Jump to content
Corsair Community

Acer Aspire 7741G


Singeline

Recommended Posts

Guten Abend an alle,

 

ich besitze einen Acer Aspire Laptop in dem 4 GB Arbeitsspeicher verbaut sind.

Jeweils 2*2 Blöcke und ich möchte gerne auf 8 GB ausbauen.

Da auf der Corsair Seite die Suche für Speicher leider meinen Laptop nicht findet und ich in dem oberen Bereich überhaupt nicht durchblicke wollt ich Euch Profis um Rat bitten.

Momentan sind Speicher von AData verbaut.

Die neuen Speicher sollten natürlich schneller sein als die alten.

Schonmal Danke im vorraus.

 

Acer Aspire7741G-434G64Bn

Win7 64bit

Corsair Force 3 120 GB :D:

 

Mit dem Laptop spiele ich öfters, falls das die Suche etwas verfeinter.

 

Eure Singeline

Link to comment
Share on other sites

hmm also schneller, wie stellste dir das vor ? ich hab bei acer geschaut dort scheint es keine liste von getesten speicher zugeben. Hmm das board scheint nur 1066mhz ram zuunterstützen somit wenn du sagen wir dir 1333mhz holen würdest und einbaust kann es sein das das board den nur als 1066 erkennt und verwendet.

Hmm somit bleib bei dem was unterstützt und genutzt wird, schneller merkste eh nicht es sei den du bist nen papiertiger und gibts mit benchmark punkten an.

Sowas wie von hdd zu ssd funktioniert beim arbeitsspeicher nicht.

Somit sollte dieser hier als single 4gb laufen http://geizhals.at/de/408697

oder als 8gb kit http://geizhals.at/de/408692

 

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

Schonmal Danke für Deine Antwort,

 

also Benchmark Punkte sind mir egal, es geht mir darum das wenn ich spiele wo

viele Texturen geladen werden dies schnell von statten geht bs. (Alice Madness Returns).

Was würde denn im negativ Fall passieren wenn ich mir 1333er Riegel in den Laptop einbauen würde?

 

Eure Singeline

Link to comment
Share on other sites

naja für das laden der texturen ist mehr die grafikkarte verantwortlich als der arbeitsspeicher... hmm schlimmste was passieren kann bei 1333mhz kann sein das der nur als 1066 erkannt wird, so zumindest meine erfahrung. Ich würde bei 1066 bleiben, als ich meinen htpc gebaut habe hab ich auch geschaut was ich mir rein mache das board läuft auch wohl mit 1333mhz aber wieso nehmen wenn der 1066 dafür gedacht ist und übertakten will ich meinen eh nicht und der war günstiger. Probiers einfach aus du hast 14 tage rückgabe recht.

4gb ist bei spielen atm mehr als genug, kaum spiele nutzen soviel. Klar die ram preise sind generell billig somit aufrüsten günstiger zeit punkt. Nur viel von haben wirste im vergleich von 4gb zu 8gb nicht.

Hmm wenn du mehr leistung hinsichtlich spiele haben willst solltest du dir gedanken machen über den desktop pc als über nen laptop.

Laptops werden nie an die leistung von desktop pcs ran kommen weils garnicht geht. Im laptop muss alles klein und möglichst kühl sein damit dir das teil nicht abfackelt.

 

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Man hat beim Laptop keine Einstellungsoptionen für Speicher großartig was mehr Speed nicht wirklich erlaubt, ist aber auch beim Laptop nicht nötig da man bei "mehr Speicher" nicht mehr Speed braucht, man nimmt mehr Speed um weniger Speicher damit auszugleichen - beide Pluspunkte gleichzeitig braucht man beim Laptop nicht wirklich.

 

Da hängt eher die Graka, wobei 4GB schon wenig sind in der heutigen Zeit gibt es einiges das über dieses Limit rutscht.

 

Also 2x 4GB - wäre optimal. Ich würde bei dem Speed bleiben der momentan verbaut ist und achten dass das Systembios 4GB Riegel unterstützt da Du nur 2GB Riegel im System hast.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...