Jump to content
Corsair Community

Corsair CMT6GX3M3A2000C8


GIGASAM

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin neu hier bei euch und hätte auch gleich ein kleines Anliegen:biggrin:

Und zwar habe ich vor kurzem mit ein paar Kumpels gebencht worauf einer davon meinte mein Ram würde "zu langsam" laufen und ob ich im Bios noch alles auf original hätte...was mich jetzt sehr verwundert und natürlich auch neugierig gemacht hat!

Meine Kiste ist grade 14 Tage alt-selbst zusammen gestellt/gebaut aber von der Richtung "übertakten" oder im Bios die Geschwindigkeit des Rams einstellen oder ähnliches,da bin ich absoluter Amateur...

Wäre einer von euch so lieb und kann mir da weiterhelfen,wie kann ich einsehen ob der Ram momentan das bringt was er bringen sollte und das dann gegebenenfalls richtig ändern???

 

Gruß und vielen Dank im voraus :-)

Link to comment
Share on other sites

Danke dir Bluebeard,hab ich versucht,leider bringt er dann beim booten fehlermeldung:

 

The system has experienced boot failures because of overclocking or changes of voltages.

Last settings in bios setup may not coincide with current H/W states :-(

Link to comment
Share on other sites

Bios hab ich grade(nochmals) update gemacht und steht jetzt unter version: FB

Netzteil ist drinne : Corsair CMPSU-650TX

hol mir aber die tage ein 850er sobald meine Graka wieder vorrätig ist (will SLI einbauen)

aber das 650er sollte doch momentan vollkommen ausreichen ???

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Richtig - das Netzteil sollte ausreichen. Wollte hier nur sicher gehen...

 

 

Nach dem Bios Update hast Du erst mal im Bios die Standardeinstellungen setzen lassen, Neu gestartet und dann Deine Einstellungen vorgenommen?

Und nach aktivieren von XMP bleibt der Fehler weiter bestehen?

 

Die Module stecken (vom CPU Sockel gezählt) in Slot 2, 4 und 6?

 

Welche QPI Spannung wird denn beim aktivieren von XMP gesetzt?

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Scheit hier wird nichts übernommen beim setzen der Profiles...

 

Setz die Speicherspannung mal per Hand auf 1,65V (DRAM Voltage) und die IOH Core Spannung auf 1,35V

 

Wenn das keine Abhilfe bringt wende Dich mal ans Gigabyte Forum - ich kann Dir von hier leider nicht sagen, warum da Board die XMP Einstellungen nicht setzt...

 

http://forum.gigabyte.de/index.php?page=Portal

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

eventuell musst du zuerst erst die ram spannung anheben das ganze speichern rechner neu starten wieder ins bios gehen xmp profile 1 wählen wiederrum speichern und neu starten. wenn das nicht klappt dann würd ich auch sagen das du mal bei ga anrufen tust

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...