Jump to content
Corsair Community

64 GB Arbeitsspeicher & Asus P9X79 Deluxe


crea

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

seit einigen Tagen bin ich auf der Suche nach Arbeitsspeicher für ein neues Sockel 2011 System. Auf Anfrage bei Asus bekam ich die Info nur Kits einzusetzen, die die Hersteller auch explizit als 64 GB Kit anbieten.

 

Die einzigen 64 GB Kits sind aktuell von *EIN ANDERER HERSTELLER* ab ca. 1750 EUR zu bekommen :(

 

... da muss es doch noch eine bezahlbare Lösung von Corsair geben?

 

Laut Qualified Vendors List sollte ich den CMT32GX3M4X1866C9 nutzen, leider ist das Kit jedoch zurzeit nicht verfügbar. Um im Bezahlbaren Rahmen zu bleiben müsste ich 2x das CMZ32GX3M4X1600C10 Kit nehmen. Kann mir jemand dazu bitte was sagen? Ist halt schwierig ... kaufe ich das Kit 2 x und es wird nicht voll erkannt (wie geschehen in einem Test von Heise/CT-Magazin) muss ich erneut investieren (was bei den Preisen schon weh tut) oder auf die Rückabwicklung des Kaufs warten (nicht immer geht's ja innerhalb weniger Tage)

 

Vielen Dank vorab + Gruß crea

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen :)

 

für alle die es interessiert: das Kit CMP32GX3M4X1600C10 habe ich auf dem Board 2x verbaut und bis heute läuft der Speicher mit 1333 MHZ stabil.

 

An die 1600 MHZ werd ich mich wohl Stück für Stück rantasten ....

 

Gruß crea

 

 

http://s14.directupload.net/images/111223/temp/rtsty589.jpg

 

http://s7.directupload.net/images/111223/temp/zdxz53go.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Ich empfehle Dir auf 1333MHz zu setzen da die CPU Hersteller SPEC's so gedacht sind:

 

AMD FX CPU's 1866MHz nur bei zwei Modulen, 3 oder mehr Module nur bis maximal 1333MHz.

 

INTEL LGA 2011 CPU's 1600MHz nur bei vier Modulen, 5 oder mehr Module nur bis maximal 1333MHz.

 

Darüber liegt man über der Hersteller Spezifikation.

 

Wir haben die Erfahrung gemacht das dies den CPU schädigen kann und man dann ein nich "rund" laufendes System hat.

 

Bei 32GB schon aber erst recht bei 64GB sind die Geschwindigkeiten nicht von Bedeutung da selbst mit 1600MHz der CPU frequentiert. Soll heißen, es besteht keine erklärbare Notwendigeit bei absolut voller Bestückung von 8 Modulen über 1333MHz zu gehen.

 

Aus Erfahrung würde ich sagen das 1600MHz noch schmerzfrei sind, sofern das Mainboard das mitmacht (Spannungen der PCH und des Sys Agents im Bios anpassen).

RAM Spannung würde ich bei 1,53x Volt fest machen.

 

Und dann mit den PCH und SYSA. bzw. Timings mich an höhere Taktbereiche Tasten.

 

Ich habe hier CMGTX8 bei Vollbestückung (16GB, mit 8x 2GB Modulen) die auf 3000MHz Wassergekühlt takten. Sind aber "nur" acht Module die je "nur" 2GB pro Modul haben.

 

16GB bei 3000MHz ergeben im Leistungstest nicht einmal soviel wie 32GB bei 1066MHz, von daher sind 64GB wie Du sie hast, bei 1333 mit einem 16GB Kit bei 6000MHz zu vergleichen was nicht nur Praktisch sondern auch theoretisch nicht machbar ist. Nur mal als Ansatz wie gut 1333MHz in deiner Konstellation sind :-)

 

Greets.

Link to comment
Share on other sites

Hey Bluebeard :)

 

Vielen Dank für die spannenden & guten Infos! Die 64 GB brauche ich eh "nur" für After Effects ... ich bin gespannt was da gehen wird ... hab das neue System noch nicht ausführlich getestet. Meine Erfahrungen mit dieser Bestückung werde ich hier auf jeden Fall weiterhin teilen.

 

Schöne Feiertage Euch allen ....

 

Gruß crea

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Moin zusammen,

 

ich hab getestet :) ... und nach einigen Tagen und vielen vielen Neustarts ein Kit via RMA an den Händler (höchstwahrscheinlich fälschlicher Weise) gesendet da es nicht mehr erkannt wurde auch wenn ich es z.B. mit anderen DIMMs getauscht habe. 3 Tage und das 2. Bios Update innerhalb der letzten 4 Wochen (Seit Kauf) später kam das selbe Kit zurück. Zack, eingebaut und seit dem läuft alles stabil auf 1333MHz.

 

Vor allem so kurz nach erscheinen it's schon 'nen kleines & nicht ganz billiges Abenteuer der ganze Umzug auf 2011, aber das wird ja meistens alles jut, mit etwas Bedacht & Hartnäckigkeit!

 

Benchmark- und Fehlertest Results kommen etwas später nach ....

 

cheers :)

 

12 Jahre Corsair und trotz aktuellem Experiment nicht enttäuscht ... watt soll ick da noch sagen? :) .... Thx!! ... gerne wieder!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich hab die Posts aus dem Thread "vertragen sich 2 RAM Kits" mal in meinen ursprünglichen übernommen ...

 

Und wie siehts mit der Garantie und 2 Kits aus? Ich habe leider seit 8 Wochen Probleme mit 2 32 GB Kits auf nem 2011er Sockel :(

 

hmm tja da muste dich dann wohl an den board hersteller wenden (was der vorgibt und getestet hat) und auf bluebeard warten...

 

 

MfG.

 

Pb

 

Board is nagelneu (getauscht) + High End Hardware, aber hast Recht ... trotz allem, auf anderen Versionen des Boards läuft es auch. Siehe Forum hier ....

Ohne Zusammenhang is das aber nicht genug Info ... daher die ganz klare Frge wegen Garantie.

 

Ich zahl gerne 600 EUR für Arbeitsspeicher lol ... wirklich - war mir keiner Schuld bewusst!!

 

MfG

 

bitte mal die Kits einzeln für sich testen ob diese sauber laufen - so kan man schwer das Problem eingrenzen ohne Festlegung des Problems.

 

Ist geschehen und ich hab das "defekte" RAM Teil identifiziert (wird mit 4 GB erkannt im Einzelbetrieb/im Kit waren es 1-2 GB mehr) und werde direkt über das Forum ne RMA einleiten.

 

... ich bin allerdings auch kurz davor mir 2 x die fast doppelt so teuren CMT32GX3M4X1866C9 zu kaufen und die beiden gebrauchten CMP32GX3M4X1600C10 mit Verlust wieder zu verkaufen

 

... unterm Strich sicherlich ne teure "Lösung" aber ich kann und will nicht dauernd Teile Retour schicken ... irgendwann muss die Kiste ihr Geld ja auch mal verdienen ...

Da der Memory finder von Corsair das CMP32GX3M4X1600C10 empfohlen hat und ich mit Corsair noch nie Probleme hatte habe ich das genommen und halt 2 x verbaut .... andere verfügbare Kits kosteten einfach auch mal 1800 bzw 2700 EUR.

 

... aber hätte auch gut gehen können :/ ...

 

 

MfG crea

 

Edit: so langsam wird's tricky, CMT32GX3M4X1866C9 ist scheinbar nach wie vor nicht verfügbar ...

Edit 2: Es war nicht mal daran zu denken den Speicher mit 1600 MHZ laufen zu lassen oder mich da ranzutasten - dafür waren die Unregelmäßigkeiten im Betrieb zu konstant - lief also immer auf 1333 MHZ - wird Mal voll erkannt, ein nächstes Mal nicht ... bis hin zum ganz klaren Ausfall eben.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • Corsair Employees

Hi,

 

jepp Ostern ist vorbei :-)

Sorry für die Verzögerung...

 

Bitte mal die Ramslots einzeln Freiruckeln und die CPU erneut einsetzen - um einen Pinkontaktfehler auszuschließen!

 

Bios ist aktuell !?!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi Bluebeard

 

Danke für die Info .. ich war mir wirklich unsicher wegen der Feiertage! *hust*

 

Habe ein anders CMZ32GX3M4X1600C10 Kit eingesetzt und es läuft ohne zu zucken und reibungslos - habe dem entsprechend soeben eine RMA eingeleitet und auf den Thread verwiesen.

 

Die Frage nach dem Bios hab ich nicht gehört weil ich mich gerade entrüstet räuspern musste ;)

 

MfG crea

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

1 x 32 GB Ver. 2.20 & 1 x 32 GB Ver 3.33 laufen kombiniert seit 3 Tagen und (!!!BIOS 1103!!!) praxis Test (mehrtägiges rendern) absolut sauber auf dem p9x79 deluxe

380315_345248705541842_100001701473086_867213_26639338_n.jpg

 

*evil-ram-flight-machina!*

 

Thx Bluebeard o/

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...