Jump to content
Corsair Community

F120 hat nach Suspend (Energiesparen) alle Daten verloren


Recommended Posts

Hallo,

 

meine F120GB2 mit Firmware 2.0 hat unter folgenden Bedingungen alle Daten verloren:

 

- eingebaut als Systemplatte im Dell-D830-Notebook mit Win 7 prof. (hat monatelang bestens funktioniert)

- Notebook in der Dock-Station (Dell D-Dock)

- Notebook wird mit "Energiesparen" schlafen geschickt

- Nach dem Suspend Fehlermeldung "kein Boot-Sektor" und keine Daten mehr auffindbar.

 

Nach dem Desaster habe ich mit dem Paragon Partition Manager getestet (F120 in USB-Adapter), ob noch Daten auf der Platte sind: habe nichts gefunden (alle Sektoren scheinen nur noch Nullen zu enthalten).

 

1. Wer hat Ideen und Hinweise, wie ich eventuell doch noch an die Daten komme?

 

2. Wenn an den Daten nichts zu retten ist, kann ich die Platte "einfach" (nach FW-Update) wieder verwenden? Oder sollte Sie per RMA zurück?

 

Grüße aus dem Elsass

Günter

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • Corsair Employees
Bei solch einem Vorfall bitte die RMA einleiten, das sollte nicht vorkommen (sofern man nicht selbst eine Erklärung hat, wie bspw. Speicher gewechselt, RAM, etc.) definitiv RMA, da ist man dann sicher das es nicht erneut passiert - kann ein Controllerdefekt sein oder einfach nur ein gecrashtes Windows.
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...