Jump to content
Corsair Community

Timingproblem bei CMX8GX3M2A1333C9 und Asus Maximus III Extreme


salo17

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinen beiden CMX8GX3M2A1333C9 Riegeln auf einem Asus Maximus III Extreme.

 

Das Problem äußert sich so, dass das Mainboard sehr häufig die Timings der Riegel "verliert" und der PC nicht mehr hochfährt.

Ich kann nur durch drücken des Reset-Knopfs auf die Standardtimings (7-7-7-20 bei 1,5V und 1066 MHz) zurückwechseln und meine zuvor eingestellten Timings per Hand wieder setzen. Aber selbst dies hilft nicht immer. Manchmal muss ich diese Timings 3-4 mal neu setzen bevor der PC endlich hochfährt.

 

Als ich die Riegel neu hatte, hatte ich keinerlei Probleme damit. Die korrekten Timings worden sofort automatisch und richtig beim ersten Einbau erkannt und auch ein längerer memtest86+ verlief ohne Errors. Auch blieben die Timings erhalten.

Nur seit einiger Zeit verliert das Mainboard ständig die Timings. Ich konnte das Problem soweit eingrenzen, um sicher zu sein, dass es tatsächlich mit den Riegeln zu tun hat.

 

Auch ein Biosupdate des Mainboards auf die neuste Version (1204) half nicht.

 

Ich setze die Timings immer auf 1333 MHz bei 9-9-9-25 1T und 1,6V. Anscheinend scheint das Mainboard mit diesen Einstellungen nicht mehr zurecht zu kommen.

 

Die IMC-Spannung ist bei 1,118V und PCH bei 1,058V. Beide Spannungen hab ich bisher immer unverändert gelassen. Wobei ich bei der PCH-Spannung mir nichtmal sicher bin was diese genau ist.

 

Hat hier vielleicht jemand eine Idee welche Timings ich noch ausprobieren könnte oder wo das Problem vielleicht sonst liegen könnte?

 

Gruß

salo

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort.

 

Ich hab die Einstellungen gesetzt. Bis jetzt funktioniert es :)

Ich werd das System jetzt mal ein paar Tage beobachten und anschließend berichten, ob alles stabil läuft.

Link to comment
Share on other sites

Wollte mich, wie versprochen, nochmal melden.

 

Hab deine Einstellungen durchgetestet, Elprincipal. Mit den Einstellungen:

7-7-7-25 2T bei einer Spannung von 1,55V mit IMC 1,2 und PCH 1,1V läuft das System wieder Top :)

 

Hatte schon befürchtet, dass mein Intel i5 oder gar das Mainboard 'nen Knacks abbekommen hat.

 

Nochmals dank für die Hilfe :)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...