View Single Post
  #4  
Old 09-06-2016, 06:27 PM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
Plumbumm's PC Specs
 
Join Date: Apr 2011
Location: NRW, Germany
Posts: 3,363
POST ID # = 870429
Plumbumm Reputation: 24
Default

Also ich würde dir erstmal nur empfehlen das du die Originalen Lüfter die sich im Lieferumfang befanden testest. Die laufen zwar schneller, erzeugen aber auch mehr als den doppelten statischen Druck. Bei einem geringen Druck kann es sein das die Luft nicht durch den Radiator gedrückt wird, sondern mehr drum herum oder nicht ganz durch.
Die Lüfter musste auch nicht auf maximaler Stufe laufen lassen, dennoch halte ich es für möglich das sich deine Temperaturen dadurch bessern.
Und ja der i7 4790K ist ein wahrer Hitzkopf, da gibt es unterschiedliche Werte manche sind Kühler und andere gehen gerne bis in die 90ziger.

Das mit der Backplate beim CPU haste beachtet ? Reviews geben immer nur einen gewissen Wert, was möglich ist. Ich hätte auch eher die H110 auf den CPU und die H100 an die GPU, weil der CPU wärmer wird als die GPU, aber das lohnt sich nicht das um zubauen.

Sofern sich deine 60-70°C CPU auf Prime 95 beziehen würden und die GPU mit 75 und z.b. Furmark wären die Werte auch gut. Mehr bekommste dann nur mit Custom Wakü.

Wie gesagt teste mal die Lüfter und dann sehen wir weiter. Mit den Lüftern dann auch bitte mit Prime 95 und Furmark damit man einen Vergleich hat.

MfG.

Pb
__________________
Eine Wasserkühlung macht Laune. Macht man es richtig, bekommt man deutlich kühlere Temperaturen bei sehr geringer Lautstärke.
Reply With Quote