Jump to content
Corsair Community

Kaputter Speicher und Garantieprobleme


Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich habe 3 Große Probleme:

1. mein Dominator Speicher ist kaputt, besser gesagt ein Riegel ist kaputt.

2. Der laden wo ich mir den vor gut einem Jahr gekauft hatte, gibt es nicht mehr.

3. der Kassenbeleg ist ziemlich ausgewaschen man erkennt nur noch wirklich ganz schwach das der speicher gekauft wurde.

 

Jetzt stellen sich mir mehrere Fragen: Wie verhält es sich mit der Garantie? ( schließlich hatte ich gelesen das es auf Dominatorspeicher lebenslange garantie gibt)

Außerdem, falls der Kassenbeleg nicht mehr von Corsair gelesen werden kann ( wie gesagt ist schwer) was kann dann gemacht werden? schließlich ist es ja ein Corsair Dominator Produkt und es da eh lebenslange Garantie darauf gibt. beziehe mich wegen der Garantie auf: http://forum.corsair.com/forums/showthread.php?t=87726

 

freue mich schon auf Antworten

Link to comment
Share on other sites

Korrekt, wie bei dem Link, dem Link folgen und eine RMA einleiten, das was an Rechnung vorhanden ist bitte mitschicken - sollte für gewöhnlich ausreichend sein (kulanz). Es gibt zwar keine gewähr darauf das Corsair etwas ohne Rechnung umtauscht - aber die RMA Abteilung wird dir das schon entsprechend behandeln. Solange etwas logisch und nachvollziehbar erklärt wird und gerade bei Produkten mit "Lebenslanger" Garantie - stellt dies für gewöhnlich kein Problem dar. Einfach den Fall so bei der RMA schildern und dann bekommst Du für gewöhnlich Antwort und den Ablauf für das Umtauschprozedere.
Link to comment
Share on other sites

Danke erstmal für die Antwort, Problem ist nur das ich englisch kaum verstehe und es keine rma in deutsch gibt. könnte mir man da bitte Helfen? ich möchte ja im endeffekt ja nur den Speicher Umtauschen.

 

Freue mich schon auf Amtworten.

Link to comment
Share on other sites

Einfach Screenshot von den Fragen die Du nicht verstehst hier posten, und ich markier dir wo was rein muss und erkläre es auf deutsch, die RMA in deutsch ist noch nicht fertig, so dass wir momentan nur die englischsprachigen Formulare anbieten können ;) Ich helfe dir aber gerne weiter.
Link to comment
Share on other sites

Also ich habe es jetzt doch noch alleine hinbekommen, war zwar nicht so ganz einfach aber mit einem Übersetzungsseite ging es einigermaßen, nachdem ich jetzt alles angegeben hatte und meine adresse bestätigt hatte, kam zum schluss der RMA das sich Corsair in kürze melden wird. Die Frage ist wie geschieht das? Wird angerufen oder bekomm ich eine E-Mail und wie geht das dann weiter? habe so etwas noch nie gemacht und bin ein wenig nervös und weiß jetzt nicht was ich machen soll.

 

Freue mich auf Antworten.

Link to comment
Share on other sites

2-3 Tage sollte eine Mail kommen. In der mail stehen die Anweisungen - im Prinzip das übliche (Adresse wohin es geschickt werden soll) welche RMA Nummer Du gut sichtbar am Paket notieren sollst (am besten mit Edding) dann das Du das Blatt ausdruckst und dem Paket beilegst ebenso wie eine Information zu deiner Adresse (damit dir das Austauschprodukt korrekt zugeschickt wird etc.)

 

Wenn etwas Unklar ist, einfach hier fragen sobald Du Antwort erhalten hast, sollte es länger als 3 tage dauern meld dich bitte bei mir ;)

Link to comment
Share on other sites

So habe jetzt die erforderliche E-Mail bekommen, mit Link zu einem Paketbrief und wohin ich es schicken muss. Mein Problem ist jedoch ein anders, das leidige Englisch.... es steht zwar drin wie ich den Speicher verpacken muss nur ich verstehe kein Wort und wie ist das jetzt mit dem kassenbon denn davon wollten die in der RMA nichts wissen, sondern nur wo ich es und wann ich es gekauft hatte ( vielleicht weil es ein Dominator Kit ist??).

Ich weiß zwar das ich viel frage aber ich habe keine Ahnung.

 

Freue mich schon auf Antworten

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...