Jump to content
Corsair Community

Arbeitsspeicher defekt, Garantiefall?


Sessin

Recommended Posts

Hallo Corsair Freunde,

 

ich habe vor ca. zwei Jahren ein 4 GB Speicher-Kit (zwei mal 2 GB) auf meinem Mainboard verbaut. Nun kam es vor ein paar Tagen zu einem Bluescreen, wohl gemerkt der erste nach knapp zwei Jahren. Nach einem Memtest gab es über 850 Fehler. Nach dem herausnehmen eines RAM-Riegels führte ich erneut einen Memtest durch. Diesmal keine Fehler. Nun gehe ich davon aus, dass der RAM-Riegel defekt ist.

 

Folgende Hardware liegt vor:

 

RAM-Baustein: CM3X2G1333C9, 2048 MBytes - PC3-10700H (667 MHz)

Mainboard: GA-MA790XT-UD4P

 

Da ich vorher noch nie Probleme hatte und auch nichts im BIOS oder der gleichen verstellt habe, habe ich mich doch sehr gewundert wie der Arbeitsspeicher einfach so kaputt gehen kann. Im BIOS steht eine Betriebsspannung von 1,6 V. Auf dem Riegel selber stehen aber nur 1,5 V. Könnte das der Auslöser für sein "absterben" sein? Eine weitere Frage wäre, ob hier ein Garantiefall vor liegt, da auf der Verpackung eine Angabe von zehn Jahren ist.

 

Beste Grüße

 

Sessin

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich nun mal auf der Support Seite von Corsair umgeschaut (hier) und kann dort in der "Select your product from the list" Liste das Produkt CM3X2G1333C9 nicht finden. Bedeutet das, dass ich den RAM nicht mehr einschicken kann weil er zu alt ist? :confused:
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...