Jump to content
Corsair Community

Welcher RAM für X79-board?


tyrannosaurus

Recommended Posts

Hi, mal wieder nach langer Zeit. Mein altes System läuft und läuft, dank Elprincipals Hilfe im November 2009.

 

Nun ist es aber wieder an der Zeit für ein explizites massives Upgrade, da ich schon meinen Kindheitstraum DELL U3011 verwirklicht habe.

 

Möchte ein X79 MB.

Gigabyte GA-X79-UD7 oder

Asus P9X79 DELUXE.

Intel Core i7-3930K

 

 

Welchen Arbeitsspeicher würdet ihr empfehlen?

Leider ist das Asus DELUXE nicht in der Kompatibilitätsliste.

Hauptsache stabil und schnell.

Für das Gigabyte empfiehlt der Speicherfinder

 

 

CMZ16GX3M4X1866C9R DDR3-1866 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Quad Channel 16GB (4 x 4GB) 1.5v 7-8-7-20-2T

CML16GX3M4X1600C8 DDR3-1600 (Vengeance LP-8-8-8-24*1.5v) Quad Channel 16GB (4 x 4GB) 1.5v 8-8-8-24-2T

CMZ8GX3M4X1600C9 DDR3-1600 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Quad Channel* 8GB Kit (4 x 2GB) 1.5v 9-9-9-24-2T

CMZ8GX3M4X1600C9G DDR3-1600 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Quad Channel* 8GB Kit (4 x 2GB) 1.5v 9-9-9-24-2T

CMZ8GX3M4X1600C8R DDR3-1600 (Vengeance-8-8-8-24*1.5v) Quad Channel 8GB Kit (4 x 2GB) 1.5v 8-8-8-24-2T

CMZ32GX3M4X1866C10 DDR3-1866 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Quad Channel 32GB Kit (4 x 8GB) 1.5v 7-8-7-20-2T

CMZ32GX3M4X1866C10R DDR3-1866 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Quad Channel 32GB Kit (4 x 8GB) 1.5v 7-8-7-20-2T

CMZ32GX3M4X1600C10 DDR3-1600 (Vengeance-9-9-9-24*1.5v) Quad Channel 32GB Kit (4 x 8GB) 1.5v 10-10-10-27-2T

 

Etwas verwirrend viel. Also welches könnte ich nehmen, wie gesagt, die höchste Stabilität mit der geringsten Latenz?

Und wann gibt es 8GB-Module?

 

Weiter brauche ich noch ein neues Netzteil > 1000W

Enxxxax oder Corsair. Wie ist da eure Empfehlung?

Werde mir noch eine schnellere Grafikkarte zulegen. EVGA 580 3GB oder 670, wenn's die endlich auf den Markt kommt.

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

RAM kann ich dir nix zu sagen das muss der Support machen.

 

Enxxxax kann ich nur von abraten wenn das kaputt ist dauert es über 2 Monate bis du deins zurückbekommst oder sie dir ein nagelneues schicken. Gut das ist jetzt etwas her kann sich ja geändert haben ^^

 

Grafikkarte wenn du dir so ein Board kaufen willst würde ich warten bis die PCI Express 3.0 Karten verfügbar sind. Vorrausichtlich 1 Quartal 2012 sprich ne 580 GTX jetzt noch zu kaufen ist rausgeschmissenes Geld. Hab mir allerdings heut auch noch ne Graka bestellt aber mein Rechner solls noch bis Ende 2012 machen da mir die Preise doch etwas aus dem Ruder da laufen. Über 500 Euro für die neue CPU 2011 Sockel finde ich arg übertrieben

Als Übergang würde ich ne 560 GTX TI max nehmen aber die liegen auch bei bei über 200 Euro. Die normale bei unter 200.

Link to comment
Share on other sites

xEVGAx Forum: Die GTX 680/670 wird erst Mitte 2012 rauskommen, das heißt real Herbst oder Winter in Mengen verfügbar, was schon arg lange ist, wenn man kauflustig ist.

Und sieh mal, wo sind denn die Angebote für den neuen i7, für xEVGAx-Karten, jedenfalls nicht die, die ich suche?

 

500,-- Euro (Bestellt für 499,--) für einen Prozessor sind viel, ja, bisher habe ich immer bis ca. 330,--ausgegeben. Aber was ist die Alternative für 2011-Board?

Übrigens besitze ich schon eine EVGA GTX 570 und finde die schon klasse. Siehe PC Specs.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Nabend,

 

ich würde die jetzige behalten, der Unterschied ist einfach zu wenig. Dann schon eher die 590 GTX aber da ist der Preis ja auch schon unglaublich hoch. Letzlich musst du die Entscheidung treffen.

 

Ich würd nur RAM kaufen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees

590GTX ist defakto nur auf dem Papier erhältlich, war nie wirklich verfügbar. Wenn es hoch kommt sind Weltweit gerade mal 1000 pcs. unterwegs (wenn es überhaupt für den vierstelligen Bereich gereicht hat).

 

580GTX ist defakto eine schneller getaktete Karte und macht im SLI mehr her als eine 590GTX, selbst zwei 570GTX schlagen die 590GTX :-)

 

PCIe 3.0 zu 2.0 ist ja eher eine Spannungsversorgungsgeschichte - den PCIe 3.0 im System zu nutzen bringt eh erst was wenn man mehr als zwei Grafikkarten einsetzen will, da sonst auch die 2.0 Anbindung genügend Anbindungen bietet um identische Performance zu erhalten :-)

 

Zu den RAMs:

CMZ Speicher würde ich emfehlen wenn Du keine Bauhöhenprobleme mit CPU Kühler bekommst, ansonsten die CML, da passt jeder Luftkühler drüber.

 

Da Du das UD7 nimmst, wähle am besten schwarze Vengeance oder Vengeance LP Speicher, die passen technisch wie optisch am besten. Beim ASUS passt der auch sauber.

 

Da der aktuelle Speicherpreis günstig steht und das UD7 bspw. keine 8 Speicherbänke bereit stellt (Thema Aufrüstoption) würde ich 16GB emfehlen - das reicht auf lange sicht absolut!

 

Wenn Du sehr speicherintensive Anwendungen fährst würde ich zur 32GB Variante greifen, ist aber für etwas spielen und semi Anwendungen "oversized" :-)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...