Jump to content
Corsair Community

Performance Pro 128GB - Freezes


Recommended Posts

Nabend zusammen,

 

ich habe Probleme mit meiner SSD. Seit etwas über einen Monat besitze ich nun eine Corsair Performance Pro 128GB und werde immer häufiger von Freezes geplagt. Der PC reagiert dann nicht mehr und zeigt keinerlei Reaktion, nur ein Reset hilft dann noch.

 

System:

 

i5-2500k

Asus P8P67

Asus HD6970

8GB DDR3 1600er

beQuiet E8 580W

Win7 64bit

 

Ich habe keinerlei Ansatz wo nun das Problem liegt. Das Gehäuse ist gut belüftet, Temperaturen sind in Ordnung. Nichts übertaktet. LPM habe ich per Registry-Eintrag abgeschaltet, trotzdem wieder ein Freeze gehabt. Das MB ist aus der ersten Generation, die damals wegen der fehlerhaften Chipsätzen in den Schlagzeilen war. Wobei dies doch eher zu Leistungseinbußen führen sollte. Laut Benchmark ist dort alles in Ordnung.

 

Was ich schon alles probiert habe:

 

Abschalten von LPM per Registry -> Freeze

Über das BIOS Plug&Play aktiviert -> Freeze

Intel RST installiert -> Freeze

Den zweiten Sata-6GB Port freigelassen -> Freeze

Unter Windows Energiemanagement Festplatten ausschalten auf "Nie" gesetzt -> Freeze

 

Weiss jmd Rat? Oder habe ich einfach eine defekte SSD?

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

dein system friert ein oder bekommst du einen bluescreen?

 

bitte aktualisier deine PC-Daten in deinem Profil...

bei den chipsatzfehler handelt es sich nicht nur um geschwindigkeitseinbüßen, sondern auch oft um bluescreens etc. !

Warum hast du p&p übers bios aktiviert?

 

klemm bitte alle laufwerke bis auf die SSD ab und dann teste mit AS-SSD und dem Atto Benchmark.

 

es können mehrere faktoren sein, die sich hier summieren:

- defekter chipsatz

- defekte ssd

- probleme mit dem RAM

- sonstige unverträglichkeiten des OS

 

ist AHCI eingeschaltet und auch mit der einstellung das OS installiert worden?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...