Jump to content
Corsair Community

K95 spinnt


Recommended Posts

Guten Morgen,

 

ich habe mir vor ca. 4 Wochen die K95 gekauft. In der ersten Woche funktionierte die Tastatur prima, klasse Anschlag alles gut.

 

Vor drei Wochen fing es dann plötzlich an das Buchstaben doppelt ausgegeben werden. Zuerst war es nur die "H-Taste" aber nicht bei jedem Anschlag. Mal geht es, mal werden die Zeichen doppelt und dreifach ausgegeben.

 

Jetzt sind es die Tasten H, U, R, C, P und täglich kommt eine neue Taste hinzu. Ich habe jetzt wieder meine alte Tastatur angeschlossen die nach 4 Jahren immer noch problemlos funktioniert.

 

Bevor ich jedoch die K95 zurücksenden werde wollte ich hier einmal fragen ob es nur bei mir ist oder es eine Lösung für das Problem gibt.

 

Wünsche allen noch ein schönes Wochenende, viele Grüße

 

Mario

Link to comment
Share on other sites

Hi Mekroth,

 

das bei mechanischen Tastaturen auch Buchstaben doppelt ausgeben werden können ist möglich, allerdings ist die Chance sehr gering. Die Frage wäre jetzt wie oft du doppelte oder dreifach Ausgaben hast ?

 

Ich hab jetzt nicht die K95, sondern lediglich die K70 und ich hatte bisher nur 1-2 doppelte ausgaben (in ~3monaten) also verschwindend gering zu meiner vorigen, wobei die natürlich auch schon Jahre (~8+) auf dem buckel hatte.

 

Somit wäre interessant wenn du dazu genaue Angaben machen kannst.

 

Die Tastatur kannst du über Corsair Support via RMA eintauschen oder direkt über deinen Händler.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Mekroth,

 

bitte schließe die Tastatur einmal an einen anderen USB 2.0 Anschluss an und beobachte das Problem. Falls verfügbar, probiere bitte auch einen anderen Computer.

 

Wenn das Problem weiterhin auftritt, bitte einmal die Tastatur austauschen.

 

Viele Grüße!

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Es scheint ein Fehler in der der Firmeware zu sein . Ich konnte das Problem aber verringern in dem ich die Software iCUE benutzt habe und unter Einstellungen die Abfragerate von 1000Hz/11ms auf 500Hz/2 verkleinert habe. Durch diese Einstellung tritt der Fehler mit doppelten Buchstaben seltener auf , aber es behebt das Problem nicht ganz.

 

Bei der Preislage der Tastatur sollten solche Fehler nicht auftreten.

 

MfG Caracas

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees

Hi Caracas,

 

gib uns doch einmal mehr Informationen zu deinem System. Die Tastatur selbst funktioniert wie sie soll. Es könnte sich um ein Problem mit dem USB Kontroller deines Mainboards handeln. Frage ist hier, ob BIOS aktuell ist und auch die USB Treiber auf dem neusten Stand sind.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...