da du das Netzteil ohne Kabelkit ? gekauft hast, solltest du dennoch die Original Flachbandkabel haben, da diese immer beim Netzteil beiliegen.
Sofern nicht, wirst du auch wohl beim Händler Schwierigkeiten bekommen, zwecks alles mit schicken was OVP enthalten war.

Was die Seriennummer angeht, so kann es auch beim Händler vorkommen das ein Produkt etwas länger im Regal liegt als es sollte.
Beispiel: Du hast dir vor 3,5 Jahren bei Caseking ein RM750 OVP gekauft, nun ist es defekt. Das Netzteil lag bereits bei Caseking 1,5 Jahre im Regal, weil es sich gut versteckte. Du schickst nun das Netzteil ein, Corsair sieht anhand der Seriennummer das das Netzteil über 5 Jahre alt ist und du gehst leer aus, da Garantie abgelaufen. Mit einer Rechnung könntest du nun belegen wann du das Netzteil bei Caseking gekauft hast, ohne wirds schwierig.

Böse ? Noe, wieso ? Einige RM750 hatte zubeginn auch Probleme mit der Lüftersteuerung, ist also nichts neues. Der Serien Fehler wurde behoben, auch trat der Fehler vereinzelt bei anderen Serien auf. Ist aber kein Problem, dafür gibts die Garantie / Gewährleistung, das merkt man ja recht schnell.

MfG.

Pb

p.s. Wie andere Hersteller das Handhaben ist deren Sache. Bei anderen Herstellern muss man zum Teil eine Garantieverlängerung kaufen, bei Corsair gibts umsonst bis maximal 7 Jahre.
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #4  
Old 10-09-2015, 12:02 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 813195
Bluebeard Reputation: 46
Default

Die Kabel vom AXi passen auch beim RM. Es sind bei beiden Type 3 Kabel.

Zur Garantie - Diese ist nicht übertragbar und gilt nur für den Erstkäufer. Eine vereinfachte Garantie basierend auf lediglich der Seriennummer hat leider viel Missbrauch und Probleme mit sich gebracht. Beispiel: Defektes Produkt für wenig bis kein Geld erworben - Austausch über den Hersteller - Als Neu bei den bekannten Plattformen verkauft. Diese Einschränkung gibt es bei sehr vielen Herstellern und macht in meinen Augen auch Sinn.

Die Aussage dass bei den AX1200i bei "vielen Leuten die Lüftersteuerung nicht funktioniert" kann ich nicht bestätigen. Das Gleiche für Plumbumms Aussage, dass "der Fehler des RM750 auch vereinzelt bei anderen Serien aufgetreten ist". Das isolierte Problem betraf anfänglich wenige RM750 und RM850 Modelle und musste provoziert werden (Einsatz des Netzteils im geschlossenen Raum ohne Luftbewegung) und wird bei den meisten Usern gar nicht erst auftreten, da man in der Regel Lüfter im Gehäuse einsetzt und die Luft dann zirkuliert. Kein anderes Netzteil gar Netzteilserie war von diesem expliziten Problem betroffen.
Reply With Quote
  #5  
Old 10-10-2015, 05:48 AM
Bibo's Avatar
Bibo Bibo is offline
Registered User
Bibo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2010
Location: NRW, Köln
Posts: 26
POST ID # = 813321
Bibo Reputation: 10
Send a message via Skype™ to Bibo
Default

Hallo,

ich finde das unmöglich ganz ehrlich. Genau aus solchen Gründen meide ich Hersteller, die solche Garantiepolitik betreiben. Das hat einfach wieder nur was mit Kostenreduzierung zutun auf Kosten der Kundschaft, das ist einfach nicht mehr zeitgemäß in meinen Augen nur der einfache Weg.

Wo ich auch überlege, wenn man ein defektes Netzteil kauft, dass dann in die RMA schickt als Zweitkäufer, weil der Erstkäufer keine Lust hat etc, verstehe ich nicht was Corsair das interessiert? Garantieanspruch, ist Garantieanspruch.

Wie die meisten, sollte auch Corsair ein Kundenportal einrichten, wo man seine Produkte als Erstkäufer registieren kann, dann braucht man auch keine Rechnungen mehr.

Aber gut. Gibt es denn die Möglichkeit nachzuverfolgen, welcher Händler das Netzteil vertrieben hat. Das ich mich an diesen wenden kann, um eine Rechnung zu erhalten?
Reply With Quote
  #6  
Old 10-10-2015, 10:16 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 813337
Plumbumm Reputation: 24
Default

Ja, aber der Garantieanspruch ist hier an den Erstkäufer gekoppelt. Das heißt der 2,3,4 Käufer hat keine Garantie. Auch wenn du jetzt eine Rechnung über das Produkt hättest vom Erstkäufer, würde dich das hier nicht weiter bringen. Du kannst dich an den Verkäufer wenden ihn um eine Kopie seiner Rechnung bitten und dich dann an den Händler wenden zwecks 24 Monate Gewährleistung. Ob dich das dann weiterbringt weiß ich nicht.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote
  #7  
Old 10-11-2015, 04:02 AM
muvo muvo is offline
Ich bin kein Mitarbeiter
muvo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2011
Location: Saarland
Posts: 5,853
POST ID # = 813442
muvo Reputation: 38
Default

Nun ja ich glaube es geht um die erweiterte Gewährleistung (von bis zu 7 Jahren) von Corsair, aber das wie und warum hat dir Bluebeard schon oben gesagt.
Innerhalb der 24 Monate gesetzliche Gewährleistung kannst du die RMA über den Händler machen, aber dazu benötigst du wie überall den Kaufbeleg.

Corsair selbst kann den weg deines Netzteils nicht nachvollziehen, dazu gibt es zu viele Zwischenstationen.

sagen wir es mal so, du hast noch keine schlechte RMA Politik gesehen, selbst wenn es bei corsair schlecht läuft sind sie immer noch besser als einige namhafte Hersteller.
Reply With Quote
  #8  
Old 10-15-2015, 11:26 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 814338
Bluebeard Reputation: 46
Default

Den Weg des Netzteiles anhand der Seriennummer festzustellen ist leider nicht möglich.

Ich kann verstehen, dass du aus Sicht des Zweitkäufers die Garantierichtlinien als unfair und Kundenfeindlich empfindest. Da wir hier zu keiner Lösung seitens eines Garantieaustausches kommen, sollten wir uns mit dem Überprüfen des Netzteiles befassen. Hast du bereits versucht das Netzteil in Betrieb zu nehmen. Eventuell ist es gar nicht Defekt?
Reply With Quote
  #9  
Old 10-19-2015, 02:37 AM
Bibo's Avatar
Bibo Bibo is offline
Registered User
Bibo's PC Specs
 
Join Date: Sep 2010
Location: NRW, Köln
Posts: 26
POST ID # = 815129
Bibo Reputation: 10
Send a message via Skype™ to Bibo
Default

Hallo Bluebeard,

das Netzteil ist defekt. Es schaltet nicht ein und klickt nur! Da schein sofort die Sicherung auszulösen. Ich habe aber gesehen das die Garantiebedingungen geändert wurden, im April dieses Jahr. Daher würde ich gern ein ausdruck der Bestimmungen haben, vor April dieses Jahr. Das sollten die alten sein, und auf mein Gerät zutreffen, die RM Serie wurde September 2013 vorgestellt. Daher gehe ich noch von 3 Jahren Hersteller Garantie aus, im allerschlechtesten Fall, das Netzteil ist zu 100% älter als April !!! #


Ich hab auch noch ein Problem mit meinem Corsair 800D. Die Klappe vorne für die Laufwerke, die hat ja so eine halte Nase welche in den Verschluss einrastet? Die ist mir gestern abgebrochen :( Kann man die nach bestellen? Ich habe nur die klappe selbst gefunden, ist nicht lieferbar zZ und ka ob die Nase da dran ist !

LG
Reply With Quote
  #10  
Old 10-22-2015, 01:40 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 9,957
POST ID # = 815774
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi Bibo,

ich kann dir die Garantiebestimmungen hier leider nicht liefern. Wende dich einfach an den Kundenservice und Frage dort an. Die Garantiebedingungen setzten aber immer eine Rechnung voraus und war nur für den Erstkäufer anwendbar sowie nicht übertragbar. In der Garantiezeit ist das RM ganz sicher noch, da es Ende 2013 vorgestellt wurde.

Die Haltenase haben wir leider nicht einzeln für das 800D. Auch sieht es mit Ersatzteilen für das Gehäuse nach all den Jahren leider nicht mehr gut aus. Sorry.

Grüße
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 06:07 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.