View Single Post
  #3  
Old 02-15-2015, 12:15 PM
Munitum Munitum is offline
Registered User
 
Join Date: Feb 2015
Posts: 4
POST ID # = 760408
Munitum Reputation: 10
Default

Danke für deine Antwort (gibt es hier irgendwo einen Bedanken-Knopf oder sowas?).
Ich werfe meine Sticks und auch sonstige Geräte immer über dieses Menü aus, während der Windows-Installation ging das leider nicht. Allerdings gehe ich nicht davon aus, dass Windows während der Installation auf USB-Sticks Daten schreibt/liest, aber möglich ist ja alles. Evtl. liegt es auch daran.

Mittlerweile habe ich ein wenig herumprobiert und mein Laptop hat den Stick auch oft erkannt (wenn man den USB-Stecker nur ca. zu 3/4 in den USB-Port steckt oder nach dem einstecken ein bisschen rüttelt wird er meistens erkannt). Allerdings meldet Windows entweder, dass kein Medium in den USB-Stick eingelegt sei, oder der Stick formatiert werden muss. Wenn ich das versuche, bricht Windows die Formatierung mit der Fehlermeldung "Windows konnte die Formatierung nicht abschließen" ab. Auch mit SDFormatter funktioniert es nicht.
Manchmal meldet Windows auch, dass der Datenträger schreibgeschützt sei, SDFormatter meldet das dann ebenfalls. Bei dem USB-Stick gibt es aber gar keine Möglichkeit, den Stick zu sperren.

Ich würde mich über weitere Vorschläge freuen!
Reply With Quote