Jump to content
Corsair Community

F120 (CSSD-F120GB2) wird nicht mehr im Bios erkannt


Recommended Posts

Hallo,

ich habe eine Corsair SSD CSSD-F120GB2 ein Jahr lang in meinem Laptop betrieben.

(HP Elitebook 8440p)

Ich wollte dann ein Image-Backup von der Festplatte machen, und habe versucht, sie in einem externen Gehäuse an einem Desktop-PC anzuschließen.

Dort wurde sie nicht erkannt.

Also habe ich sie wieder in meinen Laptop verbaut.

Nun ergibt sich beim Start die Meldung "Media failure. Check cable.".

Das Bios vermeldet: "Hard disk failure. Disk not found."

Egal, was ich umstelle (Habe IDE, AHCI, RAID versucht),

das Ergebnis verändert sich nicht.

Ich habe die Festplatte in meinem Desktop-PC eingebaut und auch dort

mit IDE, AHCI, RAID versucht, sie zu erkennen - auch dort wird sie nicht mehr erkannt.

 

Wie konnte es zu dem Problem kommen?

Was kann ich noch unternehmen?

Link to comment
Share on other sites

"beim ausbau der SSD die anschlüsse abgeknickt/verbogen/o. ä.?"

- Nein. Weder Laptop noch SSD sind in irgendeiner Weise beschädigt.

Eine HDD funktioniert im selben Slot problemlos.

 

"Was für ein Anschluss am externen Gehäuse? eSata, USB 2-3"

- Gehäuse: TechnaXX Speedyhousing USB 3.0 Festplattengehäuse,

angeschlossen am USB 2.0 Port

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...