Jump to content
Corsair Community

Freddy710_0

Members
  • Posts

    21
  • Joined

Reputation

10 Good

About Freddy710_0

  • Birthday 07/29/1971

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, ein weiteres Update von mir. Gestern kam wieder eine Mail von Corsair das immer noch kein Austauschgerät zur Verfügung steht und ich doch bitte weiter warten soll. Ich frage euch ehrlich liebes Corsair-Team: GEHT MAN SO MIT KUNDEN UM???? --> Ihr wollt mir sagen, dass Hardware von der Stange nicht lieferbar ist? Glaubt Ihr eigentlich eure Kunden sind DUMM??? --> Bis Freitag gebe ich euch noch Zeit, dann geht die Sache zum Anwalt. Ich lass mich doch nicht für DUMM verkaufen. Das ist jetzt die 4. Woche und ich warte immer noch........unglaublich.......! Und ein Mitarbeiter von Corsair antwortet hier in diesem Forum auch nicht mehr......das spricht auch für sich......!
  2. Hallo zusammen, so nach mehr als 2 Wochen Wartezeit ein kleines update von meiner Seite.! Ich kann gar nicht sagen wie sauer ich mittlerweile bin. Ich warte jetzt seit mehr als 2 Wochen auf ein Austauschgerät. Ich werde immer noch hingehalten. Auf meine Nachfrage wie lange es dauert, wurde nicht eingegangen. Auch bietet man mir auf Nachfrage von mir, keine andere Möglichkeit an. Ich MUSS also warten! Entschuldigt bitte, aber das in gar keinem Fall akzeptabel. Wir reden hier nicht von einem Einzelstück, sondern von einem "Standardgerät" mit herkömmlich zu erwerbenden Komponenten.. Und Corsair ist nicht in der Lage mir ein Austauschgerät zu schicken, oder mir eine andere Möglichkeit anzubieten. Ich denke jedem hier sollte klar sein, das dies definitiv mein letzter PC von Corsair war. Ich hatte jetzt 2 PCs die noch nicht einmal das Ende Ihrer normalen Garantie überstanden haben. Mir reichts.....! Habe mir jetzt einen anderen PC gekauft, damit ich wenigstens arbeiten kann und hoffe eigentlich nur noch aus dieser Sache halbwegs gut rauszukommen. Vielleicht leitet man diese Nachricht mal an jemanden von Corsair weiter, der in der Lage ist eine für den Kunden zufriedenstellende Entscheidung zu treffen. Denn das was Corsair mit mir hier macht ist einfach nicht mehr schön und in gar keinem Fall akzeptabel....... in diesem Sinne einen schönen Sonntag.......
  3. Und jetzt gerade schreibt man mir, das kein Ersatzgerät zur Verfügung steht, und ich doch bitte warten soll. Das macht mich jetzt gerade nicht sonderlich glücklich!
  4. Danke für die Erinnerung! Alle notwendigen und sicherungsrelevanten Daten, sind immer auf einer externen Festplatte.
  5. Ok, ich habe den Fehlercode heute Morgen an den Corsair Supporter geschickt. Dieser meinte gerade, dass der Fehler zu einem Austausch des Gerätes führt. Die notwendigen Informationen, wie Rechnung, Adresse und SN habe ich gerade an den genannten Ansprechpartner verschickt.
  6. Hallo zusammen, ich konnte heute die Fehlermeldung auf dem Bluescreen mitschreiben. Es wird folgendes angezeigt: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
  7. Danke schön für die Hilfe: Habe gerade in der Ereignissanzeige geschaut und es ist eigentlich immer ein Fehler: Kernel-Power/Ergebnis-ID 41 / Aufgabenkategorie 63 Text: Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
  8. Hallo zusammen, mein Corsair One ist nun genau 12 Monate alt. Bis vor ca. 4 Wochen war auch alles stets gut. Dann schaltete sich das Gerät mitten im betrieb kurz ab und startete wieder neu, ohne das ich einen Neustart eingeleitet hätte. Seit diesem Neustart bekomme ich regelmäßig, den "Windows 10 Bluescreen" Mit dem Gerät lässt sich aktuell nicht mehr richtig vernünftig arbeiten. Ich nutze das Gerät in erster Line zum schneiden von Videos mit DaVinci Resolve und für die Arbeit mit Siemens NX. Das Gerät stürzt regelmäßig mit dem oben genannten Bluescreen ab und startet dann wieder neu. Ich habe mittlerweile 2x Win10 neu installiert und mich bei Installation der Software nur auf das nötigste beschränkt. Ich habe die gesamte Peripherie ausgetauscht. um sicherzustellen, dass es nicht mit einem defekten externen Gerät zu tun hat. Aber trotz Neuinstallation von Win10 stürzt das Gerät immer noch ab. Was kann ich jetzt noch tun? Das ist jetzt schon der zweite Corsair One der bei mir Probleme macht. Das erste Gerät ist nach 23 Monaten defect gewesen und wurde nicht mehr von Corsair repariert. Ich habe stattdessen den Zeitwert ersetzt bekommen. Jetzt macht das aktuelle Gerät wieder Probleme.
  9. Hi, das Problem kenne ich, allerdings mit einem Mini-USB Stick, den ich hinten im One stecken hatte. Der PC hat ganze 20 Minuten gebraucht, bis der Startprozess abgeschlossen war. Seit ich diese USB-Sticks kaum noch nutze oder erst nach dem Neustart hineinstecke, habe ich das Problem auch nicht mehr.
  10. Hi, hatte mal das gleiche Problem. Bei mir war es ein defektes HDMI-Kabel. Das habe ich gewechselt und das Problem war bei mir behoben.
  11. Vielen Dank für die Antwort. Der Corsair One steht sehr present auf dem Schreibtisch mit ausreichend Platz zum atmen nach rechts und links. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät!
  12. Ich habe mir das Gerät nicht zur zum privaten Gebrauch angeschafft sondern auch zum arbeiten. Ich arbeite mit Siemens NX und lasse komplexe Crash-Simulationen auf der Maschine laufen. Solch ein Prozess ist sehr komplex und bringt den Prozessor gerne mal auf Touren.. In meinem Fall ist der Prozessor 72 Grad heiß geworden. Ich hatte mir etwas mehr Kühlung durch einen stärkeren Lüfter erwartet.
  13. Vielen Dank für die Rückmeldung! OK, dann lasse ich das.
  14. Hallo zusammen, ich würde gerne den Lüfter der oben im Deckel eingebaut ist, gegen einen stärkeren tauschen. Ich würde natürlich einen Lüfter von Corsair nehmen. Ist das erlaubt, ohne das die Garantie erlischt?
×
×
  • Create New...