Jump to content
Corsair Community

Search the Community

Showing results for tags 'wasserkühlung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • CORSAIR COMMS DEPARTMENT
    • Community Rules & Announcements
    • Live Event Announcements
    • New Product Releases
  • COMMUNITY DISCUSSIONS
    • Non-CORSAIR Tech, Benchmarks, and Overclocking
    • Games & Gaming
    • Battlestation and Build Showcase
  • TECHNICAL SUPPORT & CUSTOMER SERVICE
    • English Support
  • PRODUCT DISCUSSIONS
    • CORSAIR Software
    • Build Hardware
    • Gaming Peripherals
    • Audio Devices
    • Battlestation Hardware: Ambient Lighting, Furniture, etc.
    • CORSAIR Pre-Built Systems
    • CORSAIR Technologies Q&A
  • Alternative Languages
    • Deutscher Support (German Support)
    • French Support
    • Spanish Support
  • LEGACY TOPICS
    • Corsair Enthusiasts Section
    • Corsair Product Discussion
    • Alternate Language Support
    • Customer Service

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


Location


Interests


Occupation


Optical Drive # 1


Homepage


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype

Found 19 results

  1. Hallo, allerseits erstmals ich hoffe ich bin hier richtig! Ich habe einen 9700K OC 4,6-5,3Ghz mit einer h100i Plantium betrieben und hatte im leerlauf um die 25-30* und wenn ich Spielte 60-70* alles lief Super! nun bin ich umgestiegen auf eine h150i PRO und haben mit den gleichen Taktraten im Leerlauf 65-70* aufwärts und wenn ich Spiele an die 95*+ und glaube das ist nicht normal das ich denke das man mir 3 Lüftern ML 120 Pro noch bessere Ergebnisse erzielen sollte eigentlich?. des weiteren ist h150i die Pumpe extrem Laut und Rattert das man am liebsten auf den PC einschlagen wollen würde da die Lüfter gleich mit hoch gehen und das echt nervig ist. zu meinem haupsächlichen anliegen die h150i ist ja nicht mehr auf dem normalen Markt erwerbar demnach habe ich diese über einen seriösen Anbieter auf eBay Kleinazeigen erworben und habe die Rechnung mitbekommen gekauft im November 2019 bei mindfactory, da der Anbieter von Kleinanzeigen keine Garantie gibt und ich ja die RE habe wie sieht es aus die Garantie in Anspruch zu nehmen? da die Rechnung nicht auf mich läuft? oder habe ich keine Garantie? muss ich den Anbieter Kontaktieren und dieser muss dies abwickeln? oder wie habe ich vorzufahren. Gruß :D
  2. Hallo ich möchte in mein gehäuse eine custom Wasserkühlung verbauen bin mir aber nicht sicher wie man das ganze anschliesen soll . ich möchte eine XD3 RGB-Pumpe / Reservoir -Kombination der Hydro X-Serie XD3 - Weiß und eine XC7 RGB (1200/AM4) - White cpu block und eine grafikarten die auch wasser gekühlt sein wird mit dem wasser kühlblock von corsair. Und mit dem gehäuse:iCUE 465X RGB Mid-Tower-ATX-Smart-Gehäuse – Weiß währe nett wen ihr mir fieleicht so ein zeichnung machen köntet wo man was anschliest.
  3. Guten Tag ich schreibe diesen Thread in der hoffnung das mir jemand evl helfen kann, da ich mit meinem Latein am ende bin. Der Sachverhalt liegt darin das ich mir vor ca. 6 Monaten meinem neuen PC zusammen gebaut habe mit einer Corsair H150i RGB PRO XT Wasserkühlung. Bis vor 2 Tagen hat auch alles gut funktioniert doch dann ist mir beim Herunterfahren des Systems aufgefallen das auf einmal die Lüfter von der Kühlung sehr laut wahren habe mir nichts dabei gedacht. Am Nächsten Tag beim anschalten wahren die Lüfter wieder sofort sehr laut, dann habe ich die ICUE Sowftware geöffnet da ich diese wieder in den "Ballanciert Mode" stellen wollte doch als ich es umgestellt habe ist nichts passiert. Nach einer neu installation der Software wahr die Wasserkühlung ganz weg. Seid dem hab ich ca alle 40 Sekunden das Geräusch als ob ein USB Stecker entfernt wird. Und die Lüfter laufen alle auf Vollgas. Folgende dinge habe ich versucht um das Problem zu beheben ICUE 4 Installiert, Eine Alte Version von ICUE Installiert, Einen anderen USB-Steckerplatz benutzt, Alle Verbindungen Überprüft, USB-Root-Hub unter Geräte Manager neu Installiert, Windows Geupdatet, Und natürlich Gegoogel aber ich bin nicht fündig geworden. Würde mich über einen Rat oder Hilfe sehr freuen. MFG
  4. Hallo Corsair Community Ich plane schon länger den Bau eines neuen Gaming Systems, angetrieben werden soll es einmal von den jeweiligen Nachfolgern von Nvidia RTX 2080 TI und AMD Ryzen 9 3900 X. Also Nvidia "Ampere" und AMD "Vermeer". Es könnte aber auch Intel werden, die Gamingleistung wird entscheiden. Das Ganze wird eingebaut in ein "Lian Li O11 Dynamic XL white" Gehäuse mit drei 360er Radiatoren und einem Hecklüfter. Was, in welche Richtung bläst, habe ich noch nicht genau ausgetüftelt, aber ich habe erstmal 10 Stück Corsair LL120 RGB white bestellt (3x3er und 1 zusätzlich für hinten.) Ich habe mir jetzt verschiedene Optionen für Wasserkühlungen angeschaut, zuerst war ich auf EK Waterblocks fixiert, aber das schöne Design und das Komplettangebot haben mich auf die Corsair Hydro X Serie neugierig gemacht. Nun zu meiner Frage: Was brauche ich zusätzlich, um 10 "LL 120 RGB", die Pumpe und eventuell den Grafikkartenkühlblock beleuchtungsmäßig steuern zu können? Ich bedanke mich schon einmal für jede Anregung. LG, Ghosty
  5. Ich finde eine Wasserkühlung mit den LLRGB Lüftern echt geil, aber es gibt nur eine in weiß. Kommt also eine schwarze auch irgendwann raus mit LLRGB Lüftern oder kann man sich die vielleicht auch selber zusammenstellen ohne dass es gleich viel zu teuer wird?
  6. Guten Tag Ich möchte meinen aktuellen alten und langsamen Computer aufrüsten/verbessern. Ist mein erstes mal dass ich das selber machen will, es kann also sein dass ich ein paar dumme Fragen stelle :laughing:. Ich möchte mir das Corsair Graphite 780T kaufen, doch bevor ich das mache möchte ich ein paar Sachen klären: Meine Idee war: Corsair Graphite 780T + inkl. 3x140mm Lüfter Corsair H115i RGB Platinum CPU Kühler (280mm = 2x140mm Lüfter) Corsair LL120mm (1x120mm Lüfter) Siehe Bild für bessere Übersicht Ich möchte die CPU Wasserkühlung auf der Front montieren, sodass die kalte Luft von aussen ins innere de PCs geht. Das eine mitgelieferte Lüfter (1x140mm) auf der Rückseite und die anderen zwei mitgelieferte Lüfter (2x140mm) oben montieren. Alle drei dienen für das austreten der warmen Luft. Der Lüfter LL120mm würde ich unten montieren, zwischen PSU und HDD Cases, sodass die kalte Luft auch von unten durchflossen wird. Meine Fragen: 1. Wenn ich die CPU Wasserkühlung auf der Front montieren, würden die HDD Cases immer noch platz haben oder würden sie dann wegfallen? 2. Wenn ich der Lüfter LL120mm unten anbringe, zwischen PSU und HDD Cases, wäre dies möglich oder müsste ich die HDD Cases weglassen? 3. Was denkt ihr vom ganzen? Wird der Airflow gut sein/Positives Luftdruck…? PS: Es gibt ja zwei HDD Cases. Meine Idee war das obere wegzunehmen, sodass ein besseres Airflow herrscht. Jedoch würde ich gerne wenn möglich das untere drin lassen, bis wann ich alles auf M2/SSDs umgerüstet habe, denn zurzeit habe ich noch HDDs. PPS: Falls ihr noch irgendwelche Tipps oder so etwas für mich habt, würde ich mir sehr freuen :biggrin: Vielen Dank
  7. Hallo Corsair Community, ich habe mir einen Ryzen 3800x mit einem Asrock X570M Board und die Corsair H100i Platinum SE Wasserkühlung gekauft. Gestern habe ich das System zusammengebaut aber die Temperaturen sind extrem hoch. Auf Stock ist der CPU zwischen 50 und 60 Grad und beim StressTest (Prime95) ist er zwischen 91 und 106 Grad. Ich habe die Kühlung überprüft, sie sitzt fest auf dem CPU und die WLP ist ebenfalls gut verteilt. Die Wasserkühlung selber liegt zwischen 40 und 50 Grad (meistens so 43 Grad). Das ist das erste mal, dass ich eine Wasserkühlung einbau. Wenn ich ein "Wasserkabel" (Die "Kabel" die von der Pumpe weggehen mir fällt der genaue Begriff grad nicht ein , deswegen nenne ich die jz so :)) anfasse, merke ich, dass dort Wasser fließt, bei dem anderen "Kabel" aber nicht. Ich habe das Corsair Air 240 Case. Zurzeit ist das Sidepanel ab, also alle Temperaturen wurden ohne Sidepanel gemessen.
  8. Guten Tag, Ich kämpfe im Moment mit dem Problem, dass meine Wasserkühlung von Corsair H100i v2 bei jedem booten/Start laute Geräusche von sich gibt.:(: Dabei bin ich mir nicht einmal sicher, ob die Geräusche tatsächlich von der Pumpe, oder von den Lüftern auf dem Radiator kommen.:confused: Die Geräusche verschwinden daraufhin allmählich wieder, wenn der PC vollständig hochgefahren ist(so nach 2 Minuten). Mir ist aufgefallen, dass wenn ich meinen Computer kurz darauf ausschalte und neustarte, die Geräusche nicht mehr auftreten, sondern erst, wenn der PC für eine lange Zeit nicht angeschaltet wurde.:confused::confused::confused: Ich kann mir die Geräusche beim besten Willen nicht erklären und bin jetzt noch nach langem Research überfragt. Kann mir jemand bei meinem Problem helfen?:biggrin: Vielen Dank und liebe Grüße,
  9. Ja Moin, ich habe sobald ich die ICUE starte massive Probleme mit meiner Wasserkühlung 100i Premium SE. Ich habe permanent kleine disconects innerhalb des PC. (Windows Geräusch für Gerät erkannt und Gerät entfernt ertnööt) sobalb ich die ICUE laufen habe... Hat jemand eine wie ich das Problem beheben kann? Ohne ICUE läuft das Setup Meine Eckdaten: CPU: AMD4 Ryzen 5 2600 Motherboard: B450 MSI Gaming Pro Carbon AC GPU: MSI 1060 GTX GForce Beleuchtung: Alles von Corsair. Commander und RGB Hub haben die Probleme nicht. Scheit auf jeden fall mit dem USB zutun zu haben... PS_ Ab und zu verabschiedet sich auch der Commander Pro... nix übertaktet oder sonnst was. Nur XMP aktiviert... Vielen Dank schon mal...
  10. Hallo Leute, habe mir gestern einen neuen PC angeschafft mit den Specs Asus X470 Prime Motherboard AMD Ryzen 2700 Kern mit der oben genannten WaKÜ 16GB G-Skill Trident RGB DDR4 500GB Samsung M2 970 EVO Seagate 4GB HDD Nvidia RTX2060 Thermaltake 700W Netzteil Enermax Gehäuse Als ich den PC zum ersten Mal gestartet habe, kam Fan Error. Ich also ins BIOS rein und WaKü aktiviert. Neugestartet --> Fehler war weg. Nur im BIOS steht zur Pumpe nur n/a. Zudem sei gesagt, dass der PC noch kein OS hat. Kann es daran liegen, dass die Treiber noch nicht installiert sind? Außerdem ist ja die H100i Premium mit RGB. Die Lüfter am Radiator leuchten auch, nur der RGB Streifen auf der Pumpe leuchtet nicht :( Hat jemand eine Lösung?
  11. Moinsen RGB-Freunde, ich bin gerade auf der Suche nach neuen Teilen für meinen nächsten Computer, und ich möchte gerne die Lüfter auf der H115i RGB Platinum mit den LL140 RGB ersetzen, und da habe ich ein paar Fragen: 1. Kann ich die Lüfter/RGB noch über die Pumpe verbunden steuern? Wenn ja: 2. Ist der 0RPM Modus der Lüfter des Radiators noch verfügbar? 3. Kann ich alle Beleuchtungseffekte der Lüfter über ICUE steuern? Vielen Dank für eure Hilfe! Morgenmuffel
  12. Hallo Leute, ich habe Anno 2012 eine Corsair H60 Gen1(CWCH60) gekauft und diese mit einem SandyBridge Prozessor betrieben. Bisher lief sie ohne Probleme und immer einwandfrei. Jetzt steige ich auf Am4 um und möchte die AiO gerne weiter nutzen. Kann ich die H60 auf dem AM4 Board nutzen? Ich könnte zwar den Boxed-Kühler nutzen, will ich aber nicht unbedingt. Es sieht nicht so aus, als würde ich das Nachrüstkit brauchen. Ich glaube auch, dass es nicht passen würde. Danke für eure Antworten
  13. Hallo 🙂 Ich habe eine besondere Frage, könnt ihr mir vielleicht sagen ob meine Wasserkühlung auf das neue Corsair Carbide 275R Rückwand passt? (Siehe Bild) Ich weiß das dass Gehäuse noch nicht erhältlich ist, der Corsair Support hat mir geraten mich hier zu melden. Danke im Voraus :) lg
  14. Hallo liebe Comunity, Ich habe letztens mal meinen Wasserkühler (h80i v2) überprüft,weil die Temps 5 Grad höher waren. Habe dann gemerkt das die schrauben sich gelockert haben ..wie auch immer.. Dann habe ich die Schrauben etwas fester angezogen als sonst und bei einem ist es dann abgebrochen . das heißt der lange teil wo man die Schraube reinsteckt ist in der schraube . So.. meine frage ist, wo ich mich bei corsair melden muss, damit ich Ersatzteile zugeschickt bekomme oder vielleicht eine neue h80i v2 ,denn so kann ich die AIO leider nicht mehr benutzen. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann . M.f.G
  15. Hallo zusammen, habe mir letztens das das 570x von Corsair gegönnt und war auch schon fleißig alles am installieren. Jetzt bin ich ich jedoch auf kleines Hindernis gestoßen. Ich habe die H115i Wasserkühlung und wollte es eigentlich auf der oberen Seite installieren, was auch problemlos geklappt hat. Jetzt zum eigentlichen Problem. Die Kühler meines Mainboard sind zu hoch, auf der linken Seite des Radiators ist es mir nicht möglich einen Lüfter anzubringen, höchstens rechte Seite. Jetzt ist meine Frage ob es mit der H100i die ja ein Stück kleiner ist möglich wäre beide Lüfter zu installieren? Im Internet oder auf PCpartpicker bin ich jetzt nicht auf hilfreiche Beiträge gestoßen. Soweit ich weiß sollte es möglich sein problemlos einen 240mm Radiator oben zu befestigen, stimmts? Für den Preis von 175 Euro hätte man eigentlich sowas bedenken können. Mein Mainboard ist das MSI Z270 M7. An der front möchte ich es ungern installieren da ich sonst einer der 3 Lüfter entfernen müsste. Viele Grüße Echo Wolf
  16. Hallo liebes Forum, ist jemandem bekannt ob die Corsair Commander Pro mit dem Sensor Alphacool Eiszapfen Temperatursensor G1/4 IG/IG mit AG Adapter - Deep Black Kompatibel ist? https://www.alphacool.com/shop/-neue-produkte-/21455/alphacool-eiszapfen-temperatursensor-g1/4-ig/ig-mit-ag-adapter-deep-black Oder kennt wer alternativen? Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen ;) Mit Freundlichen Grüssen Philip PS, ich halte mich nicht so oft in Foren auf deshalb bitte ich um Verzeihung wenn ich hier falsch wäre :(
  17. Hallo liebe Community! Ich bin neu hier und bedanke mich schonmal im Voraus für eure Hilfe! Ich habe die Suchfunktion genutzt, nur leider nichts dazu gefunden. Falls es doch einen Beitrag dazu geben sollte, bitte ich höflich um Entschuldigung. Meine Frage ist: Kann man die Schläuche der Wasserkühlung bedenkenlos lackieren? Hat jemand Erfahrung mit dem Material und könnte mir dazu ein paar Tipps geben? Dafür wäre ich sehr dankbar! (Die Schläuche meiner Grafikkarte würde ich auch gern lackieren, vielleicht weiß dazu auch jemand etwas.) -> MSI GTX 1080 Sea Hawk X) Ich habe die Kühlung noch nicht gekauft. Meine Entscheidung steht aber fest, dass diese Kühlung in mein Gehäuse kommt. Ich würde sie nur eben gerne gelb lackieren... Weitere technische Informationen sind meines Erachtens nicht notwendig, da es sich eh nur um das Schlauch-Material handelt. Vielen Dank im Voraus und einen schönen Tag!
  18. Ich habe seit einer gewissen Zeit das Problem, dass mein Kühler sehr laut wird wenn ich spiele. Früher war das nicht so und auch im normalen Zustand ist er lauter als zuvor. Mit dem Corsair Link Programm kann ich die Drehzahl der Lüfter nicht runterschrauben. Der Radiator ist beim Case oben an der Decke eingebaut und es kommt genügend Luft in den Radiator. Die beiden Lüfter die unter dem Radiator sind, sind die Standard Lüfter die bei der Wasserkühlung mitgeliefert wurden. MfG, DeadRabbit
  19. Hallo, habe eine H110i GTX seit einem Jahr laufen jetzt ist mir bei einem Umbau ein Schlauch locker geworden und hat nun schön langsam nach unten getropft (Kühlung ist oben im Deckel verbaut) auch ein teil der anderen Komponenten sind betroffen. Der Pc ließ sich starten hat aber nach ein paar Sekunden brach er ab. Ich haben nun die Kühlung ausgebaut und den besagten Schlauch abgezogen kann ich diese Kühlung nun weiterverwenden in dem man sie wieder befüllt? Ich habe nun versucht den PC ohne Kühlung zu starten aber dies gelingt nicht, er startet aber nach ein paar Sekunden ist wieder alles Dunkel. Könnte es möglich sein das die CPU einen Schaden davongetragen hat? Merci!
×
×
  • Create New...