Jump to content
Corsair Community

Zurücksetzen meiner F120 geht nicht mehr


Scoty

Recommended Posts

Ich habe ein neues System und da ich mir eine neue SSD angeschafft habe will ich die Corsair F120 zurücksetzen da diese verkauft wird. Leider funktioniert es aber mit HDD-ERASE nicht da die SSD nicht gefunden wird. Dabei ist es egal ob ich im Bios AHCI oder IDE wähle so wie die anderen HDD abstecke oder dran lasse. Mein Motherboard ist ein ASRock Extreme4 Gen3 Z68 und die SSD hängt am SATA 6GB Port 0. Auch wenn ich die SSD an einen SATA 3GB hänge wird diese nicht erkannt. Bei meinen vorigen Board welches ein Asus P5W DH Seluxe war wurde die SSD aber erkannt. Hat jemand einen Tipp jetzt wie ich die SSD zurücksetzen kann auch mit dem neuen Motherboard?
Link to comment
Share on other sites

Never touch a runnung System von daher werde ich kein Bios Update machen so lange es im Changelog keinen zusammenhang gibt zu SSD oder Festplatten allgemein. Ich denke es ist sehr wohl die SSD schuld denn das SandForce allgemein große Probleme hat ist ja wohl jeden bekannt. Das Corsair einen schlechten Support hat wenn es um Firmware Updates geht für SSD ebenfalls. Mal schauen wann Corsair endlich das Update welches seit 1 Jahr versprochen wird raus bringt.
Link to comment
Share on other sites

Das Board ist nagelneu und noch nicht mal 1 Monat auf dem Markt. Es gibt 1 Bios Update welches nur denn fix hat das man jetzt manche Möuse im Bios verwenden kann. Da meine Mouse ging brauche ich das Update nicht wie ich schon mehrmals jetzt geschrieben habe.
Link to comment
Share on other sites

http://www.asrock.com/mb/download.asp?Model=Z68%20Extreme4%20Gen3&o=BIOS

 

ich lese da 3 änderungen heraus... und das sind nur dir geposteten, meist finden sich in der Readme.txt noch weitere änderungen!

das Bios Up-to-Date halten ist nur ein Tip und kann oft helfen.

 

wenn du deine platte löschen möchtest, dann empfehle ich dir parted magic - ist ein nette linux, was sich mit nem tool auch von usb starten lässt.

habe damit meine SSD sowohl erkennen, als auch formatieren können...

Link to comment
Share on other sites

Was das Bios angeht, muss ich CHA recht geben. Es stimmt schon, "never touch a running system", aber sobald Updates für das Bios erscheinen, werden die aktuell hergestellten Boards mit dem neuen Bios versehen, bevor sie an die Händler gehen. Wenn ich heute in den Laden gehe und genau dein Mainboard kaufe, könnte es durchaus sein, dass da schon die neue Bios Revision drauf ist. Was also soll daran schlecht sein, sein Bios aktuell zu halten? Die Punkte 1. und 3. bei dem neuen Bios wären mir persönlich wichtig, auch wenn es erstmal nichts mit SSDs zu tun hat. Das einzige Problem, was ich sehe, ist die potenzielle Gefahr, dass man sich das Bios zerflasht (bspw. bei einem Stromausfall). Aber das ist nur meine Meinung.

 

Was das eigentlich Problem angeht: sehe ich das richtig, dass die SSD soweit funktioniert und du auch die FW aktualisieren kannst? Nur SecureErase will nicht funktionieren, weil die SSD nicht erkannt wird? Das wäre schon ziemlich strange...

 

 

Gruß, madnisman

Link to comment
Share on other sites

Ja das aktuelle Update konnte ich ohne Probleme installieren und das sogar mit denn Intel Treibern was ja nicht empfohlen wird. Nur SecureErase findet die SSD nicht, egal wie und wo ich sie auch anstecke. Werde es später mal mit der anderen Möglichkeit die SSD zu Ereasen versuchen nur derzeit komme ich einfach nicht dazu.
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Teste es mal mit gparted.

 

Das Secure Erase eine SSD nicht erkennt liegt wenn dann an dem Bios.

Nach einem Bios Reset sollte es gehen, wenn nicht ist das Bios nicht SSD tauglich und sollte entsprechend aktualisiert werden - diese Aktualisierungen werden von kaum einem Hersteller im Update LOG erwähnt, von daher gilt das bei den Bios Updates nicht wirklich - man sollte bei BETA Bios Versionen vorsichtig sein, Finale Versionen hingegen sind absolut sauber.

Link to comment
Share on other sites

Das Bios ist sicher SSD tauglich sonst würde die SSD ja nicht laufen und gefunden werden von Bios. Mit der neuen Samsung SSD habe ich ebenfalls keine Probleme aber diese verwendet auch nicht diesen Sandforce der nur Probleme macht wie man in zahlreichen Foren immer wieder lesen muss.
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

nicht zwingend - viele SSDs der ersten Gen. liefen nur auf Biosen die nie auf SSD optimiert waren - selbst einige CPUs laufen auf Biosen die den CPU selbst garnicht kennen.

 

Das ist keine Aussage für die Tauglichkeit. Das Werksseitige Bios deines Boards ist bspw. über ein Jahr alt. Du gehst vom Verkaufsstart aus - man muss aber auch die Entwicklungszeit etc. reinrechnen und daher ist ein Bios Update immer sinnvoll - auch wenn im Change Log nichts spezifisch notwendiges steht - viele Dinge verbessern sich auch durch den "Rattenschwanz" Effekt - daher ist dies schwer zu sagen - oftmals ist bspw. eine CPU Update Verbesserung des bios auch beeinflussend auf den PCIe Port und dessen Chipset wovon wiederum der ganze HDD/SSD Bereich abhängt wie auch die GPUs.

 

Das Problem ist kein Problem als solches nur weil etwas anderes geht. Das ist wie mit Rennstrecken nur weil der eine Supersportler auf der einen Strecke seine Probleme hat ist er nicht ein Fehler oder hat einen Defekt.

Der PC ist so konzipiert das man vieles anpassen kann - das macht vieles komplizierter, dafür aber auch besser anzupassen.

 

Als bsp. wiedersprechen sich deine CPU/Board/GPU Kombination der HDD Kombi - hier wäre der Einsatz von Caviar Blacks auf SATA3 Standard angemessen und würde viele Chipset Belastungen abnehmen und diesen nicht in einem Kompatibilitätsmodus zwingen. Ebenso der Einsatz einer SATA3 SSD. Das hat alles viele Aspekte und Punkte.

 

Die Force ist aktuell nach jetzigem Updatestand komplett Fehlerfrei und erfüllt alle Standards, kommt es nun zu Problemen, liegt es definitiv an Bios, Board oder anderen PC/Laptop Komponenten :-)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...