The Corsair User Forums  

Go Back   The Corsair User Forums > Alternate Language Support >  German Language Support > Tastaturen & Mäuse (Keyboards and Mice)

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Rate Thread Display Modes
  #1  
Old 02-22-2015, 12:03 PM
rackcity rackcity is offline
Registered User
rackcity's PC Specs
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 8
POST ID # = 762064
rackcity Reputation: 10
Default Corsair K70 schreibt random Tasten doppelt

Hallo Corsair Team,

Schon eine gute Zeit mittlerweile fällt mir auf, dass meine Tastatur diverse Tasten doppelt schreibt. Meist sieht das so aus:

"Hallo, iich bin deer Klauss"


Das ganze ist nun schon zum 3ten mal das Problem.

2x die K70 nun gehabt und das selbe Problem. Bei der K95 hatte ich dieses auch. Ich bins langsam leid, die Tastatur für mehere Wochen einzuschicken und auf einen Ersatz zu warten, der dann auch wieder nur 2 wochen hält und danach wieder die gleichen Probleme zeigt. Firmeware ist btw aktuell und wurde erfolgreich updated. Dennoch ist das Problem noch immer da.


Es handelt sich um die Corsair Vengeance K70 Mechanical Gaming Keyboard MX-Blue schwarz, USB, DE Tastatur.


Any Ideas? Oder wieder einschicken? Ein vorab austausch ist nicht möglich, da das liebe Corsair Team dafür eine Kreditkarte (Visa,..) möchte und ich sowas leider nicht besitze.
Reply With Quote
  #2  
Old 03-14-2015, 06:21 PM
rackcity rackcity is offline
Registered User
rackcity's PC Specs
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 8
POST ID # = 766214
rackcity Reputation: 10
Default

??????????????^^
Reply With Quote
  #3  
Old 03-17-2015, 01:32 PM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,050
POST ID # = 766804
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hey rackcity,

Sorry, hab deinen Post ganz übersehen.

Bleibt nur austauschen. Was man noch versuchen könnte, ist die Keycaps der betroffenen Tasten abzunehmen, die Taste durchzudrücken und mit Druckluft durchzupusten. Es könnte sich um Staub in der Mechanik handeln, welches die doppelten Auslösungen verursacht.

Ich habe mehrere mechanische Tastaturen im Einsatz und bisher komplett von diesem Problem verschont geblieben. Ich puste aber auch regelmäßig meine Tastaturen mit Hilfe eines Blasbalges ab. Bei einigen Leuten ist mir aber auch bekannt, dass hier nichts dergleichen gemacht wird und die Tastatur weiterhin hält wie am ersten Tag. Also alles eher Zufall meiner Meinung nach. Ganz auszuschließen ist ein Problem mit der USB-Schnittstelle auch nicht, aber ich denke das es dies eher nicht ist.

Anfrage über unser Kundenportal stellen und Austausch verlangen. Die Kollegen helfen mit der Rücksendung zu uns. Wichtig, alle Belege zu vorherigen Austauschvorgägen mit hochladen.

Grüße

G
Reply With Quote
  #4  
Old 03-18-2015, 02:25 PM
EmersonX EmersonX is offline
Registered User
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 13
POST ID # = 767063
EmersonX Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Ganz auszuschließen ist ein Problem mit der USB-Schnittstelle auch nicht, aber ich denke das es dies eher nicht ist.
da wäre ich mir nicht mal so sicher. Ich hatte anfangs auch das Problem, dass bei drei Tasten die Buchstaben/Zahlen manchmal doppelt gesendet wurden. Zu der Zeit hatte ich aber auch das Problem, dass der Rechner teilweise ewig gebraucht hat, bis er über den Boot-Screen gegangen und dann hochgefahren ist. Ich hab dann irgendwas an den USB Einstellungen im BIOS gedreht (ich weiß nicht mehr genau was). Seither habe ich die Probleme mit dem Bootvorgang nicht mehr und seither habe ich auch keine Probleme mehr mit doppelten Buchstaben. Kann Zufall sein, ist aber einen genaueren Blick wert.
Reply With Quote
  #5  
Old 03-20-2015, 11:58 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,050
POST ID # = 767496
Bluebeard Reputation: 46
Default

Danke für den Tipp EmersonX. Ein BIOS-Update, laden der optimierten Standardeinstellungen und ein Update der USB-Treiber schadet in der Regel auch nicht. Daher ist es einen Versuch sicherlich wert!
Reply With Quote
  #6  
Old 04-14-2015, 01:56 PM
reak reak is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 1
POST ID # = 772662
reak Reputation: 10
Default

hi, gibt es hierfür schon eine fixe lösung?
denn bei mir tritt der fehler auch auf... vorallem bei tasten die ich sehr oft benütze...

in meinem fall QWER DF

manchmal wird die taste sogar garnicht ausgelöst
Reply With Quote
  #7  
Old 04-16-2015, 05:31 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,050
POST ID # = 772959
Bluebeard Reputation: 46
Default

Hi reak,

doppelte Tastenanschläge deuten auf einen mechanischen Defekt der Cherry Schalter. Ein Austausch der gesamten Tastatur wird fällig. Überprüfen kannst du dies nochmals an einem weiteren Rechner. Tritt es weiterhin auf, liegt ein Defekt nahe.

Melde dich bei uns über unser Kundenportal und wir tauschen die Tastatur aus.

Grüße
Reply With Quote
  #8  
Old 04-24-2015, 11:33 PM
Kvothe Kvothe is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2015
Posts: 1
POST ID # = 774940
Kvothe Reputation: 10
Default

Hey, mir geht es genauso - meine Tastatur macht genau das selbe wie schon bei anderen beschrieben.
Nur dass es keine Random-Tasten sind. (klar es passiert wenn ich oft genug im Editor rum Probiere bei fast allen Tasten - jedoch seltener als bei anderen.)

Sehr schlimm sind die tasten: M,7,C (hier sehr schlimm, da die taste Cc auch sehr oft 3-4 mal anschlägt ..., eben auch QWER DF, ENTER! - was oft zu ungewollten "Spammming" führt - da der text warum auch immer 2 mal gesendet wird, 2,3,S - viele tasten einfach, was mir echt sehr sehr sehr oft den letzten Nerv raubt.
Ich mag diese Tastatur und will mir eig. keine neue bzw. andere zulegen - auch weil ich micch sehr schwer an eine neue Tastatur gewöhne.
Aufgrund dieses Fehlers fällt es mmir sehr oft schwer mein Passwort richtig einzugeben - neuerdings verwende ich den Editor um mein Passwort vorzuschreiben, da ich sonst eventuell wieder 1-3 Stunden warten bis ich wieder versuchen darf mich bei diversen Seiten einzuloggen.
Auch Befehle richtig einzugeben fälllt mir dadurch oft schwer.

Um nun auszuschließen, dass eventuell Staub in der Mechanik ist - ich bin ein sehr sauberer Mensch und nehme mir auch meist 3 Stunden Zeit die Tastatur zu putzen - da icch es gründlich mache und jede Taste einzeln putze und mit einem Druckluft-Spray drüber geh - anschließend von feuchten Ohrenstäbchen usw usf blabla ...

Ich kann dafür garantieren dass die Mmechanik davon nichts abbekommen hat.

Leider weißß ich auch nicht ob ich die Tastatur wieder umtauschen kann, da sie ein Geburtstagsgeschenk (Amazon) von meinem Bruder war und dies schon ein paar MMonate zurück liegt.

So mag ich diese Tastatur sehr gerne - wenn da nicht dieses ""winzige"" Problem wäre.

Kann man mir da noch weiter helfen ? (Tastatur-Rückgabe etc.)
Leider muss ich dazu sagen, dass ich Raucher bin - und ich nicht einer derjenigen bin die das Zimmer verlassen wenn sie Rauchen. Es kam auch vor dass mal ein wenig Asche auf die Tastatur fiel - aber wie gesagt, da ich ein sauberer Mensch bin wurde die direkt gesäubert und eventuell geflucht - lol.

Bitte also um hilfe (falls dieser Thread noch verfolgt wird).
Reply With Quote
  #9  
Old 04-25-2015, 06:03 AM
Plumbumm Plumbumm is offline
Registered User
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,366
POST ID # = 775022
Plumbumm Reputation: 24
Default

Hi,

naja wenn die über Amazon gekauft wurde und das ganze erst ein paar Monate her ist spricht nichts dagegen wenn du dich an Amazon wendest ob du oder dein Bruder und die durch Amazon austauschen lasst. Amazon ist bei Produkten innerhalb der Garantie immer sehr Kulant.

Frag da mal an oder dein Bruder und dann sollte das klappen. Über Corsair wird wahrscheinlich länger dauern.

MfG.

Pb
Reply With Quote
  #10  
Old 04-29-2015, 11:54 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,050
POST ID # = 776237
Bluebeard Reputation: 46
Default

Versuche bitte auch die Tastatur an einem anderen Rechner anzuschließen und installiere nochmals die aktuelle Firmware auch wenn diese bereits auf dem aktuellen Stand ist. USB-Treiber- und BIOS Update sowie laden der Standardeinstellung und wechsel des USB-Ports sollten auch mal gemacht werden. Entweder ist es ein Defekt der Tastatur Hardware oder aber ein Problem mit dem Rechner (Kompatibilität).
Reply With Quote
  #11  
Old 05-07-2015, 12:48 PM
rackcity rackcity is offline
Registered User
rackcity's PC Specs
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 8
POST ID # = 777834
rackcity Reputation: 10
Default

Heyho,

Nein, dass mit den Tasten ist sicherlich ein Defekt. Ich hatte das ganze schon mit einer K95 und 2x K70's.

Sorry Corsair, aber bei den Tastaturen bin ich nicht zufrieden mit. Verarbeitung und co sind Top, aber das mit den Tasten ist super nervig.

Grüße
Reply With Quote
  #12  
Old 05-08-2015, 08:45 AM
Bluebeard's Avatar
Bluebeard Bluebeard is offline
Corsair Mitarbeiter
 
Join Date: Sep 2007
Posts: 10,050
POST ID # = 778037
Bluebeard Reputation: 46
Default

Ich kann dir nicht sagen, woran diese Erfahrung liegt. Wir verkaufen so viele Tastaturen weltweit und die Fehlerrate ist sehr gering für das beschrieben Problem. Würde es viele Tastaturen betreffen, wäre eine drastische Reaktion bereits erfolgt. Zudem sind wir ja nicht einmal der Hersteller von den Switches direkt. Entsprechend muss es ja alle Tastaturen, die diese einsetzen gleichermaßen betreffen. Melde dich bitte über das Kundenportal und wir werden uns um einen Austausch kümmern. Grüße
Reply With Quote
  #13  
Old 12-01-2019, 06:31 AM
nanne nanne is offline
Registered User
 
Join Date: Dec 2019
Posts: 1
POST ID # = 1025825
nanne Reputation: 10
Default

Quote:
Originally Posted by Bluebeard View Post
Ich kann dir nicht sagen, woran diese Erfahrung liegt. Wir verkaufen so viele Tastaturen weltweit und die Fehlerrate ist sehr gering für das beschrieben Problem. Würde es viele Tastaturen betreffen, wäre eine drastische Reaktion bereits erfolgt. Zudem sind wir ja nicht einmal der Hersteller von den Switches direkt. Entsprechend muss es ja alle Tastaturen, die diese einsetzen gleichermaßen betreffen. Melde dich bitte über das Kundenportal und wir werden uns um einen Austausch kümmern. Grüße

Guten Tag :-)

noch tätig, wenn man bereits eine Ticketnummer hat? Verzweifle langsam an meinen Logins etc :/

Habe eine K68 und das selbe Problem wie die meistttten hier. Bei mir sind "t", "f", "h" betroffen. Andere Ttasteen auch aber nichtt so enorm wie die angesprochenen. Was kann ich tun?

Last edited by nanne; 12-01-2019 at 06:35 AM.
Reply With Quote
Reply

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Forum Jump


All times are GMT -4. The time now is 04:39 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.