View Single Post
  #1  
Old 01-05-2016, 10:52 AM
Den Den is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2016
Posts: 5
POST ID # = 829334
Den Reputation: 10
Default Hilfe! USB Stick Voyager GTX 128 GB wird nicht mehr erkannt

Hallo Gemeinde,

ich möchte gerne die Daten auf meinem Stick retten..

Problem:
Wenn ich Stick in USB 3.0 oder 2.0 einstecke erscheint unten bei WIndows in der Taskleiste das USB-Anschluss symbol wo der Zeile " Voyager GTX auswerfen" erscheint.

Mehr aber nicht! Also weder in der Datenträgerverwaltung von Windows noch in Recuva, R-Studio oder Corsair SSD-Tool.

Evtl. Problem besser spezifierbar:

Genutzt wurde der Stick als Boot-Stick mit Ubuntu drauf.
Also Aktuell müsste Ext3/4 Dateisystem drauf sein.
Ich weiß nicht ob wegen dem Betrieb über USB 3.0 bestimmte Sektoren für den OS Prozess intensiver abgenutzt wurde.

Benutzt wurde der Stick ca. 6 Monate.

Fragen an die Experten (wenn nicht technisch nicht so vertieft, könnt Ihr mir bitte die Namen der Ansprechpartner mailen. Soweit ich verstanden habe ist BlueBird en Corsair Mitarbeiter?)
1. Lösungen?
2. Da Corsair die Controller kennt, wie könnte man den ersetzten?
Ich studiere Elektrotechnik und stelle mir abgreifzangen und eine Techniker Steuersoftware vor wo man mit dem Algorithmus vom verbauten Corsair Controller den Controller virtuell simuliert um, nach diesem Flash Controller Datenlogik, die Daten auslesen zu können.
3. Bestünde eine Datenrettung Angebot von Corsair oder Partnerfirmen?

Vielen Danke.

Grüße

Denis
Reply With Quote