Jump to content
Corsair Community

Aufrüstung von 2GB auf 4GB


Georg Eisler

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Ich habe von MSI das PT880 und habe dort vor 2 Wochen von 1GB auf 2GB aufgerüstet.

 

Dazu habe ich mir 2 mal VS1GB400C3 Besorgt, welche auch ohe Probleme in dem Board laufen.

 

Drei Tage später habe ich mich entschlossen auf die vollen 4 GB aufzurüsten, und habe mir 2 weitere VS1GB400C3 besorgt.

 

Nun habe Ich das Problem, daß mein Rechner nicht mehr bootet, der Bootprozess wiederholt sich ständig, so als währe er in einer Schelife.

 

 

Einstellungen im Bios sind auf automatische Erkennung des Speichers

 

 

 

Welche Werte sind eventuell im Bios und wo zu ändern.

 

 

Gruß

 

 

Georg

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Zuerst solltest Du überprüfen, ob das Bios auf die letzte aktuelle Version upgedatet ist.

 

Dann die Module mal bitte Einzeln testen um einen defekt auschließen zu können.

 

Laut der Produktseite von MSI unterstützt das Board zudem nur 3GB Speicher: "Supports up to 3GB PC3200/PC2700/PC2100 DDR SDRAM"

http://de.msi.com/index.php?func=proddesc&maincat_no=1&cat2_no=&cat3_no=&prod_no=608

 

Eventuell bekommst Du es aber doch zum laufen, wenn Du den Speicher möglichst weit heruntertaktest (DDR333 oder gar DDR266) - versprechen kann ich Dir das allerdings nicht...

Link to comment
Share on other sites

Jop, das Brett ist schon in die Jahre gekommen. Der Hersteller macht bei 3GB dicht, was nicht an sich am Chipset liegt sondern an der fehlenden Cachingfunktion im Bios. Somit spart sich der Hersteller haufenweise Supportanfragen bei 4GB und nicht laufenden 32BIT Systemen. Du könntest wenn Du alles was Bluebeard dir geraten hat auch befolgt hast und durch das heruntertakten die 3GB laufen versuchen 4GB zum laufen zu bewegen allerdings mit einem 64 Bit Betriebssystem. Fraglich ob die verwendete CPU diese Systemarchitektur unterstützt...

 

Dafür sollteste am besten mal bei der Bootroutine schauen ob er bei 4 Riegeln 4GB oder 3GB erkennt.

 

Schau aber erstmal, das 3 Riegel sauber laufen. ;)

Link to comment
Share on other sites

hm sehe es gerade, dann versuche mal die Tips von Bluebeard und schaue wie es mit aktuellem Bios und den Modulen einzeln läuft, wenn alles I.O. ist, dann einfach mal mit 3 Riegeln und bei funktion anschließend mit 4 Riegeln testen. ggf. die Ramtimings wie Bluebeard schon erwähnte runterfahren.
Link to comment
Share on other sites

Habe es bereits mit 3 Riegeln versucht kein Erfolg

 

An welcher Stelle im Bios takte Ich herunter

 

Ih denke bei Frequency/Voltage Control DRAM Clock

 

werde heute Abend wenn ich Zeit habe einmal die Einstellung

 

DDR 333 versuchen,

 

Welche anderen einstellungen sind noch sinnvoll

 

wie z.B Northbrige spannung usw

 

 

Gruß

 

 

Georg

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nun eigentlich alles Versucht, aber bekomme den Speicher nicht zum laufen.

 

Was kann ich noch versuchen

 

werde heute Abend den den im Moment im System befindlichen Speicher gegen den anderen Austauschen und nocheinmal sicherheitshalber MEMtest drüberlaufen lassen eventuell ist doch ein Riegel Defekt.

 

 

Gruß

 

 

Georg

Link to comment
Share on other sites

So nun zu den Ergebnissen von Memtest.

 

Gestern Abend habe Ich die beiden Rigel welche bisher nicht im Board waren in das Board gesteckt und die bisherigen entfernt.

 

Es wurd mir ein Gesamtspeicher von 2048 Angezeigt

 

Danach 14 Stunden Memtest laufen lassen ohne Fehler .

 

Heute Morgen habe Ich die anderen zwei Riegel zusätzlich in das System gesteckt, und wiedrum MEMTEST angestartet

 

Gesamtspeicher welcher nun Angezeigt wurde war ungefähr 3840 den genauen Wert habe ich mir leider nicht aufgeschrieben.

 

Erwartet hätte Ich eigentlich 4096.

 

Desweiteren ist die AGP Aperture Size auf 256 eingestellt.

 

der Test läuft nun wie mir telefonisch berichtet wurde ohne Fehler seit 08:00 Heute Morgen

 

Kann es sein, daß ich Im AGP bereich einen zu hohen Wert eingestellt habe, welcher eventuell im Adressbereich bei 2GB Ram noch möglich ist, aber nicht bei 4GB

währe es eventuell sinnvoll diesen Bereich zu verringern.

 

Gruß

 

 

Georg

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...