Jump to content
Corsair Community

Asus P8P67 Rev. 3.1 und 16 GB Corsair wollen nicht


Lomaxxx

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin fast am verzweifeln und benötige Hilfe.

 

Ich habe mir ein nagelneues System zusammengestellt. Unter anderem ein Asus P8P67 Rev. 3.1 Mainboard und ein 16 GB Kit Corsair CMZ16GX3M4A1600C9B

 

Problem ist, dass ich die 4 Riegel zusammen nicht ans Laufen bekomme, noch im Dual Channel.

 

Zusammenfassung:

 

- Auf Bank 1+2 funktioniert jeder Riegel (8GB gesamt) und das System fährt hoch

- Auf Bank 1+3 und 2+4 fährt das System nicht hoch, noch bekomme ich einen POST Screen. Die rote LED leuchtet dauerhaft und ein Drücken resultiert erst in langsamen, danach in schnellem blinken

- Auf Bank 3+4 geht logischerweise auch nichts.

 

Ich habe wirklich alles durchprobiert, aber ich bekomme das System nur mit 2 Riegel in Bank 1+2 gestartet bzw. komme ich auch nur so ins Bios

 

XMP habe ich im BIOS auch eingestellt in 1333 Mhz, aber das Ding bootet einfach nicht.

 

Laut Google bin ich nicht der Einzige mit dem Problem, aber es gibt anscheinend keinen konkreten Lösungsansatz. Es gibt Leute, die es nach zig Versuchen haben ans Laufen bekommen und eben jene, die bis heute keine Lösung parat haben.

 

Wie sieht es hier im Corsair Forum aus? Jemand mit einer Idee?

 

Freue mich über jede Hilfe

 

System Specs:

 

Win 7 64-Bit

Mainboard: Asus P8P67 Rev. 3.1

Grafikkarte: MSI Geforce GTX 560 Ti TwinFrozr II

OCZ Vertex 3 120 GB SSD (Systempartition)

Corsair Vengeance 16 Kit1600 MHz

Enermax Liberty 500 Watt Netzteil

 

Vielen Dank

Lomaxxx

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Bitte mal XMP aktivieren (das sind dann 1600MHz und nicht 1333) !

 

zweitens bitte jede Rambank einmal freiruckeln:

 

einen Riegel rein unten am Hauptblech des Riegels anpacken (nicht oben am oberen Ende) dann den Riegel solange es locker geht richtung CPU und dan richtung front 3-4 Mal hin und her (in den Anschlag) bewegen also abschrägen!

 

Zweck ist die Pins des RAM Slots am Mainboard freizumachen (in letzter Zeit haben das immer mehr Boards) - frag mich bitte nicht warum... Ist einfach nur lächerlich, aber ist so...

 

wenn das dennoch nicht helfen sollte und jeder Riegel einzeln im ersten Slot läuft - bitte mal den CPU aus und wieder einsetzen. kann auch ab und an nicht gerade gut im Sockel sitzen - bei der Gelegenheit auch mal nachschauen ob die Pins im Sockel alle ok sind (symetrisch)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...