Jump to content
Corsair Community

Bluesreen nach längerem abstellen mit R60 mit WIN7-64


Recommended Posts

Wenn ich den PC herunterfahre und 1-2 Tage nicht brauche, habe ich immer mehrere Bluescreen nach 30- 60 sec. nach dem Login.

Wenn ich jedoch den PC in den Schlafmodus herunterfahre, habe ich keine Probleme. Auch nach einem Neustart (Warmstart) ist dies kein Problem.

 

SDD ist eine R60 mit WIN7-64 Bit

MB Gigabyte GA-P55A-UD4, Intel P55, LGA1156 mit Core i7 860

Mushkin Blackline 4x2GB, DDR3-1600

 

Wer kann mir weiterhelfen???

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hallo,

 

was für ein Netzteil setzt Du ein?

Das Bios ist aktuell?

 

Versuche mal folgendes: Vor dem Kaltstart mal das Stomkabel am Netzteil entfernen - für ca. 5 Minuten - und dann wieder einstecken. fährt der PC dann hoch und Du hast keinen Bluescreen dann scheint das Netzteil Ärger zu machen...

 

 

Bluebeard

Link to comment
Share on other sites

Zieh mal 2 deiner Ramriegel raus und teste das ganze mal mit 4 GB Speicher - bei Vollbelegung kann das Problem auch vom Ram her rühren, denn eine SSD forciert das Chipset recht stark, da kann eine Vollbelegung schon eher Bluescreens bringen als bei einer normalen HDD die um ecken langsamer und weniger performant ist ;)
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...