View Single Post
  #9  
Old 06-16-2014, 02:43 PM
heinz57g heinz57g is offline
Registered User
 
Join Date: Mar 2013
Posts: 12
POST ID # = 715415
heinz57g Reputation: 10
Default

bluebeard, danke auch fuer deine geduld. es kann nicht immer einfach sein, zwischen einem kunden und dem eigenen arbeitgeber zu lavieren. ich weiss das nur zu gut aus meinem eigenen beruf (fluggesellschaft).

>> die Leistungsdaten sprechen ja schon für sich ... schnelle unkomplizierte
>> Lösung ... so vorgeschlagen ... denke dies ist in deinem Interesse


absolut. ich wollte mit all meinen recht langatmigen erklaerungen aber halt weder dir noch den RMA leuten gegenueber so dastehen, also ob ich mit irgendwelchen fadenscheinigen erklaerungen etwas erklaeren wollte, was garnicht moeglich war. hoffe das kam auch so durch.

>> Garantiebedingungen werden von jedem Hersteller selbst aufgesetzt

richtig, und da steht eben jene erwaehnte ''hersteller(!)garantie (eingeschraenkt) von 5 jahren. auch auf der packung.

>> festgelegt ... gegen ein gleichwertiges, oder aber ein neues Gerät ausgetauscht ...

>> Je nach Verfügbarkeit ...

CORSAIR hat keine neuen 32GB USB 3.0 sticks mehr?

>> ... handelt es sich hierbei auch um ein gleichwertiges, generalüberholtes
>> Produkt, welches sich aber von einem neuen Gerät aber in der Leistung
>> nicht unterscheidet


richtig - in all diesen punkten sind wir uns ja fast 99.9% einig.

>> Garantiebestimmungen ... Auch, wer die Kosten der Rücksendung zu tragen hat

interpretierbar. soll ich mehrmals zurueckschicken, bis die portokosten den wert des gegenstandes uebersteigen, und es dem lieferandten endlich passt?

>> ein Refurbished Produkt ... andere Garantiezeiträume ... hier einen
>> ganz anderen Verkaufspreis ansetzt


ich habe nie ein refurbished produkt gekauft - nicht wissentlich.

>> Voraussetzung man erwirbt es als ein solches Refurbished Produkt

ich habe nie ein refurbished produkt erworben - nicht wissentlich. hoppla, hab ich mich jetzt wiederholt?

>> Man soll Refurbished hier aber nicht dem Begriff "B-Ware" gleichsetzen

auch hier hast du recht. in meinem fall, eher ''D-Ware''.

>> auch wenn das in deinem Fall als solches interpretiert werden könnte

vielleicht bin ich da egoist: mich interessiert hier primaer mein eigener fall. und dabei durchaus auch, wie sowas passieren kann. und wie gesagt, da sind wir uns ja zu 99.9% einig.

gruesse - heinz -

PS: und wenn du wirklich zuviel zeit an der hand hast, hier etwas zu USB 2.1, in
typischer MICROSOFT manier, endlos: - http://blogs.msdn.com/b/usbcoreblog/...windows-8.aspx

Last edited by heinz57g; 06-16-2014 at 03:01 PM.
Reply With Quote